31 Dezember 2012

Letzte Ansprache im Januar - Adolf Hitler




„Das Deutsche Volk besteht aus 60 Millionen Verbrechern und Banditen."
"Sie müssen sich darüber im klaren sein, daß dieser Krieg nicht gegen Hitler oder den Nationalsozialismus geht, sondern gegen die Kraft des deutschen Volkes, die man für immer zerschlagen will, gleichgültig, ob sie in den Händen Hitlers oder eines Jesuitenpaters liegt."
Winston Churchill

Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr !


30 Dezember 2012

Fleißaufgabe, das hält die Geimpften fröhlich

Oh man, wo bleibt denn da der passende Impfstoff, meist ist der doch eh schon auf Lager, grins. Die gefährlichen Viren werden sich bestimmt schnell verstecken, wenn sie mit der Impfe bedroht werden. In Ägypten bekommen viele Urlauber auch Probleme mit dem Magen-Darm Trakt, weil sie das Wasser der Eiswürfel nicht vertragen, aber auf Kreuzfahrtschiffen ist das natürlich gleich eine neue Seuche. Klar, so eine Kreuzfahrt kann sich der kleine Bürger nicht leisten, also ist das natürlich ein Angriff auf die obere Klasse, und das darf natürlich nicht sein, geschweige denn als normal angesehen werden. Also verdienen einige Erkrankte sogar eine Meldung in den Medien, während Hunderttausende, die durch Armut und Hunger sterben, nicht einmal eine Erwähnung finden. Im Gegenteil, in Afrika dienen Millionen Menschen als Versuchskaninchen für Impfstoffe, vor allem für AIDS, das bis heute nicht bewiesen ist. Doch viele dieser häßlichen Viren haben nun mal als Besonderheit, dass sie nicht nachzuweisen sind, doch in einer besonderen Fleißarbeit, wird natürlich dieser Virus mikroskopisch sichtbar gemacht, und dann ein entsprechender Impfstoff sofort zur Verfügung stehen. Da grassiert eben der ganz normale Wahnsinn, das macht doch dann echt fröhlich!
Petjama

  • Impfen gegen alles
  • Sprechverbot - Beweisverbot - Verteidigungsverbot, Sylvia Stolz auf der AZK Nov. 20


    zensurnixgut

    29 Dezember 2012

    Der Klimaschwindel - Wie die Ökomafia uns abzockt


    MrSelbstdenker

    An alle Griechen,Italiener, Portugiesen, Spanier und Franzosen



    Das deutsche Volk ist nicht verantwortlich für diese Krise, das deutsche Volk ist nicht euer Feind! Wir sitzen gemeinsam in dem Boot, welches die Banken leck geschlagen haben und wenn wir nicht zusammenhalten, gehen wir gemeinsam unter! Last euch nicht täuschen von euren Medien, nicht wir sind der Feind, es sind die Banken, denen wir alle die Macht gegeben haben und es wird Zeit, das wir diese Macht zum Wohle alle zurückholen.
    SuperLebenstraum

    Die Perversion ist, dass jene, die die Welt zerstören, unverhohlen vorgeben...


    diroanders

    Die Perversion ist, dass jene, die die Welt zerstören, unverhohlen vorgeben diese retten zu wollen.
    Bilder, Text, Sprecher: Diro Anders
    Scusa - Es war ein Audiobeitrag geplant, darum sind die Bilder nicht in HD-Qualität.

    28 Dezember 2012

    Silvester und die Fiskalklippe

    Oh man, da muß der arme Obama sogar seinen Hawaiurlaub unterbrechen, um im Kongress ein Machtwort zu sprechen. Die Fiskalklippe droht, und das bedroht natürlich auch die BRD GmbH, die eh keine Souveränität mehr, oder gar Nationalität besitzt. Da richten sich doch gleich alle Blicke nach den führenden USA, denn sonst geht es uns ja auch allen gleich schlecht. Die Weltwirtschaft hängt natürlich leider am Dollar, aber der ist doch schon seit Jahren so pleite, dass selbst das Papier, auf dem eine Note gedruckt wird, mehr wert ist, als das, was draufsteht. Und diese Fiskalklippe muß jetzt natürlich mit aller Macht verhindert werden, indem Obama sich als Währungshüter einsetzt. Einsetzen sollte man wirklich Währungshüter, aber solche, die für das bunte Papier in allen Ländern auch Gegenwerte garantieren und kontrollieren. Eine Nation, die mehr einführen muß, als sie ausführen kann, wird da allerdings Probleme bekommen. Aber dafür kann man dann ja fleissig Kriege führen, denn das ist die Industrie, die Amerika am besten versteht, dazu unterhält sie nicht nur die größte Armee, nein dazu gibt es ja auch noch die Nato, in der wir dann verpflichtet werden, diese Kriegseinsätze auch noch zu unterstützen. Diese vielen unsinnigen Kriege führen doch nicht nur in unsinnige Geldverschwendung, sondern leider auch in viel zu viel unsinnig Tote. Das angeblich vereinte Deutschland wird jetzt wieder zum Agressor, unsere Raketen bedrohen Syrien, das ist Völkerrechtlich einfach nur zum K...... . Aber unser Engel wird uns schon sagen, wo es lang geht, denn national darf man nur denken, wenn man Amerikaner ist, Obama heißt, oder eben ein Engel ist. Das alles wird uns Silvester natürlich zeigen, grins, denn eine Einigung steht eh schon fest, da wette ich fast auf ein "Gutes neues Jahr", denn zu Silvester wird dann jede Klippe umschifft, und es knallen bestimmt nicht nur die Korken im nächsten Jahr.
    Petjama
     
  • Gutes neues Jahr



  • Wie souverän ist die BRD? Andreas Popp im Gespräch mit Michael Vogt


    NuoVisoTv

    26 Dezember 2012

    Die Öffnung der 7 Siegel - Die Zeit von 1998 - 2012 von Wolfgang Wiedergut



    Als vor mehr als 5000 Jahren als die Achse unseres Planeten im großen Lauf der Präzession eines Weltenjahres auf den Stern Alpha Draconis wies, begann der Einfluß des Kali Yuga - Zeitalter der Dunkelheit und kosmischen Nacht. Dieses Ereignis war von so großer Tragweite, daß alle Kulturen dieser Welt diesen Moment in ihren Aufzeichnungen und Bauwerken festhielten.

    So berichtet das Mahabharata vom Erscheinen des Avatars Krsna in Indien, richteten die Pharaonen Ägyptens die Pyramiden von Gizeh auf das Drachengestirn und schufen damit die Grundlagen für die hermetische Tradition der Loge, während die Maya's Mittelamerikas ihren berühmten Tzolkin Kalender kalibrierten. Mit dem Beginn des Wassermannzeitalters endet die Epoche des Kali Yuga und ein neuer Zyklus eines goldenen Zeitalters beginnt und in einer Zeit von 14 Jahren werden nun die 7 Siegel der verschlossenen Dimensionen aufgebrochen.

    Begleiten sie uns auf einen Streifzug dieses großen spirituellen Ereignisses und werfen sie einen Blick auf die Potentiale der nächsten Jahre.

    24 Dezember 2012

    Es ist an der Zeit....


    hoTodi
    Heute habe ich kein bestimmtes Thema, sondern mache mir Gedanken über den Zustand in unserem Lande. Es ist einfach an der Zeit, daß sich jeder selbst ein paar Gedanken macht...!!!

    WeatherKojote - Die Wetter-Waschmaschine und seine Auswirkungen


    PolSeptentrio

    23 Dezember 2012

    Über Galgen wächst kein Gras

    22 Dezember 2012

    Älter? Arbeitslos? Dann werde Politiker!

    Ältere Arbeitslose rutschen in Hartz IV ab, nur, ab wann ist man älter? Das Bundesamt sagt, ab 55, aber die Arbeitgeber nehmen schon kaum noch Arbeitssuchende, die noch 40 Jahre jung sind. Die Auswahl an Arbeitslosen ist inzwischen so groß, dass die Arbeitgeber natürlich nur hochqualifizierte, und möglichst junge Arbeitnehmer einstellen, denn bei denen ist natürlich zu erwarten, dass sie noch eine Weile angestellt bleiben möchten, und natürlich auch nicht so schnell krank werden, wie ein älterer Arbeitnehmer. Und dann die nächste Frage: was machen eigentlich die älteren Arbeitssuchenden, die vielleicht nicht mal eine Berufsausbildung haben? Die werden natürlich vom Jobcenter schikanniert, dass sie sich gefälligst einen Hilfsjob, und sei es nur auf 400€ Basis zu suchen haben. Dann darf also ein älterer, laut Bundesamt ja über 55 Jahre, sich als Hilfsarbeiter verpflichten, und dann solche Arbeiten, wie Packen verrichten. Nur da kommt dann das nächste Problem, denn viele Ältere können diese meist recht schweren Hilfsarbeiten meist gar nicht ausüben, ausser, sie sind ständig krank. Und häufig krank heißt natürlich: das mag der Arbeitgeber nicht, also ist der Job schnell wieder weg. Damit beginnt dann dieselbe Tretmühle im Jobcenter wieder, und je älter der Arbeitssuchende wird, je schwerer wird es, denn die Generation hat auch noch ein wenig Ehre, und jede Ablehnung einer Bewerbung stürzt das Selbstvertrauen natürlich weiter in den Keller, bis der Arbeitssuchende dann echt nur noch ein Fall für den Psychiater wird. Da rutschen die Arbeitslosen nicht mehr in Hartz IV, da rutschen sie dann in die Hände der Psychiatriepharma, aber dass muß ja dann der Staat nicht mehr zahlen, grins. Das zahlt die Krankenkasse, oder schlimmstenfalls der ältere Arbeitslose mit seinem Leben. Aber villeicht ist ja genau das der Plan, denn die Älteren würden ja sonst nur Geld kosten, erst das Jobcenter und später die Rentenversicherer. Aber eines hat ja bereits Norbert Blüm versprochen: die Renten sind sicher! Sicherer erscheint mir da, die Schickane der Jobcenter GmbH und vor allem die Auswegslosigkeit, denn irgendwie passen die Zahlen von Arbeitsangeboten und Arbeitssuchenden nicht zusammen. Doch bestimmt kann uns Angela ja dafür sorgen, dass wir Hartz IV nicht nur in Farbe erleben, sondern auch Respekt dafür gewinnen, dass die armen Abgeordneten sich ihre Diäten in schönen Abständen regelmäßig kräftig erhöhen. Das versteht jeder Hartz IV Empfänger, dass diese verantwortungsbewußten Politiker in einem Monat soviel verdienen müssen, wie er selber nicht in einem Jahr erhält. Und in der Politik braucht man keine Ausbildung, nur die Fähigkeit, schön zu schwafeln, denn Versprechen werden da eh nicht eingehalten, also muß ich auch nicht versprechen, dass ich meine Arbeit ordnungsgemäß, zum Wohle des Volkes, ausübe.

    Petjama
     
  • Älter? Arbeitslos?




  • Wake News Radio 2012-12-21


    WakeNewsRadio

    21 Dezember 2012

    Ein Wandel im Bewusstsein bringt das Ende der Versklavung


    WeAreChangeDE

    Aus David Icke's Präsentation in der Wembley Arena, Oktober 2012.
    http://www.davidicke.com/
    http://www.we-are-change.de/

    Dokumentarfilm: Impf-Zwang



    Dokumentarfilm zum Thema Impfung von Panorama-Film - "Was man über das Impfen wissen muss!"
    http://www.klagemauer.tv/?a=showportal&keyword=gesundheit&id=351

    20 Dezember 2012

    Zarah Leander,ich weiss es wird einmal ein Wunder geschehn




    Liebe BRD GmbH,die Zeit nähert sich einem hoffentlich guten Ende zu !!
    Falls das Lied bei dir auch nicht abgespielt wird, versuche es bei youtube, das klappt manchmal.


    ExoMagazin Ausgabe 1/2013



    exopolitik

    18 Dezember 2012

    Griechenland - Auspressen und verdrängen - German Foreign Policy


    coop berlin

    16 Dezember 2012

    Ich wünsche allen ,ein schönes Julfest.

    video

    15 Dezember 2012

    Strange Skies (seltsamer Himmel)


    Fight0Tyranny

    Vaccines - Die schreckliche Wahrheit über Impfungen English/Deutsche Untertitel


    caste2510

    14 Dezember 2012

    Robert Stein (AZK) Freie Energie-Technologien


    NuoVisoTv

    13 Dezember 2012

    German Skywatch


    German Skywatch
    www.german-skywatch.de

    12 Dezember 2012

    Dinosaurier und Menschen lebten gemeinsam


    rubomaxkanal1

    09 Dezember 2012

    Dude muss zum Arbeitsamt


    DudeKarlRevo

    WOLLT IHR NICHT LEBEN 2012


    Mongo Menna

    07 Dezember 2012

    Die Wahrheit über die BILD ZEITUNG


    MainstreamSmasher2

    06 Dezember 2012

    US-Militär und private Söldnerfirmen - RT 6.12.12


    118 Staaten klagen Israel und die USA an


    Erpressungsinstrument Zeitgeschichte - Prof. Dr. Michael Vogt | Kulturstudio KLARTEXT


    http://www.livestream.com/kulturstudio :::
    Sendungsgast: Prof. Dr. Michael Vogt | www.alpenparlament.tv
    Aufzeichnung der Sendung KLARTEXT No 24 | Prof. Dr. Michael Vogt - Erpressungsinstrument Zeitgeschichte - wenn Mörder über Mörder urteilen

    03 Dezember 2012

    KenFM im Gespräch mit Christoph Hörstel über: Quo vadis, Amerika?


    Geopolitik ist wie Schach. Nur wer mehrere Züge im Voraus denken kann, gewinnt die Partie. Manchmal wird der Gegner unterschätzt.
    Die Macht der Vereinigten Staaten bröckelt. Die letzte Supermacht seit dem Untergang der Sowjetunion verliert immer mehr an Respekt. Zuletzt zeigte sich das bei der Abstimmung der UNO über Palästinas Beobachterstatus. 138 Staaten vertraten die Gegenteilige Auffassung der USA und stimmten mit Ja. Mit Nein stimmten lediglich neun Nationen, 40 enthielten sich.
    Wenn Barack Obama davon spricht, sein Engagement im pazifikraum zu verstärken, bedeutet das im Klartext: Die USA haben ihren nächsten großen Gegner ausgemacht und tun nun alles, um dessen Machtanspruch einzudämmen. Die Rede ist von China.
    Am 20. November trafen sich in Phnom Penh 15 asiatische Staaten auf der RCEP-Konferenz (Regional Comprehensive Economic Partnership). Ziel dieser Konferenz war eine stärkere wirtschaftliche Zusammenarbeit asiatischer Staaten unter Ausschluss der USA.
    Ken Jebsen spricht mit dem Nahost-Experten und Regierungsberater Christoph Hörstel über den Status Quo der Vereinigten Staaten und stellt die generelle Frage "Quo Vadis Amerika?".

    Augen auf News - 088 - Maya Prophetie und das goldene Zeitalter


    Augen auf News - 088 - Maya Prophetie und das goldene Zeitalter

    "Es gibt wohl niemanden mehr, der noch nicht vom legendären Maya-Kalender, von der „Langen Zählung", gehört hat. Wir rücken dem Stichtag, dem 21. Dezember 2012, nun verdammt nahe. Und nichts deutet auf einen Weltuntergang. Ein solcher wurde von den Maya aber auch niemals prophezeit. Was der Neubeginn einer Kalenderzählung jedoch repräsentiert, ist der Übergang von einem Zyklus in einen anderen."

    "So gut wie alle Religionen haben prophetische Traditionen. Die religiösen Prophezeiungen sind in der Regel "Messianisch". Es handelt sich dabei um einen Weltlehrer, der nach dem unaufhaltbaren Zerfall der irdischen Gesellschaftsordnung, die Menschheit zu seiner verlorenen Harmonie mit dem Kosmos zurückführen; die "Religio" (Wiedervereinigung) des Menschen mit der universellen Gesetzmässigkeit herstellen wird.
    Das prophetische Traditionen religiösen Quellen entstammen, ist nicht überraschend. Es gibt aber eine andere unvermutete, jedoch sehr wichtige und interessante uralte Quelle, bei der es erst vor relativ kurzer Zeit entdeckt wurde, dass sie prophetische Bedeutung hat.
    Es handelt sich nicht um etwas Geschriebenes oder um eine Sage, sondern um einen Bau, der bereits in alten Zeiten (wie auch heute) als eines der grössten Weltwunder betrachtet wurde. Von manchen als eine 'Offenbarung in Stein' bezeichnet, ist es eine ehrfurchtserregende Struktur, voll von Geheimnissen und Wundern, die Historiker und Archäologen alle Zeit verblüffte: die grosse Cheops Pyramide in Ägypten."

    Endscheidet wie immer für euch selbst...

    Skyfall







    Das Video ist in Deutschland verboten,um das Video zu sehen,braucht ihr das Add-on Youtube Unblocker.

    02 Dezember 2012

    Folter-Methoden der Katholischen Kirche (Inquisition)




    Bewusst-Kongress in Wien - Nachbesprechung mit Dagmar Neubronner



    Dagmar Neubronner und Jo Conrad unterhalten sich über den 5. Bewusst-Kongress in Wien, und über die Demonstranten, die versuchen wollten, ihn zu verhindern.

    30 November 2012

    Ägypten: CIA unterstützt Morsi - RT 30.11.12


    Antikrieg TV http://www.antikrieg.tv
    http://www.facebook.com/antikriegtv

    'CIA favors Brotherhood as Egypt dictatorship benefits US'
    http://youtu.be/GI9iC1GAeAA

    Mountain Monsters


    HIV - Realität oder Fiktion


    Thema der Sendung: HI-Virus - und keiner hat Ihn gesehen, im Gespräch mit Anne Sono.

    29 November 2012

    Versklavte Gehirne-Mind Control-Vortrag von Heiner Gehring (Psychologe)



    Weitere Informationen finden sie unter:http://www.chemtrail.de

    KenFM im Gespräch mit: Jürgen Elsässer / November 2012



    http://www.kenfm.de/wordpress/unterstutze-kenfm

    Ken Jebsen zum wiederholten Male im Gespräch mit Jürgen Elsässer, Chefredakteur des Compact-Magazins.

    Themen des Gesprächs:
    -Resümee der Compact-Souveränitätskonferenz im Henry-Ford-Bau
    -Der achttägige Angriffskrieg Israels im Gaza-Streifen
    -Patriot-Raketen an der türkisch-syrischen Grenze
    -"Links" und "Rechts" als politische Begriffe
    -Scharfe Propaganda - Angelina Jolies zwei Gesichter

    http://www.kenfm.de
    http://www.compact-magazin.com
    http://www.facebook.com/KenFM.de

    28 November 2012

    "Scharfe Propaganda" - Compact Dezember 2012



    Compact Magazin im Dezember 2012

    Frank Höfer im Gespräch mit Compact Chefredakteur Jürgen Elsässer

    Angelina Jolie - Scharfe Propaganda / Pop & Politik - Brad vorm Kopf / Hexenjagd - Interview mit Ursula Sarrazin / Offene Grenzen - Diebesbanden im Osten / NSU-Morde - Das Spukhaus in Zwickau / Dossier: Weihnachten - Die neue Christenverfolgung

    27 November 2012

    2500 Bauern mit 1000 Traktoren protestieren in Brüssel



    2500 Bauern mit 1000 Traktoren protestieren in Brüssel - RT 27.11.12

    26 November 2012

    Political Correctness


    Jo Conrad unterhält sich mit Hans Wolff Graf über Auswüchse und Fragwürdigkeit der political correctness.

    www.bewusst.tv

    25 November 2012

    BREAKING NEWS! MASSIVE MOON UFO FLEET UP CLOSE


    24 November 2012

    Freiheit für Hagmans

    Oh man, da stirbt also eine "Ölmagnatlegende" , und wir alle trauern! Klar war der Schauspieler wirklich gut, aber eigentlich hat er doch nur die Wahrheit dargestellt, unter der wir alle leiden! Die Ölmagnaten winken mit dem kleinen Finger, und schon sind wir die Dummen, wie er es in der Serie ja allen bewiesen hat. Wie lange wollen und müssen wir uns eigentlich noch von dem kleinen Finger der Magnaten beherrschen lassen??? Herr Hagmann hat da nur die Methoden der Ölmultis dargestellt, die wir Dummen nun mal ais Film betrachten! Aber da sollte man bedenken, dass es viele Filme gibt, die nicht nur die angeblich angsteinflößende Zukunft beschreiben, sondern auch die Tatsachen! Insofern kann man da sehen: wir werden informiert, wenn wir es denn wollen. Einen so miesen Typen , wie diesen Dallas Gemeinen, den kann es doch in Wirklichkeit nicht geben, oder? Oder sind die miesen Typen in der Wrklichkeit noch gemeiner???? Da hilft dann auch kein freiheiteitsliebender Hund in einem Hagmanreport mehr, grins!
    Petjama
  • http://www.gala.de/stars/ticker/CMGe81a31c9-1216-44e8-868e-d433eb57658a/Mit-81-Jahren-verstorben.html?icid=maing-grid7|germany|dl2|sec1_lnk3%26pLid%3D138538<">Hagman Report
  • Chemtrails auf dem Mars? deutsch Wake News Radio/TV


    von

    Chemtrails und die Natur






    Noch nie habe ich so krasse, krankhafte Veränderungen bei Wildpflanzen beobachtet, wie im Jahr 2012!

    Riesen Skelette


    23 November 2012

    Deutsche Übersetzung Britischer Agent Dr. BarrieTrower spricht u.a. über elektromagn. Waffen



    Original Video: Britischer Agent Dr. BarrieTrower spricht u.a. über elektromagn. Waffen
    http://www.youtube.com/watch?v=0GO0dxQT6pc&feature=share&list=UUEQbvw...

    Playlist zu Elektromagnetischer Bewusstseinskontrolle Mind Control unter:http://www.youtube.com/playlist?list=PL0CaRpOHQVMOSudx-WKA184VaopS7_Qlt

    Weitere Informationen finden sie unter: http://www.chemtrail.de

    Scene of Gaza-Israel border shooting after IDF kills Palestinian


    One adult has been killed and at least 10 teenagers injured after Israeli soldiers opened fire at the Gaza-Israel border, Gaza medical authorities claimed. The incident happened east of the city of Khan Yunis in southern Gaza. The clashes erupted after a group of Palestinian farmers wandered into the disputed 300-meter buffer zone along the border - DETAILS http://on.rt.com/77srpi

    Dunkler Streifen



    Dunkler Streifen erscheint entlang der Flugroute eines Flugzeuges


    21 November 2012

    Wer oder was ist die BRD?




    Wer oder was ist die BRD? Andreas Clauss (compact live November 2012)

    http://www.compact-magazin.com

    20 November 2012

    Wahnsinn - Arktis-Eisflächen werden von HAARP in Stücke geschnitten




    Ihr werdet NICHt Glauben was ihr Jetzt SEHT.

    Arktis-Eisflächen die in Stücke geschnitten worden sind....!
    Ganze Felder.
    Blitz Saubere Schnitte.
    Gletscher von HAARP_Laser in Stücke geschnitten

    Dauer 51 Sekunden - Flug über die Antarktis mit deutlich sichtbar zerschnittenen Eisblöcken;
    Die Blöcke treiben dann mit den Meeresströmungen weg - tauen - und Uns wird man dann erzählen:
    "Seht her, das Eis der Antarktis wird weniger - wegen dem
    bösen, Menschengemachten CO2...!

    Die Welt in der Hand von Verbrechern. 

    05 November 2012

    Der Hurrican und die Präsidentenwahl



    Es gibt mehrere Möglichkeiten der Wissenschaftler einen Hurrican abzuschwächen oder gar zu eleminieren. Wieso konnte es nun Hurrican Sandy gelingen bis nach New York vorzudringen?

    04 November 2012

    Wird Steinbrück Kanzlerin? Compact Magazin


    http://compact-magazin.com

    01 November 2012

    Welt der unbegrenzten Geier

    Oh man, erst sind die Schweizer so dumm und koppeln ihre Währung an den Euro, weil ja sonst der Tourismus leidet. Und nun verkaufen sie, ob nun heimlich oder unheimlich, einen Teil ihrer Euroreserven. Soll das etwa heißen, dass die Schweizer dem Euro nicht trauen, grins? Aber es kommt ja noch, hmm, sagen wir lustiger: sie verkaufen Euros für Pfund Sterling, naja, und für Dollar, lach!!!

    Also ich würde keinen Euro für Dollars eintauschen, denn so ein grünes Scheinchen ist das Papier nicht wert, auf das es gedruckt ist.  Klar, auch der Euro ist eigentlich nicht das Wert, was auf ihm gedruckt steht, aber der Dollar ist eigentlich doch nur noch als Ofenanzünder geeignet. In der Eurozone kreist der Pleitegeier, aber in den USA ist er beheimatet!!! Dieses Geldsystem und seine bunten Scheinchen sind doch eigentlich nur Mäuschen, die sich in Löchern verkriechen müssen, damit sie nicht den 99% der noch lebenden 7Milliarden Vögeln zum Opfer fallen.
    Petjama

  • Welt der unbegrenztenGeier
  • Stellt die Banker vor Gericht


    Einmal nur mit Erika




    Die Wut auf Merkel & Co ist berechtigt. -- Wer die heute etablierten Parteien wählt, kann sich nicht mehr repräsentiert fühlen, da diese in verabscheuungswürdiger Weise nur noch ein übles Schmierentheater inszenieren.

    Sandy: Rom-BAMA oder wie eine Entwicklungsland als Weltmacht bleibt


    31 Oktober 2012

    Wenn der Wind sich dreht


    Entwicklungen rund um Syrien


    Antikrieg TV http://www.antikrieg.tv
    http://www.facebook.com/antikriegtv

    30 Oktober 2012

    DEMOKRATIE IN DER EU ?



    Es brodelt in der ganzen EU,aber Deutschland sucht den Superstar,oder wie werde ich ein Promi?
    Leute wacht auf !!!!

    Das Universelle Verblödungssystem



    Interessante Zitate:
    "Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit."
    Henry Ford

    "Der rastlose Arbeitsmensch von heute hat tagsüber keine Zeit, sich Gedanken zu machen - und abends ist er zu müde dazu. Alles in allem hält er das für Glück."
    George Bernard Shaw

    "Immer, wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen."
    Mark Twain

    "Glaubt den Büchern nicht, glaubt den Lehrern nicht, glaubt auch mir nicht.
    Glaubt nur das, was ihr selbst sorgfältig geprüft und als Euch selbst
    und anderen zum Wohle dienend erkannt habt."
    Buddha
    Thanks to peacefulwarrior2012

    http://www.youtube.com/watch?v=1RyEEdVTu2A&lcor=1&lc=dGhxPsiLIapaPibp...

    29 Oktober 2012

    WETTER MANIPULATION DIE URSACHEN HURRICANE SANDY




    Bewusst TV - Instrumentalisierte Zeitgeschichte 1/4



  • Teil 3/4
  • 25 Oktober 2012

    Polizisten mögen Blumen

    Oh man, natürlich sind Polizisten ein Teil der Staatsgewalt, und daher immer im Recht, selbst wenn sie Gewalt gegen Blumen ausüben, grins. Aber diese momentane Staatsgewalt ist ein Lügengebilde, das eigentlich keine Richter, Politiker oder Polizisten rechtfertigt. Diese angeblichen Staatsdiener sind eigentlich alle illegal. Und da sehen wir dann, wie diese illegalen Polizisten sogar gegen Blumen auf Prügeln programmiert sind. In der deutschen Schule wird die Gewaltenteilung gelehrt: das Recht haben die Politiker, und die Macht haben die Blumen! Oder habe ich da etwas falsch verstanden???? Von der ehemaligen Gewaltenteilung kann schon seit Jahrhunderten nur noch der Traum sein, denn die Gerichte, die angeblich unabhängig sind, haben ihre Entscheidungen eh nur nach den Vorgaben der eigentlich Mächtigen zu treffen. Siehe, das deutsche Verfasungsgericht, dass natürlich den ESM für richtig erklärt, mit der Einschränkung der Milliarden, oder sind es schon Billionen??? Die Vormulierung läßt natürlich mal wieder Reparationszahlungen in Aussicht stellen, die allen Deutschen die Kosten auferlegen, denn immerhin sind wir die Bürger(n) für diese Politiker, für die wir unsere Stimme beerdigt haben!
    Petjama


  • Polizisten mögen Blumen
  • Disturbios En Madrid #29s Manifestantes expulsan a la policia de Neptuno



    EU-Faschisten gegen das eigene Volk .Wann wacht der Michel auf ?
    Im Verdummungs Fernsehen ist da nichts zu sehen,Spanien,Griechenland,Portugal usw.es brodelt in der ganzen  EU.auch in Polen,aber nichts im Fernsehen zu sehen.,weshalb bloß nicht  ? Ich kaufe mir lieber eine Tüte Chips,Cola inbegriffen und ziehe mich auf mein Sofo zurück,ich bin ja satt,dann ziehe ich mir Dieter Bohlen rein,später vielleicht noch die 0190 Nummer von RTL oder Sat 1, GEIL !!! Und meine Frau schaut natürlich zu, und findet die neue Weltordnungso toll,dass sie jeden Aurruf dagegen natürlich nicht verstehen kann,grins!
    DAS IST KEIN AUFRUF ZUR GEWALT,SONDERN EIN AUFRUF GEGEN DIE FACHISTEN DER NEUEN WELT ORDNUNG !!!

    // TRUTHER - Wahrheit- suchend //



    Eigentlich ist dieses Vid eine kleine Reise ..., eine Reise zu den Anfängen meiner (politischen) "Wahrheits-Suche", bzw. wie und weshalb das so bei mir anfing die (politischen) Dinge in Frage zu stellen ...

    Und auf meiner "Reise" sind mir einige "Gesetzmäßigkeiten" begegnet ..., u.a. habe ich gelernt, dass es diverse "Killer-Worte" gibt, ... und eines davon ist definitiv das Wort
    "Verschwörungs-Theoretiker" ...,
    wobei dieses Wort gerne universal eingesetzt wird, ... also bei allem was man SO nicht im TV gesagt bekommen hat, ist die Bezeichung "Verschwörungstheorie" das Wort erster Wahl, egal wie offensichtlich es sein mag, dass die TV-Version nicht stimmen kann.

    Aber es gibt ein noch größeres KILLER-Wort, und dieses Wort heißt : "Verschwörungs-NAZI" (uuuhhh .. !), ... und diese Bezeichung kriegt man fast noch schneller ..., in jedem Fall aber spätestens dann, wenn man Israel`s Politik kritisiert,
    und zu 100 % GARANTIERT in jedem Fall, wenn man die deutsche Geschichte bezügl. der 2 Weltkriege als zumindest mal "überdenkens-wert" empfindet.

    Aber was bringen diese Fights ? .. WAS bringt es WEM, wenn wir uns schon gegenseitig niedermachen und kleine Nebenkriegsschau-Plätze eröffnen ?

    Um eben all diese Dinge gehts in diesem Vid.

    Ps : No-no-NO .. never ever ! ... diese Werbung is da nicht drauf, weil ich Kohle von YT nehmen würde, sondern wegen irgend nem Sound oder Filmausschnitt.

    24 Oktober 2012

    Der Traum vom Gold


    Oh man, welche Goldreserven erträumt sich die Bundesbank denn da??? Das ehemals dem deutschen Reich gehörende Gold ist eh nicht mehr auffindbar, also bestehen die Goldreserven in dem, was die Dame um den Hals trägt, oder der Herr im Bankschließfach liegen hat. Aber jeder Deutsche hat ja wahrscheinlich seine heimliche Goldreserve, und sei es nur in den Zähnen, grins. Der angebliche Ruf nach der Rückführung des deutschen Goldes kann eigentlich nur als Lachnummer bezeichnet werden. Denn zum einen ist dieses Gold, da nicht regestriert, wahrscheinlich längst in das Vermögen anderer Staaten eingeflossen, und so nebenbei ist Gold ja als Gegenwert für diese bunten Scheinchen schon lange ausgelöscht worden. Also bleibt der Bundesbank ja nur, die Damen und Herren zu bitten, ihr Gold bei ihr abzuliefern. Aber mal ehrlich: muß ich, um der Bundesbank Goldreserven vorzugaukeln, jetzt meinen Ehering einschmelzen lassen? Da hab ich ein kleines Problem mit, und muß die Bundesbank bitten, sich andere Eheringe zu suchen, denn meinen möchte ich gerne behalten und nicht bei der geheimen Weltregierung, wie der City of London abliefern, auch wenn die natürlich für Gerechtigkeit an sich steht, immerhin mit dem Hammer bestätigt!
    Petjama
    PS: Oder bedeutet der Hammer eher, dass man das Gold auch mit Gewalt vom Volk einfordert???

  • Der Traum vom Gold
  • Das Bild des Tages


    Es ist Krieg und niemanden fällt es auf....


    Warum die "Experten-Aussage" Chemtrails seien normale Kondensstreifen Volksverdummung ist

    Hagedisen, weise Frauen oder Hexen???

    Wenn heute in irgendeinem Zusammenhang von Hexen geredet wird, so hat man automatisch das ausschließlich negative Bild vor Augen, das uns von Kindheit an durch Märchen, Schule und natürlich durch die Kirche systematisch vermittelt wurde:
    Hexen waren demnach bösartige alte Weiber, die es einzig und allein darauf abgesehen hatten, mittels Zauberei und in Verbindung mit dem »Teufel« ihrer Umwelt bzw. anderen Menschen Schaden zuzufügen. Dies taten sie nicht nur mithilfe von allen möglichen - meist pflanzlichen - Giften, sondern auch mit diversen Zaubersprüchen und sonstiger »Zauberei«.
    Festgeschrieben sind solche Vorurteile in den gängigen Märchen und Sagen, und kaum jemand hat sich die Mühe gemacht, diese pauschale Verurteilung zu widerlegen.

     

    Doch in unserer heutigen Zeit - die oftmals als »aufgeklärt« bezeichnet wird, obwohl sie es mitnichten ist - rührt sich doch so mancher Widerspruch gegen solcherart pauschale Vorurteile. Es finden sich immer wieder Menschen, die sich die Mühe machen und hinter die Fassaden solcher Vorurteile schauen, wobei sich oft genug herausstellt, dass diese Vorurteile grundfalsch sind. So auch bei der »bösen« Hexe.
    Dass hier im Laufe von Jahrhunderten nicht nur ein ganzer Berufsstand verunglimpft wurde - ebenso, wie es mit dem Teufel gemacht wurde -, sondern auch unzählige völlig unschuldige Frauen (und Männer: als Hexer bzw. Hexenmeister) auf grausame Art und Weise ermordet worden sind, obwohl sie mit der »Hexerei« oft genug überhaupt nichts zu tun hatten, muss zumindest einmal nachdenklich machen. Obwohl es sich hier um ein millionenfaches Verbrechen handelte, das letztlich - leider muss es gesagt sein - »im Namen Gottes und der Gerechtigkeit« durch die christliche Kirche initiiert wurde, sitzt immer noch in den Köpfen mancher Menschen die Meinung, dass es ja zwar Unrecht gewesen sei, diese ungeheure Menge an Unschuldigen umzubringen, dass aber die Kirche bei den »richtigen« Hexen trotz allem ein gewisses Recht gehabt habe, weil diese doch nur »ihren Mitmenschen Schaden« zugefügt hätten. Wie ist es sonst erklärbar, dass heute noch Millionen von Gläubigen regelmäßig in eine solche Kirche gehen, die es bis heute nicht für nötig befunden hat, wenn schon keine Wiedergutmachung zu leisten - das ist wohl kaum noch möglich -, dann wenigstens die Schuld einzugestehen und die unschuldigen Opfer zu rehabilitieren?

    Hexen gab es immer, es gibt sie auch heute noch. Aber das Vorurteil der »bösen alten Frau« sollten wir doch schnellstens vergessen. Es traf weder früher noch heute zu, obwohl es nicht auszuschließen ist, dass es hier und dort »schwarze Schafe« gab und gibt. Diese findet man jedoch überall.
    Doch selbst heute noch wird der Begriff der Hexe in unseren Lexika ausschließlich negativ definiert. Wurden die negativen Unterstellungen früher von der Kirche und ihren Vertretern vorgenommen, so wird heute der »Volksglaube« vorgeschoben. Mit diesem Mäntelchen lässt es sich wunderbar kaschieren, dass dieser »Volksglaube« sich ja nicht von selbst entwickelt hat, sondern dass er kirchlicherseits angestiftet und der Bevölkerung aufoktroyiert wurde. Die Schuld an den Massenmorden ist damit abgeschoben. Es entsteht zwangsläufig der Eindruck, es sei der »Volksglaube« gewesen, der die Obrigkeit zu einer Reaktion gegen diese »bösen Hexen« gezwungen habe. Schauen wir einmal ins Lexikon, dort steht heute noch:

    »Hexen, dem Volksglauben nach zauberkundige Frauen mit magisch-schädigenden Kräften. Der Hexenbegriff des Mittelalters resultiert aus der Verbindung ursprünglich nicht zusammengehörender Elemente des Zauber- und Aberglaubens (Luftflug, Tierverwandlung, Schadenzauber) mit Lehren der Dämonologie und Straftatbeständen der Ketzerinquisition. - Voraussetzung für die Hexenverfolgung ist der Hexenwahn. Er hat sich in drei Perioden ausgebildet:
    Von 400 bis 1230 wurde an die Realität von Hexerei noch nicht allgemein geglaubt. Die 2. Periode, 1230-1430, ist durch die pseudowissenschaftliche Untermauerung des Dämonen- und Zauberglaubens - u.a. durch die Scholastik - bestimmt, die einen besonderen Verbrechensbegriff, die Hexerei (maleficium), entwickelte. In die 3. Periode, 1430-1540, fällt der eigtl. Beginn der großangelegten und systematisch betriebenen Hexenverfolgung. Das unmenschlich grausame Vorgehen gegen der Hexerei bezichtigte Frauen wurde durch Papst Innozenz VIII. 1484 eingeleitet. Abschluss der Hexen- und Zaubertheorie bildete der 1487 von päpstlichen Inquisitoren verfasste Hexenhammer, das für die Gerichtspraxis maßgebliche Gesetzbuch. Als verfahrensrechtliche Neuerungen wurden eingeführt die Denunziation anstelle der Anklage und im Beweisverfahren die Anwendung der Folter und Hexenprobe (als Mittel zur Erkennung von Hexen, z. B. durch Wasserprobe [Hexenbad], bei der die Frau ertrinken musste, sofern sie unschuldig war). Ihren Höhepunkt erreichten die Hexenprozesse zwischen 1590 und 1630.« (Meyers Lexikon, 1993).

     

    Der Schimpfname »Hexe« entwickelte sich aus »Hagedise« (es gibt verschiedene Schreibweisen) über Hage-Diesse, Hag´sche, Hägse zu Hexe.
    Hagedisen (Hagediessen) waren die weisen Frauen des Mittelalters. Sie kannten sich aus in Kräuterkunde, Gynäkologie, Geburtenkontrolle usw. Sie übten die Funktion der ärztlichen Versorgung der Bevölkerung aus. Ihre Tradition und das alte Wissen schöpften sie mit großer Wahrscheinlichkeit aus dem Wissen der ehemaligen Druidissinnen, die ja - zusammen mit den Druiden - bereits von der Kirche ausgerottet waren.
    Ihre Kräuter fanden sie im Hag (Hagen). Das ist eine Trockenrasen-Kultur und war ehemals ein Tabu-Gebiet (Ödland, »Unland«), denn es war für den Anbau von Nutzpflanzen nicht geeignet. Es war jedoch der ideale Standort für Heilpflanzen.
    Die Hagedisen waren der aufkommenden christlichen Kirche ein Dorn im Auge, weil sie die alleinige Macht über die Menschen ausüben wollte.
    So versuchte die Kirche die Heilkräuter in ihren Klostergärten anzubauen. Wegen des fehlenden Wissens um die richtigen Standorte der Kräuter (wo sie die größte Wirksamkeit erreichen) hatten die angebauten, »kultivierten« Heilkräuter nicht die Wirkung der »Hexen-Kräuter«. Dies nahm die Kirche zum Anlass, den weisen Frauen zu unterstellen, sie würden mit Zauberei arbeiten, ein damals todeswürdiges Verbrechen.
    Die Verfolgung der »Hexen« artete bald in einen Wahnsinn aus. In einem Holocaust unvorstellbarer Dimensionen wurden Millionen Unschuldiger (Frauen als Hexen und Männer als Hexenmeister) ermordet. Eine Anklage war bereits das Todesurteil, denn eine Verteidigung war für das Opfer unmöglich. Ein Inquisitionsprozess verlief ausnahmslos mit schlimmsten Folterungen ab, ehe das gequälte Opfer dann auf einem Scheiterhaufen verbrannt wurde.
    Diese Massenvernichtung hatte mit den weisen Frauen aus dem Hag kaum noch etwas zu tun, weil jeder von jedem angeklagt werden konnte.

    Im August dieses Jahres (1995) wird in Schongau (Bayern) wieder das historische Schauspiel »Die Hexe von Schongau« aufgeführt, mit riesigem Erfolg, das an den großen Schongauer Hexenprozess von 1589 bis 1592 erinnern soll. Eineinhalb Wochen lang findet diese Aufführung tagtäglich statt: die Leidensgeschichte der Agnes Weiß, die seinerzeit der Hexerei angeklagt war und - das ist verbürgt und wird auch realistisch dargestellt - nach peinlichen Verhören schließlich öffentlich verbrannt wurde.
    Dass diese Grausamkeiten damals in dieser Art geschahen, ist schlimm. Dass solche tiefgreifenden Ungerechtigkeiten, grausamsten Folterungen und unmenschlichen Morde jedoch kein Einzelfall waren, sondern an Millionen unschuldiger Frauen (und Männern) begangen wurden - das interessiert bei diesem »Volksstück« leider nur am Rande.
    Ich habe noch von keiner einzigen Trauerveranstaltung für diese ermordeten Menschen gehört, geschweige denn von einem Mahnmal für diese Opfer. Auch hat es der Papst bis zum heutigen Tage nicht für nötig befunden, für diese Untaten namens der Kirche Abbitte zu leisten.

    Es wird Zeit, dass wir gewaltig umdenken!
    Es ist nicht damit getan, dass sich in unserer Zeit sogenannte »neue Hexen« finden, die irgendwelchen ominösen Riten anhängen, bei Vollmondnächten ihre Orgien feiern und sich dann einbilden, sie würden die Tradition der weisen Frauen fortsetzen. Es ist geradezu lächerlich, wenn solche »Neuhexen« versuchen, alte Zauberformeln zu zelebrieren, die sie nicht verstehen und die nicht im richtigen Zusammenhang stehen, weil sie nicht original sind, sondern aus Überlieferungen bestehen, die unter irgendwelchen Foltern erpresst wurden.
    Wenn sich heutzutage Menschen als Hexen bezeichnen und unter der Bezeichnung Wicca o.ä. versuchen, alte Kulte wiederaufleben zu lassen, so muss dieses Tun zwangsläufig zum Scheitern verurteilt sein.
    Ganz ähnlich sind die sogenannten Satans-Sekten einzuordnen. Sie sind nichts anderes als abartige Auswüchse. Es sind verständliche - wenn auch nicht gutzuheißende - Reaktionen auf eine jahrhundertelange Glaubensknechtschaft. Mit einer Tradition hat es allerdings nichts zu tun, wenn hier (suchende!, denn das sind sie letztendlich) Menschen höchst gefährliche Praktiken zelebrieren.
    In der Tradition der weisen Frauen stehen heute allein diejenigen Menschen, die in Heilberufen tätig sind und dabei ihre mentalen (»magischen«) Fähigkeiten zum Wohl der Menschen einsetzen. Sie haben das Wissen um die Zusammenhänge der Natur wiederentdeckt und wenden es praktisch an, doch so manche(r) von ihnen wäre froh, hätte er das alte Wissen der weisen Frauen - der »Hexen« - heute noch zur Verfügung. Diese Menschen (Frauen wie auch Männer) haben es nicht nötig, mit ihren Erkenntnissen zu prahlen und anzugeben, und sie tun es auch nicht. Sie haben es auch nicht nötig, ihre Fähigkeiten in einer Show aufzuziehen oder irgendwelche Geisterbeschwörungen zu verrichten, die sie wegen des fehlenden alten Wissens - aufgrund der jahrhundertelangen Ausrottung der Wissenden - doch nur falsch ausüben würden (man denke an Wolfgang von Goethe mit seinem »Zauberlehrling«!). Diejenigen, die ihre Fähigkeiten mithilfe einer Show vermarkten, um den Leuten damit das Geld aus der Tasche zu ziehen, das sind die heutigen schwarzen Schafe.
    Aber die Menschen, die eine (wieder neuentdeckte) Naturheilung praktizieren - gegen die sich die Pharma-Industrie und die Schulmedizin (wen wundert das?) vehement wehren -, das sind die wahren Nachfolger der weisen Frauen.

    Begleitend zu der Aufführung in Schongau findet in diesem Jahr im Stadtmuseum Schongau die Ausstellung »Der Fliegenpilz: Hexendroge, Zauberpflanze, Glückssymbol« statt. Hierzu hat der EFODON e.V. wieder - wie zu der Ausstellung im vorigen Jahr - einen Raum gestaltet. Er zeigt zwei Hagediessen an einer Quelle im Hagen. Es ist unser Beitrag für ein neues Verständnis der »verteufelten« weisen Frauen.

     

    Kriegsübungen! Merken Sie was?




    Es ist schon absurd: während die gesamte Welt vor 50 Jahren den Atem anhielt, als die Kubakrise fast zum Atomkrieg führte, regt sich heute kein Mensch -- obwohl die Lage ebenso gefährlich ist. Zünder gibt es leider nur allzu viele, und der Konflikt ist seit langem vorbereitet. Das Säbelrasseln zwischen Israel und Iran, und nicht zuletzt die undurchsichtige Lage in Syrien -- überall könnten die Schüsse von Sarajewo erneut fallen. Die steigenden Spannungen zwischen Russland und den U.S.A. wegen des Raketenabwehrsystems der NATO in Osteuropa oder auch das offensichtlich gegen China gerichtete Abwehrsystem in Südostasien, können in dieser Weltlage schnell in einen heißen Krieg enden -- wenn nicht entschieden und laut dagegen gewarnt wird, und eine Alternative zur britischen Geopolitik auf die Tagesordnung der Überlebenswilligen kommt.

    23 Oktober 2012

    Die Rheinwiesenlager


    Das Bild des Tages


    22 Oktober 2012

    Vergiftetes Land - Die Folgen des Soja-Anbaus (Monsanto) - Killing Fields Dokumentation



    Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=AD_4KRz0WQA

    21 Oktober 2012

    Something is There


    20 Oktober 2012

    Freie Energietechnologien - Robert Stein auf dem Kongress für Grenzwissen 2012



    Die DVD mit den Vorträgen des Regentreffs können Sie hier bestellen: http://www.nuovisoshop.de/dvd/kongress-fuer-grenzwissen-2012-regentreff-detail

    Das Problem der Energieversorgung werden wir so schnell nicht los. Doch nicht das ausgehende Öl oder die steigende Nachfrage sind das Problem, sondern die Lobbyverbände und deren Profitinteresse sind die Faktoren, dass seit über 100 Jahren eine falsche, ja nahezu fatale Energiepolitik betrieben wird.

    Robert Stein stellt in diesem Vortrag die führenden Köpfe der alterativen Energieerforschung vor. Daraunter Tesla, Reich und Schauberger, die bereits Anfang des 20. Jahrhunderts die "Freie Energie" nutzbar machten wollten. Warum es nicht dazu kam, erläutert Robert Stein sehr anschaulich.

    19 Oktober 2012

    Erde im Umbruch



    Die BRD ist souverän – und die Erde ist eine Scheibe

  • Die BRD ist souverän – und die Erde ist eine Scheibe



  • Peter Frühwald im Gespräch mit Michael Vogt über die «Republik Freies Deutschland» und die vermeintliche Souveränität der BRD.

    Im Einzelnen geht es um Folgendes:
    • Rechtslage in Deutschland
    • Bedeutung Art. 146 GG
    • 2+4-Vertrag
    • Bedeutung & Aktualität der Überleitungsbestimmungen
    • Macht der Alliierten
    • Fünf Siegermächte?
    • UN-Res 56/83
    • Republik Freies Deutschland
    • Arbeitsgemeinschaft Staatlicher Selbstverwaltungen
    • Anmeldung der RFD- in der UN Länderkennung
    • russisch-polnischer Vertrag zu den deutschen Ostgebieten
    • Republik Freies Deutschland Aktueller Stand
    • Unterwanderung durch Geheimdienste
    • zukünftige Perspektive

    17 Oktober 2012

    Mass UFO activity Tuesday 16-10-2012


    Erich von Däniken - Die grossen Rätsel dieser Welt


    16 Oktober 2012

    Gerechte Nächstenliebe???

    Oh, man, der arme junge Mann, und genauso schlimm, die arme Familie.  Ich kann die Frage des Vaters durchaus verstehen, aber die Antwort ist doch einfach: unsere Multikulterelle Gesellschaft braucht nur noch eine kleine Frage, um agessiv zu werden. Leider muß man die Agression den Multikulturellen Mitbürgern zu einem großen Teil zuschieben.  Wenn ein Mitbürger nicht Deutsch aussieht, ist er eh Opfer, oder Täter, vom System so vorprogrammiert, obwohl auch ein Deutscher natürlich als Opfer, oder Täter, einzustufen ist. Das System braucht Opfer, da ist jede Nation recht, und da wird natürlich jede Nationalität als der Böse etabliert.  Nur, wenn man die Menschen gegeneinander aufhezt, haben die Machtgierigen noch eine Chance. Ansonsten wachen nämlich inzwischen zuviele Bürger auf, da helfen nur noch angebliche Massaker und solche Storys, um die Bürger weiter in Angst zu halten, und ihre Energien den Mächtigen zur Verfügung zu stellen. Denn jede Angst ist Energie für die dunklen Mächte!!! Ich habe bestimmt auch meine Ängste, aber ich versuche zu lernen, wie berühmte Vorredner: Esowatch, bzw der Nachfolger ist dort sehr hilfreich (sonst müßte ich soviele Namen aufzählen, dass ich morgen noch hier säße), denn fast jeder, der dort aufgeführt wird, sagt unangenehme Wahrheiten, die dem System nicht konform sind, grins. Die Berühmtheit nach Esowatch zu gelangen werde ich niee erlangen, aber ich bewundere fast jeden, der dort aufgeführt ist, denn das sind Leute, die den Mut haben Aufklärung zu betreiben. Aber Aufklärung ist nun mal nicht erwünscht, und schon mal gar nicht Hilfsbereitschaft, oder Nächstenliebe.
    Petjama

  • Nächstenliebe
  • Polen Feldzug



    Theodor Körner

    Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott! (Theodor Körner 1791-1813)

    15 Oktober 2012

    Giganten,Nephilims ( Riesen Skelette)



    Riesen Skelette,Nephilims,Giganten,Giant of India,GIANT
    www.ansorde.blogspot.com

    Kleinsthirn für alle!!!

    Oh, man, wie pervers sind wir eigentlich? Das einzig positive an diesem Artikel ist, dass die Tiere hoffentlich nicht leiden. Kühe ohne Kopf, "Kopflos in der Melkanlage: So wie in diesem niederländischen Betrieb werden sogenannte Hochleistungskühe in den Großbetrieben gehalten und gemolken – eingepfercht und vollautomatisch." Aber damit nicht genug "AML-Schweinen, unfähig zu leiden, könnte regelmäßig Fleisch aus dem Leib geschnitten werden, das, bei guter Versorgung mit Nährstoffen, wieder nachwüchse." Und selbst beim Frühstücksei vergeht einem der Appetit: "AML-Legehennen, zum Beispiel, hätten, weil sie die nicht mehr bräuchten, weder richtige Beine noch Flügel noch Federn, sie seien blind und taub und regungslos, legten nur Ei nach Ei, jenseits jeder Empfindung." Ach ja, die Erklärung für AML fehlt noch "AML bedeutet Animal Microencephalic Lumps, Tierklumpen mit Kleinsthirn." Das ist einfach nur noch abartig, wie wir mit unseren Mitwesen, den Tieren umgehen!! Aber wahrscheinlich entwickelt die Genforschung demnächst auch Menschenklumpen mit Kleinsthirn. Die sind dann eben nur Apfel oder Birne, grins. Obwohl: viel kleiner als jetzt kann unser Denken und fühlen für andere Mitwesen kaum noch werden!!!
    Petjama
  • Kleinsthirne?
  • Chemtrails ( Der schleichende Tod )


    14 Oktober 2012

    Sieht so ein normaler Sonnenuntergang aus ? wohl kaum !!


    ansorde.blogspot.com

    13 Oktober 2012

    Mutter im Herzen

    Oh, man: Kann eine Mutter das wirklich? Also es liest sich doch so: eine Mutter hat ihre zweijährige Tochter mit Sekundenkleber an die Wand geklebt, um sie danach bewußtlos zu prügeln, nur weil das Mädchen noch nicht alleine aufs Töpfchen geht.  Nun hat diese Mutter aber bereits drei ältere Kinder, müßte also wissen, dass nicht jedes zweijährige Kind bereits "stubenrein" ist. Klar ist diese Story wirklich schlimm, aber, sie ist schon so schlimm, dass man sie kaum glauben mag. Ich möchte so etwas jedenfalls nicht glauben! Auch wenn die Mutter geständig war, und daher 99 Jahre (grins, wer überlebt das) ins Gefängnis muß.  Aber es passt halt zum momentanen Trend, Kinderopfer an allen Fronten, auch an der Front: Zerstörung der Familien. Wenn es Mama und Papa demnächst nicht mehr gibt, siehe
  • EU TOTAL VERRÜCKT   ist wieder einmal eine gewachsene Struktur, die Zusammenhalt bedeutet, zerstört worden, absichtlich, denn Zusammenhalt, sei es in der Familie, oder in der Bevölkerung, kann natürlich bedeuten, dass man sich zusammen gegen die Mächtigen und ihre dunklen Pläne wehrt. Auch die dunklen Mächte arbeiten zusammen, aber wir sind die Mehrheit und sollten uns endlich zusammen gegen diese Entzweiung der Menschen und der Völker wehren.
    Mutter Erde könnte ihre Kinder bestimmt nicht so behandeln, aber sie wartet natürlich darauf, dass wir Kinder endlich wach werden, und ihren Schmerz erkennen, sie an, nein in unser Herz nehmen!
    Petjama

  • Muttergefühle???
  • Dynamo walking on water


    Scheiterhaufen der Luegen - Ueber die herrschende Unmoral


    Ueber die herrschende Unmoral. Letzter Teil der Serie "Scheiterhaufen der Luegen". Clustervision wird weitere Filme u. Vortraege produzieren; ein Schwerpunkt wird die Geschichte der Menschheit u., damit verbunden, Weltgeschichte sein. Es wird den geistigen u. materiellen Wurzeln der Menschheitsgeschichte nachgegangen, wie sie sich dem Autor u. Alternativhistoriker durch entsprechendes Quellenstudium erschliessen. Clustervision braucht auch Ihre Unterstuetzung. Wer nicht nur Luegen u. Propaganda finanzieren will, sollte sich mal uberlegen, fuer wen er eigentlich GEZ bezahlt ? Wer nicht kaufen oder spenden kann, kann sich dennoch nuetzlich machen, indem er fuer die Verbreitung von Wissen in Form von Hyperlinks, Filmen, Vortraegen u. Kommentaren, z.B. in Webforen, sorgt. Auf einer Wahrheit kann ein ganzes Gebirge von Luegen errichtet werden; wuehlen wir uns durch die Luegen zum Grund der Wahrheit, u. setzen diese Wahrheit oben auf den Luegenberg, wird dieser unter dem Gewicht einer einzigen Wahrheit zusammenbrechen. Dies wird ganze Generationen von Menschen inspirieren, auch solche, die sich niemals auf die Suche nach der Wahrheit gemacht haben. Viel Glueck.

    Bankzinsenluder

    Wenn man die Buchstaben in "Bundeskanzlerin" umstellt kommt "Bankzinsenluder" raus

    12 Oktober 2012

    HIV als Vorwand für profitable Menschenversuche



    http://www.alpenparlament.tv/playlist/642-hiv-positiv-und-kerngesund-das-aids...
    http://www.alpenparlament.tv/playlist/329-staatliche-willkuer-wegen-virusleug...

    EsoWatch.de & Psiram.com
    http://www.youtube.com/watch?v=dszYBowjuXg

    Konzerne haben generell nur einen Zweck: Profitmaximierung für die Aktionäre und für die Anleger auf den beinahe schon heiligen Kapitalmärkten, nach deren Pfeife die meisten Politiker tanzen und denen sich gerade in der EU alles unterzuordnen hat. Mit welchem Produkt das geschieht, spielt dabei eine untergeordnete Rolle, denn das Produkt ist nicht der Zweck, sondern nur das Mittel zum Zweck: Profit! Bei Kühlschränken, Waschmaschinen, Autos, Handys und Computern ist das relativ ungefährlich. Doch bei Rüstung UND Pharma ist damit ein extrem gefährlicher, vollkommen unvereinbarer antagonistischer Zielkonflikt verbunden: Krieg und Krankheit bedeuten Wirtschaftswachstum, Dividenden und Vorstandsboni, gelegentlich sogar Aufsichtsratsposten für abgehalfterte Politiker - Frieden und Gesundheit bedeuten im Wortsinn eine Gesundschrumpfung der Branche sowie den Verlust an Shareholder Value, den Wegfall von Dividenden und Vorstandsboni, womöglich sogar verbunden mit einem Pfeifkonzert für den Konzernvorstand auf der nächsten Aktionärsversammlung...
    Vor den Gefahren für Freiheit und Demokratie durch den militärisch-industriellen Komplex hat der scheidende US-Präsident Dwight D. Eisenhower bei seiner Abschiedsrede am 17. Januar 1961 eindringlich gewarnt:
    http://sonyclassics.com/whywefight/main.html
    Die führenden Branchen der Weltwirtschaft sind heute Rüstung und Pharma:
    http://de.indymedia.org/2008/01/205051.shtml
    Wie können aber Krieg und Krankheit die Weltwirtschaft anführen? Ist das nicht wirklich krank? Pharmakonzerne können systembedingt KEIN Interesse an Gesundheit haben, denn Gesundheit bedeutet den Verlust von „Kunden" und über kurz oder lang vielleicht sogar die Pleite. Es geht aber um Profit durch die Vermarktung von patentierten Chemikalien. Patentieren kann man aber nur Substanzen, die in der Natur so nicht vorkommen, d.h. die von der Natur in Milliarden Jahren NICHT „erfunden" wurden, möglicherweise aus gutem Grund!? An nicht patentierbaren natürlichen Heilmitteln können Pharmakonzerne aber KEIN Interesse haben. Selbst wenn Pharma-Medikamente darauf beruhen, werden sie verändert, um sie patentierbar zu machen. Doch kann so etwas prinzipiell überhaupt gesund sein? In der Biochemie funktioniert vieles nach dem Schlüssel-Schloß-Prinzip, d.h. auch geringfügige Veränderungen können zur Folge haben, daß dies nicht mehr funktioniert. Man sieht es in der Gentechnik, wo ein und dasselbe Gen, an verschiedenen Stellen der DNA eingefügt, zu nicht vorhersehbaren Ergebnissen führt: Was bei einer Maus zu Riesenwachstum führt, das kann bei einem Schwein schwere Mißbildungen bewirken. Deshalb sagte der Genforscher Arpad Pusztai, er würde keine gentechnisch veränderten Lebensmittel essen, worauf er nach Jahrzehnten sofort seinen Job verlor! - Patentierte Substanzen können vielleicht Werkstoffe sein, aber sind sie mit der natürlichen Biochemie überhaupt kompatibel? Die vielen „Nebenwirkungen" legen eine andere Vermutung nahe...
    Durch die Fusion von BAYER, HOECHST und BASF wurde 1925 die IG-Farben gegründet. Der Chefankläger des Nürnberger Kriegsverbrecher-Tribunals (Telford Taylor) sagte, das Dritte Reich und der Zweite Weltkrieg wären ohne die IG-Farben nicht möglich gewesen. Nach dem Krieg wurde die IG-Farben wieder in die 3 Konzerne BAYER, HOECHST und BASF aufgespalten. Die Schreibtischtäter dieses Verbrecherkonzerns wurden zu lachhaften Strafen verurteilt und saßen bald wieder in den Chefetagen von Wirtschaft und Politik der BRD. Das Konzernvermögen wurde nicht enteignet, um die Opfer der Menschenversuche in Auschwitz zu entschädigen. Das mag auch daran gelegen haben, daß Rockefeller der Hauptaktionär der IG-Farben war (Quelle: Dr. Peter Beter). Auch die Rassenforschung des Kaiser-Wilhelm-Instituts wurde von 1911 bis 1939 von der Rockefeller-Stiftung finanziert. Rund 30 Jahre nach dem Krieg war jeder einzelne Nachfolgekonzern der IG-Farben schon wieder größer und mächtiger als der aufgespaltene NS-Konzern. Das ist „zufällig" auch der Zeitpunkt, von dem der ehemalige Gesundheitsminister Seehofer 2004 im ZDF zugab, daß die Gesundheitspolitik von der Pharma-Lobby bestimmt wird. Seehofers Staatssekretär mußte dem Vertreter der Pharma-Lobby sogar ein geschreddertes Exemplar der „Positivliste" überreichen - ein symbolischer Akt der Unterwerfung wie der „Gang nach Canossa", mit dem sich König Heinrich IV 1076 dem Papst unterwarf...
    http://www.youtube.com/watch?v=YaCmOQF6HFc
    http://www.youtube.com/watch?v=DWx7MSH7jxs
    http://www.profit-over-life.org

    Der Krebs-Bankrott
    http://www.youtube.com/watch?v=XzkDK2iH9XQ
    http://www.youtube.com/watch?v=RZ0q_MWw_P4
    http://www.youtube.com/watch?v=zYi9LOOW8DQ

    Die Presse und das Climate engineering- Desinfo und Info



     

    ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner