30 Dezember 2014

USA: Milizen erklären dem System den Bürgerkrieg




Die Milizionäre appellieren an die US-Bürger, sie müßten wählen, ob ihnen ihre Freheit lieber sei oder die Ruhe der Untertanenschaft. Jetzt sei die Zeit gekommen zu wählen, auf welcher Seite man stehe. Man sei entweder für Amerika oder ein Verräter und werde dann auch den Tod des Verräters sterben. Jeder, der für die “agencies”, also die diversen US-Agenturen arbeitet, die illegale, verfassungswidrige Anordnungen ausführen, müsse dann auf dem Schlachtfeld sterben und im Schlaf in seinem Haus. “Wir werden Dich finden!” ist die unmißverständliche Drohung. “Sei bereit für den Guerilla-Krieg, sei bereit für die Hölle. Tod der NWO, und Tod allen, die für die NWO kämpfen! Lebe frei oder sterbe!” lautet die finstere Kampfansage der Milizen.
Es scheint ganz so, daß  die Verhältnisse in den Staaten heftig aus dem Ruder laufen und tatsächlich ein flächendeckender Aufruhr ausbrechen könnte.
Originaltext:
Samuel Adams- “If ye love wealth better than liberty, the tranquility of servitude than the animated contest of freedom, go from us in peace. We ask not your counsels or arms. Crouch down and lick the hands which feed you. May your chains sit lightly upon you, and may posterity forget that you were our countrymen!” The time to choose sides are NOW! Either you’re for America, or you’re a traitor, and will die a traitors death. Anyone working for federal agencies that carry out illegal, unconstitutional orders will be shot on the battlefield, or in your home while you sleep. We will find you. Get ready for gorilla warfare, get ready for hell. Death to the New World Order! and Death to all who fight for the NWO. LIVE FREE OR DIE!!
Quelle: http://quer-denken.tv/index.php/1085-usa-milizen-erklaeren-den-buergerkrieg

Ich wünsche allen ein


25 Dezember 2014

Das Bild des Tages


21 Dezember 2014

Das erschreckenste youtube Video aller Zeiten!




maldito muchacho
Erträgst du so viel Wahrheit auf einmal?
Dieses Video öffnet Dir die Augen, hab keine Angst und sieh der Wahrheit ins Gesicht.
...oder du kennst diese WAHRHEIT bereits und es ist nur noch eine Bestätigung

FILMTITEL: Harodim - Nichts als die Wahrheit
...ist ein österreichischer Thriller aus dem Jahr 2012 von Filmregisseur Paul Finelli. Kinostart war der 8. November 2012.
Dieser Film wurde NICHT in deutschen Kinos gezeigt, das sagt schon viel aus ;)

18 Dezember 2014

Die gefälschten Putin-Bilder – die mediale Brandstiftung geht weiter



SchrangTV
Trotz mehrfacher Entlarvung der Medienlügen im Zusammenhang mit dem Ukraine Konflikt wird weiterhin durch die offiziellen Medien gelogen, was das Zeug hält. Aktuellstes Beispiel ist eine Behauptung, die überall in den Medien präsentiert wurde, Putin sei während des G20 Gipfels isoliert worden. Als Beweis wurde ein Bild u.a. in der Tagesschau gezeigt, dass Putin einsam und verlassen beim Barbecue am Tisch saß. In Wahrheit saß er zu diesem Zeitpunkt mit der brasilianischen Regierungschefin zusammen, die aber durch einen Kellner verdeckt wurde. Es wurde gezielt das Original Material in der zeitlichen Abfolge so geändert, dass der Eindruck entsteht, Putin säße allein. Nach Aussage des Catering Chef war er alles andere als isoliert. Tatsächlich war an seinem Tisch mehr los, als an allen anderen Tischen, wie auf diversen anderen Bildern zu sehen ist.

Durch die Medienpropaganda der letzten Monate soll Putin als der Bösewicht und Kriegstreiber schlechthin dargestellt werden. An den Militärausgaben der Länder lässt sich sehr schön erkennen, wer tatsächliche der größere Kriegstreiber ist: Den 87 Milliarden auf russischer Seite stehen 7-mal so viel, nämlich 640 Milliarden US Dollar, gegenüber!

Im „Spiegel“, einer der Ausgaben der Nato Pressestelle ist beispielsweise zu lesen: „Alle rüsten auf, außer den USA.“ Und andere Medien blasen in das gleiche Horn.

Mit allen Mitteln soll versucht werden, Russland zu diffamieren. Tatsache ist, dass Russland mittlerweile umzingelt von amerikanischen Militärbasen ist. Von insgesamt 200 Ländern auf der Welt befinden sich in 156 Ländern davon US Soldaten.

In informierten Kreisen ist mittlerweile ja bekannt, dass der Aufstand in der Ukraine durch die USA geplant, finanziert und sogar durch angeworbene Söldnertruppen geführt wird. Was die US Ost-Beauftragte Nuland sogar zugegeben hat. Russland soll mit allen Mitteln in die Knie zu zwinge werden, wozu auch Wirtschaftssanktionen gehören. Koste es, was es wolle! Aber nicht zu Lasten der USA, sondern zu Lasten der EU-Staaten.

Der US-Vizepräsident Jo Biden sagte in diesem Zusammenhang, Obama habe darauf bestanden, dass die EU wirtschaftlichen Schaden in Kauf nehmen müsse, um Russland zu bestrafen.

Die Sanktionen gegen Russland sollen sogar noch verschärft werden, obwohl sie gezielt so gewählt wurden, dass nicht die US Hochfinanz und ihre Konzerne davon betroffen sind, sondern allen voran der deutsche Mittelstand mit seinen 6.000 Firmen. Allein deutsche Exporteure haben im ersten Halbjahr 3 Milliarden Euro verloren! Der deutsche Mittelstand wird verraten und verkauft durch Deutschlands politische Führung.

Warum werden von den europäischen Regierungen keine Sanktionen gegen das Land gefordert, welches den Ukraine Krieg geplant, begonnen und finanziert hat? Von den USA!
Von deutscher Seite aus ist da nichts zu erwarten, da wir ja kein souveränes Land sind, sondern immer noch besetzt und die Politiker nichts weiter sind, als der verlängerte Arm der Besatzer. (mehr dazu in unserem Buch Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen 2 http://www.macht-steuert-wissen.de/sh...)

Es wird aber weiterhin durch Politik und Medien gebetsmühlenartig der Eindruck erweckt: „Die Amerikaner seien doch „unsere Freunde“. Dort läuft von unseren sogenannten Freunden eine Totalspionage nicht nur gegen die Bürger, sondern auch gegen die deutsche Wirtschaft. Die Verluste liegen mittlerweile bei 13 Milliarden pro Jahr. Henry Kissinger sagte bereits: „Die USA haben keine Freunde- die USA haben Interessen.“

Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr.

Unterstütze NuoViso und erhalte vollen Zugang zum neuen Premiumbereich: http://nuoviso.tv/unterstuetzer-werden/

16 Dezember 2014

15.12.2014 Pegida Abschlussrede




Ostwind

13 Dezember 2014

Das Bild des Tages


Busted!! H.A.A.R.P UFO Shocking Video! Share This Before Its Shut Down! 2014



thirdphaseofmoon
Busted!! H.A.A.R.P Weaponized? Shocking Video! Share This Before Its Shut Down! 2014 Skander Gharbi of Tunisia Captures A Strange Circular formation of Clouds, what could have formed this could phenomenon. Original Link To Video https://www.youtube.com/watch?v=tBO_8...

05 Dezember 2014

CHEMTRAILS: SMOKING GUN PROOF OF ATMOSPHERIC SPRAYING




100% Proof Holographic Plane 91101



Gimmick4Life

04 Dezember 2014

Das Bild des Tages


02 Dezember 2014

GEZ ARD ZDF 2014 Spot Stellung Halten!



CRITICAROOM

29 November 2014

GrundGesetzt - Michael Grawe bei SteinZeit




SteinZeitTelevision
Als Kind der DDR erlebte Michael Grawe den Fall der Mauer als Jugendlicher mit. Im Westen sollte alles besser werden, hieß es. Doch 25 Jahre später scheint nichts besser geworden zu sein. Im Gegenteil: Die allgegenwärtige Überwachung ist präsenter als je zuvor und es stellt sich die Frage: Wie souverän sind wir wirklich?

Mit dem Kulturstudio hat Michael Grawe ein Plattform geschaffen für alternative Informationen.

http://http://kulturstudio.wordpress.

26 November 2014

Anonymous sendet eine Botschaft an das deutsche Volk - Deutschland



Göttin Sel
Anonymous die mysteriöse Hackergruppierung hat ein neues Video veröffentlich, in dem sie sich an die deutschen Bürger wenden. Dieses Video möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.
Ich werte die Aussage im Video, wie immer, nicht, und überlasse euch selbst das Denken

25 November 2014

Wie (zionistische) Juden über die restliche Menschheit denken





OHNE WORTE !

24 November 2014

Brüssel steht auf



In Belgien bürgerkriegsartige Zustände? Der Deckel scheint langsam vom Topf zu fliegen...
Es geht offenbar in die heiße Phase. Man sollte sich darüber im Klaren sein, daß die Regierungen genau jene Bürgerkriege brauchen, damit die EU-Diktatur scharf gestellt werden kann. Es kann sich also durchaus auch um bewußt provozierte Auseinandersetzungen handeln, das sollte man also nie vergessen, wenn man solche Bilder sieht: Es geht nämlich auch anders, denn was wollten dioe hochgerüsteten EU-Soldaten tun, wenn man friedlich in die absolute Verweigerung gehen würde? Mal nur das Denkexperiment durchgespielt. ! Woche lang geht niemand mehr auf Arbeit, keiner bedient mehr, indem er shoppen geht, keiner fährt mehr Auto, keiner zahlt Steuern und Abgaben? Was meinen Sie, wie lange das System sich da aufrecht erhalten könnte, wenn alle Europäer in einen Generalstreik treten würden? Ich stelle das mal hier ohne weiteren Kommentar hier rein, habe es etwas von orthographischen und Grammatikfehlern bereinigt Zitat:
Aufgepaßt, alle Medien und Regierungen zittern, wenn es im Bewußtsein der Menschen klick macht.
Was ist hier passiert.
120.000 wütende Bürger, zeigen was sie von der Industrie und den Firmen halten.
Ja ihr habt richtig gehört, die Einsatzkräfte waren machtlos, gegen 120.000 und wir reden nur von Belgien, dem Zentrum der EU.
Den Menschen dort reichts, wann reicht es den Österreichern, den Deutschen, wie viel Steuerlast, Gift, Sklaverei muß noch erduldet werden bis man erwacht.
https://www.facebook.com/video.php?v=...

unerklärlich und seltsam…..

Der amerikanische Professor sagte, er fand eine kleine Pyramide in der Nähe der Pyramide des Pharaos Senousret B. Die Feststellung wurde in einem Grab im Bereich Lachoul Ägypten von Professor Victor in Lübeck entdeckt
U University of Pennsylvania …
“Die Mumie sieht aus wie außerirdischen Wesen und reicht mehr als 2000 Jahre, zeigt wie eine humanoide. Er hat einen großen Kopf, großen Augen und eine kleine
und schlanken Körper “, sagte eine Quelle aus Ägypten, die Details und Photos von seltsamen moumia- Erhaltung wenn Anonymität gegeben hat.
Professor Victor Lubek glaubt, dass die Reliquie sorgfältig und in der Pyramide gespeichert moumiopoiithike und dies zeigt, dass der Verstorbene durch alle Rituale und Verfahren gegangen, um nach dem Tod im alten Ägypten folgen.
“Der Körper des Verstorbenen wurde mit großem Respekt und Sorgfalt, begleitet von einer Reihe von seltsamen Objekten begraben. Es Grabinschriften zeigen, dass er Berater des Pharao und trug den Namen Oirounet Sie sagen ‘Astir “oder dass” kam von den Sternen. “
Um seinen Körper wurden Objekte gefunden , die Archäologen sie nicht identifizieren konnten “, sagte der Professor.
http://aorata-gegonota.blogspot.gr

22 November 2014

Interview mit Dr. Udo Ulfkotte über "Gekaufte Journalisten" | 15. November 2014 | www.kla.tv



klagemauerTV
WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! http://www.kla.tv/vernetzung

Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten: http://www.kla.tv/news

Universitäten untersuchen Journalisten-Korruption. Meine Damen und Herren, Derzeit kommt es knüppeldick für Deutschlands Leitmedien: Die Deutschen sehen die USA kritischer denn je und wollen sich vom Dauerdiktat ihrer US-Besatzungsmacht losreißen. Die Deutschen haben vor allem die Kriegshetze – z.B. von der FAZ – wirklich satt. Handelsblatt-Chef Gabor Steingart vergleicht die Kriegshetzer-Medien inzwischen mit Hooligans. Und dann erscheint ein neues Sachbuch, in dem zum ersten Mal mit Namen, Fakten und allen Belegen dokumentiert wird, wie Journalisten von Leitmedien im deutschsprachigen Raum für pro-amerikanische Berichterstattung geschmiert werden. Der neue Bestseller „Gekaufte Journalisten“ -herausgegeben vom Kopp-Verlag- schlägt gerade nicht nur im Medienbereich wie eine Bombe ein. Gleich mehrere Universitäten wollen die im Buch genannten konkreten Beispiele käuflicher Berichterstattung in renommierten Zeitungen wie der FAZ zum Anlass für neue Studien nehmen und die gut dokumentierten Vorwürfe wissenschaftlich verifizieren. Nun möge auch die breite Bevölkerung erfahren, wie renommierte Journalisten, die sie aus Fernsehen, Radio oder Zeitungen kennt, allerlei Verpflichtungserklärungen unterschrieben haben, die den Ordern der einstigen DDR-Diktatoren in keiner Weise nachstehen. Aufklären lohnt sich! Anlässlich dieser positiven Entwicklung hat KlagemauerTV ein Interview mit dem Verfasser des Bestsellers, Herrn Dr. Udo Ulfkotte, persönlich arrangieren können. Im Anschluss sehen Sie liebe Zuschauer, eine klare Stellungnahme eines promovierten deutschen Politikwissenschaftlers, Journalisten und Publizisten der sein Schweigen gegenüber den Machenschaften der Nachrichtendienste und Massenmedien gebrochen hat und somit als Held dieser Zeit gelten sollte.

14 November 2014

DER FEHLENDE PART: Der deutsche Überwachungsstaat [E01]



RT Deutsch
In der ersten Episode von DER FEHLENDE PART sind unsere Gäste:
Ivan Rodionov - Chefredakteur von RT Deutsch zum Start von RT Deutsch,
Jochen Scholz - Oberstleutnant der Luftwaffe a.D. über Kriegsmanipulation,
Rainer Rupp - ehemaliger ostdeutscher Top-Agent „Topas“ über den Überwachungsstaat

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/1068940314550...
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.

11 November 2014

NASA Scientist says Chemtrails are Real



OFGEOMETRY
NASA employed scientist explains what "Chemtrails" are in a phone conversation with a concerned citizen.

09 November 2014

Kulturstudio Klartext No 102 - GEKAUFTE JOURNALISTEN - Dr. Udo Ulfkotte



MayaShambaa

KLARTEXT -- eine Sendung von und mit Michael Grawe & Boris Lauxtermann

GEKAUFTE JOURNALISTEN -
Wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Deutschlands Massenmedien lenken

zu Gast:
Dr. Udo Ulfkotte – Journalist / Autor

http://www.ulfkotte.de/
http://www.gekaufte-journalisten.de/

06 November 2014

Exklusiv: RT Interview mit Udo Ulfkotte über gekaufte Journalisten




RT Deutsch
Udo Ulfkotte war 16 Jahre FAZ-Journalist und packt jetzt aus. Gegenüber RT berichtet er wie die CIA und andere US-Behörden Journalisten in allen großen deutschen Zeitungen kauften. Taucherausrüstung und Aufenthalte in 5-Sterne Hotels inklusive. Im Gegenzug wurde pro-amerikanische Berichterstattung gefordert und mediale Unterfütterung von US-Kriegsvorbereitungen.


Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/1068940314550...
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part

Kulturstudio Klartext No 101 - EBOLA - Pandemie Realoaded



MayaShambaa
KLARTEXT -- eine Sendung von und mit Michael Grawe & Boris Lauxtermann

EBOLA – Pandemie Reloaded

zu Gast:
Angelika Müller - Impfaufklärerin / Autorin
http://www.facebook.com/efideutschland
http://www.efi-online.de
Hans Tolzin – Autor / Impfkritiker
http://www.impfkritik.de
http://www.impf-report.de
Christian Anders – Sänger, Schauspieler, Autor & Produzent
http://www.christiananders.com

05 November 2014

Schmutzige Schokolade



Seitdem bekannt wurde, dass Kindersklaverei zum Alltag auf den Kakaoplantagen an der Elfenbeinküste gehört, kämpfen die großen Schokoladenhersteller wie Nestle, Mars oder Cargill um das Vertrauen der Verbraucher: Sie versprechen Schulen, medizinische Versorgung, Bildungsprogramme. So soll das Leben der Kinder und der Bauern vor Ort erträglicher werden, damit wir in Deutschland Schokolade wieder ohne schlechtes Gewissen genießen können. Der Dokumentarfilmer Miki Mistrati will all diese versprochenen Hilfsprojekte der Schokoladenindustrie an der Elfenbeinküste besuchen, sich ein eigenes Bild machen. Doch er darf nicht einreisen. Denn die Botschaft erteilt das Visum nur, wenn eine Einladung der Schokoladenindustrie vorliegt. Doch alle Schokoladenfirmen und Verbände verweigern diese Einladung. Warum darf Miki Mistrati diese Projekte nicht besuchen? Warum nicht selber sehen, was angeblich Gutes getan wird? Es gelingt Miki Mistratis Team dennoch, an die Elfenbeinküste zu reisen. Die investigative Dokumentation 'Schmutzige Schokolade II' schaut einer Branche auf die Finger, die seit Jahrzehnten weiß, dass sie ein großes Imageproblem hat. Missbräuchliche Kinderarbeit sei unter keinen Umständen akzeptabel, so immer wieder ihr Versprechen an die Verbraucher. Die Firmen verweisen auf ihre Zusammenarbeit mit Zertifizierern wie Rainforest Alliance und UTZ, deren Gütesiegel auf den Schokoprodukten dem Verbraucher mehr Sicherheit geben soll, Produkte aus Kinderarbeit zu vermeiden. Wie es aber tatsächlich vor Ort aussieht, das zeigt Miki Mistrati in der Dokumentation 'Schmutzige Schokolade II'. Er konfrontiert Hersteller und Zertifizierer mit schockierenden Bildern. 'Schmutzige Schokolade II' ist eine Koproduktion des NDR mit DR (Danmarks Radio) und der Produktionsfirma 'Made in Copenhagen'. Es ist bereits die zweite Zusammenarbeit des NDR mit Miki Mistrati und DR.

"Best" of two years Geo-Engeneering



Nico Hecker

Woher kommen die Salafisten in Deutschland?



Vor kurzem hat der Verfassungsschutz einen neuen Bericht über die Aktivitäten der Extremisten, insbesondere Salafisten, in Deutschland veröffentlicht, in dem der Präsident dieser Behörde vor steigender Zahl der Extremisten gewarnt hat. Unsere Politik ist überall multikriminell durchsetzt, es gibt nur noch saubere Flecken, die rasch schrumpfen.
BITTE WEITER LESEN: http://wp.me/p57zEW-7b
Christoph Hörstel am 01.11.14


04 November 2014

Aktuell: CDU will Hooligan-Demos verbieten - Ein weiteres Feindbild [ HoGeSa ]




Youtube Kanal: Hooligans gegen Salafisten:
[ https://www.youtube.com/channel/UCQZV... ]

31 Oktober 2014

Hooligans gegen Salafisten - Demozug - Köln 26.10.2014



Ein “Normalo” auf der HoGeSa-Demo in Köln. Ein Bericht
28. Oktober 2014
Quelle: Leserbrief in der “Jungen Freiheit”
.
Meine Frau, eine unserer Töchter und ich gehörten gestern zu den angeblich nicht anwesenden Bürgerlichen. Schon die Anreise in Zügen (ohne Polizei) war trotz des unbestreitbar vorhandenen Gewaltpotenzials sehr gesittet. Es wurde zwar gegen das Rauchverbot verstoßen, was aber wegen der Zusatzwaggons an allen Zügen kein Problem darstellte.
Die Demonstration selbst verlief in den ersten 1 3/4 Stunden absolut friedlich. Die skandierten Sprüche waren zwar eher auf Fußballniveau, aber eine historisch-kritische Auseinandersetzung mit dem Islam unter besonderer Berücksichtigung des koranischen Wortlautes war auch nicht zu erwarten. Nach einer stationären Kundgebung von ca. einer Stunde (mit bemerkenswert schlechter Live-Musik :-)) ging es in einem sehr beeindruckenden Demonstrationszug 45 Minuten lang friedlich durch das Viertel um den Breslauer Platz.
Erst als die Polizei, die eigentlich alle Seitenstraßen abgesperrt hatte, kurz vor der Rückkehr des Zuges zum Breslauer Platz gezielt Lücken für herumstreunende Antifagruppen öffnete, um ihnen überfallartige Attacken, u. a. mit Messern, auf einzelne Teilnehmer des Zuges zu ermöglichen, eskalierte die Situation allmählich. Die Beamten gaben den linken Hilfstruppen nach deren Angriffen nämlich auch noch “freies Geleit” zurück hinter die Kette und danach die Möglichkeit, quasi aus dem Polizeischutz heraus mit Flaschen, Steinen, gestohlenen Fahrrädern (!) und Gullydeckeln (!!!) auf Demoteilnehmer zu werfen. Wurfgeschosse, die nicht weit genug geflogen waren, um die Demonstranten zu treffen, wurden von der Polizei teilweise wieder an die Linken zurückgereicht, damit sie es beim zweiten Mal besser machen konnten. Wer versuchte, sich dagegen zu wehren oder sich auch nur bei den Beamten beschwerte, wurde zusammengeknüppelt und/oder mit Pfefferspray traktiert. Daraufhin warfen ein paar Hooligans einen (leeren) Einsatzwagen um, hinter dem die wild um sich werfenden linken “Gegendemonstranten” bis dahin Deckung gesucht und gefunden hatten. Erst dann hörte der Wurfgeschosshagel auf.
Es sah plötzlich und völlig unvermittelt so aus, als ob kurz vor Toresschluss noch die erwünschten Bilder für die “etablierte” Politik und die geifernde, hochgradig aggressiv auftretende Medienmeute geliefert werden sollten, nachdem die Demonstration bis zu diesem Zeitpunkt einfach zu friedlich für zünftige Propaganda verlaufen war. Das Verbotsgejohle des NRW-Innenministers Jäger, der ohnehin in schlimmster Sozialistentradition alles und jeden verbieten würde, wenn er nur könnte, bestärkt mich hierbei noch.
Trotz der heftigen Szenen und vieler übel zugerichteter Demonstranten beruhigte sich die Situation erstaunlich schnell wieder. Die Veranstaltung wurde schließlich um 17.30 Uhr per Bühnenansage beendet. Alle strömten daraufhin weitgehend ruhig zu den beiden Bahnhofseingängen, um die Heimfahrt anzutreten. Schließlich kamen viele Teilnehmer von weit her (u. a. Pforzheim, Dresden…) und mussten heute wieder arbeiten. Selbst die Fahrt nach Dortmund über das Ruhrgebiet nahm mit einem Regionalexpress ca. 1,5 Stunden in Anspruch.
Da aber die Polizei, nachdem sie anfangs noch abreisende Demonstranten durchgelassen hatte, in der Zwischenzeit einen Kessel gebildet und alle Eingänge abgeriegelt hatte, was die viele gar nicht mitbekommen hatten, kam es nach und nach zu heftigen Drängeleien durch immer mehr nachrückende Personen. Die kesselnden Beamten setzten mal wieder ihr “Allheilmittel” Pfefferspray gegen die vorderen Personen ein, die durch den Druck von hinten ohnehin nicht wegkonnten. Auf dem Boden liegende Personen wurden zusammengeknüppelt oder -getreten; Helfer wie meine Frau und meine Tochter, die versuchten zu deeskalieren, Verletzte versorgten und sie aus der Gefahrenzone brachten, wurden mit Pfefferspray aus nächster Nähe mitten ins Gesicht und, ebenfalls sogar noch auf dem Boden liegend, mit Knüppeln traktiert.
Einige der Demonstranten, die hinten mitbekamen, was vorne ablief, warfen in der Folge mit Gegenständen auf die völlig außer Kontrolle geratenen (oder ihren Befehlen folgenden?) Beamten.
Daraufhin trieb die Polizei mittels Pfefferspray und Knüppeln alle noch auf dem Platz befindlichen ca. 3000 Personen zusammen, bis man auf einer extrem kleinen Fläche stand wie Spargel in der Dose. Dann wurden alle Eingekesselten bis auf die Knochen mit Wasser, vermischt mit irgendeinem Reizstoff, durchnässt. Wer ausweichen konnte, wurde von den Beamten kurzerhand in den Strahl zurückgeprügelt. Danach war seitens der Polizei ganz plötzlich Ruhe. Die geforderten Bilder waren schließlich im Kasten. Auftrag erfüllt.
Die Rückfahrten verliefen offenbar trotz der Ereignisse ohne besondere Vorkommnisse. Hätte es welche gegeben, es wäre sofort in sämtlichen Medien berichtet worden. Unsere Fahrt nach Dortmund, übrigens mit vielen Mitgliedern der “Borussenfront”, war absolut entspannt.
….
– Eine schwer verletzte Frau, die laut Polizeipresse und in der Folge auch diverser Medien Opfer eines Flaschenwurfes wurde, hatte sich tatsächlich in der Nähe des Ebertplatzes bei der Polizei sehr lautstark über deren Kooperation mit bewaffneten Linksextremisten beklagt. Daraufhin bekam sie aus ca. einem Meter Pfefferspray ins Gesicht und zeitgleich von hinten einen Polizeiknüppel über den Schädel. Das mir bekannte Opfer wurde erst zwei Stunden später in einem Kölner Krankenhaus wieder wach, konnte es aber auf eigenen Wunsch inzwischen wieder verlassen.
– Es ist mittlerweile eine bewährte Taktik von Fernsehteams und Fotojournalisten, sich inmitten linksextremer Angreifer aufzuhalten. Einerseits hat man sowieso gemeinsame politische Zielsetzungen, andererseits kommt man dadurch auch wunderbar an Bilder rechter Demonstranten, die vermeintlich Journalisten angreifen, obwohl sie sich lediglich gegen Attacken der Linken verteidigen. Von den gleichgeschalteten Medien, zu denen offenbar auch die JF gerne gehören möchte, wurden die Behauptungen über Angriffe auf Pressevertreter leider begierig aufgesogen und multipliziert.
Letztlich habe ich dank weitgehender Unempfindlichkeit gegen das polizeiliche Reizgas nur ein schmerzendes linkes Auge, aber dafür eine völlig ramponierte Ehefrau mit schweren Prellungen am ganzen Körper, die erst zwei Stunden nach der Abreise aus Köln wieder halbwegs sehen konnte und heute noch einen “Schleier” auf beiden Augen hat, eine etwas weniger ramponierte Tochter mit immer noch knallroten, schmerzenden Augen und einer Prellung des Unterschenkels von einem Polizeistiefel sowie eine komplett andere Sicht auf diesen Staat zurückbehalten. Ich habe die Berichte über Polizeigewalt bei Demos bislang als übertrieben und selbstmitleidig eingeschätzt. Künftig wird mir das nicht mehr passieren, noch nicht einmal bei Berichten von Linken. Versprochen.
Natürlich hätte man diese Bilder auch vermeiden können. Man hätte sich friedlich mit lebensgefährlichen Gegenständen bewerfen lassen können, man hätte sich friedlich zusammenknüppeln und die Augen verätzen lassen können. Man hätte darauf warten können, bis das passive Bürgertum keine Angst mehr vor dem Verlust seiner Pfründe hat und auf die Straße geht. Wohlgemerkt: das Bürgertum, das noch nicht einmal bei Wahlen die Eier in der Hose hat, eine handzahme Truppe wie die AfD zu wählen.
Oder man kann, wie so mancher distinguierter Kulturkonservativer oder Ex-REP-Realo, auf diesen “Demo-Pöbel” herabsehen, dann ein, zwei Bücher von Jünger und Schmitt lesen und sich schließlich an seinen Rechner setzen, um seine 2000 bis 12.000 Abonnenten mit einem – ganz sicher wortgewaltigen und höchst differenzierten – Artikel zu beglücken, der jedoch mangels großen Publikums genau NICHTS ändert.
Man darauf hoffen, dass Gauck doch noch ein guter Bundespräsident wird. Man kann behaupten, die AfD brauche Herrn Henkel und seinen wirtschaftsliberalen Flügel. Und man kann gemeinsam mit diesem Flügel um einen Platz am Katzentisch der Union buhlen, indem man sich bis zur Unkenntlichkeit verbiegt.
Auf dem T-Shirt eines Teilnehmers vor mir war zu lesen “Klagt nicht, kämpft!” Nach den Szenen gestern habe ich diesen Satz zum ersten Mal wirklich verstanden. Mein Sohn, der nicht explizit politisch erzogen wurde und dem Gewalt ein Gräuel ist, fragte eben, ob wir nach Hamburg fahren würden und, falls ja, ob er mitkommen könne. Er habe die Schnauze voll von dem, was in seiner Heimat geschehe.
In der ZEIT wurde kürzlich beklagt, immer mehr Bürger würden den Staat als Gegner ansehen. Diese Sichtweise ist natürlich völlig falsch. Dieser Staat ist kein Gegner. Dieser Staat ist der Feind.
Wagt man es, eine nicht staatlich genehmigte Meinung zu vertreten, ist dieser Staat ohne Zögern bereit, einem die körperliche Unversehrtheit und mittels seiner Antifa-Hilfstruppen in letzter Konsequenz auch das Leben zu nehmen.

Bis zum letzten Hemd




Die Deutschen erkennen langsam, was ESM und Transferunion tatsächlich sind: Hochverrat. Darin offenbart sich zunehmender Sachverstand der Bürger. Wir wissen nicht, ob wir vor dem endgültigen Zusammenbruch dieses kranken Systems noch etwas ändern können, aber wir sollten uns Gedanken darüber machen, wie ein besseres System auszusehen hätte. Wir müssen uns fragen, ob es das Prinzip „Not kennt kein Gebot“ erlaubt, das Grundgesetz zu beugen oder gar zu brechen. Wir müssen uns fragen, ob wir blind einer Kanzlerin folgen dürfen, die die Beschädigung internationaler Verträge wie die Verträge von Maastricht und Lissabon als alternativlos verkauft. Der Euro ist kein Projekt, das Europa vereint und Frieden bringt. Im Gegenteil! [....]

Quelle: http://www.goldseitenblog.com/wolfgan...

Hörbeitrag: Radio Moppi
Sprecher: Stoffteddy

Die Chemtrails-Verschwörung -- ein Himmel voller giftiger Chemiewolken




Quer-Denken.TV

 Rechtsanwalt Dominik Storr im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Das Märchen vom „anthropogen verursachten Klimawandel" rechtfertigt das Spiel mit dem Planeten und der Vergiftung der Atmosphäre.

Am Anfang steht eine Lüge: „Unter dem Begriff Climate Engineering (CE) werden technologische Maßnahmen zusammengefaßt, die gezielt dazu eingesetzt werden können, die atmosphärische CO2-Konzentration zu senken oder die Strahlungsbilanz der Erde direkt zu beeinflussen, um so den anthropogen verursachten Klimawandel abzuschwächen bzw. zu kompensieren." (Deutsche Forschungsgemeinschaft (2012): Climate Engineering: Forschungsfragen einer gesellschaftlichen Herausforderung, Bonn 2012). Das Märchen vom „anthropogen verursachten Klimawandel" rechtfertigt das Spiel mit dem Planeten und der Vergiftung der Atmosphäre.

Deshalb ist es wichtig, daß wir Bürger uns für einen sauberen Himmel engagieren: www.sauberer-himmel.de!

30 Oktober 2014

ES FÄHRT EIN ZUG NACH EBOLA!





Christian Anders Learning Channe
auf speziellen Wunsch von Petjama

EBOLA- KRIMI IN AFRIKA




28 Oktober 2014

Dr. Alfons Proebstl 38 - Die BRD-GmbH




Alfons Proebstl
Es ist jetzt ganz klar bewiesen, wenn Onkel Sam pfeift, dann müssen Angela und ihre EU-Hanseln auf seinen warmen Schoß und in Duldungsstarre auf ihren Amtseid pfeifen...

24 Oktober 2014

Kriminalfall MH17 - Eine Spurensuche mit Wolfgang Eggert und Frank Höfer



NuoViso.TV
Ein abgeschossenes Flugzeug, 298 Menschen sterben. Bilder des Grauens. Chaotische Verhältnisse bei der Aufklärung. Säbelrasseln, Schuldzuweisungen, Propaganda.

Trotz vieler offener Fragen:
-Warum gibt es keine wasserdichten Daten über den genauen Absturz-Hergang?
-Welche kriminalistischen Erkenntnisse liefern Amateurvideos und Flugzeugtrümmer?
-Wie gelangen druckfrische Pässe in ein ausgebranntes Flugzeugwrack?
-Wie ist die Sichtung von Kampfflugzeugen zu bewerten?
-Wem kommt der Abschuss zugute?
-Spielten zeitgleich ablaufende Kriegsmanöver eine Rolle?
-War die Katastrophe „Zufall“ oder geplant?

Wolfgang Eggert und Frank Höfer begeben sich auf eine Spurensuche im Kriminalfall MH17

23 Oktober 2014

Das Bild des Tages


22 Oktober 2014

Erträgst DU die Wahrheit!?



Wir werden von Beginn an durch die westlichen Medien manipuliert! Wehr dich dagegen! Schau dir dieses Video an und erfahre die Wahrheit..

21 Oktober 2014

nachdenKEN über: Gelebte Demokratie - Krim kontra Kiew


wwwKenFMde
Die Bürger der Krim haben entschieden: Raus aus der Ukraine - hinein in die Selbstbestimmung. 96% der Wähler haben sich gegen die EU und für eine Annährung an die Russische Föderation entschieden. Putin hat prompt reagiert und die Krim als einen souveränen Staat anerkannt.

Doch der Krim-Krimi geht weiter. In Kiew denkt man laut über eine General-Mobilmachung nach. Ukrainische Panzer Richtung Sewastopol? EU und USA beschließen unterdessen Sanktionen gegen Russland. Der Plan Washingtons, den Militärstützpunkt Sewastopol unter NATO-Kontrolle zu stellen, ist nicht aufgegangen. Die russische Marinebasis ist jetzt noch dichter an Moskau gebunden, und behält weiterhin einen Sonderstatus.

Was können wir im Westen, speziell in Deutschland, aus der Initiative der Bewohner der Krim mitnehmen? Dass manchmal erst eine Ausnahmesituation eintreten muss, um das Schicksal wieder in die eigenen Hände zu nehmen. Was wir derzeit in der Krim erleben, ist gelebte und direkte Demokratie. Im Gegensatz dazu haben wir in der BRD eher eine Industrie-Diktatur im demokratischen Tarnanstrich. Wie lange wollen wir Bürger uns das noch gefallen, und was kann der einzelne tun, um sich aus dieser lähmenden Ohnmacht zu befreien?

Ein Appell an den gesunden Menschenverstand.

http://www.facebook.com/KenFM.de

20 Oktober 2014

Pilots, Doctors and Scientists Tell the Truth About Chemtrails




OFGEOMETRY
Experts present revealing evidence of the dangerous effects of Geo-Engineering Chemtrails has had on nature and human health.

Scientists, doctors, pilots, meteorologists and more share their concerns with the Shasta County Board of Supervisors in a Hearing on Chemtrails and Geoengineering from July 15, 2014

Please send this video to your local politicians and anyone you feel can make a difference.

Original video:
https://www.youtube.com/watch?v=O4WhY...

Watch the full 3 hour hearing here:
https://www.youtube.com/watch?v=ugXhF...

Song at the end of the video:
https://soundcloud.com/ankida/march-01

19 Oktober 2014

Die Lügen der Matrix-Medien



WakeNewsTV
Wake News Radio/TV informieren:13.10.2014
Montagsdemo/Friedensmahnwache/Friedens-H

16 Oktober 2014

Rico Handta zum Ukraine-Konflikt und den Montagsdemos 2014



Filmproduktionen

14 Oktober 2014

Mordfall MH17 - Hinweise auf die Täter - Peter Haisenko bei SteinZeit



StudioLoungeTV
Über 30 Jahre lang flog Peter Haisenko für die Lufthansa große Verkehrsflugzeuge um die ganze Welt. Als Luftfahrtexperte hat er sich den Fall der über der Ukraine abgeschossenen MH17 genauer angesehen. Für den ehemaligen Flugkapitän ist klar: Der Passagerflieger MH17 wurde nicht vom Boden, sondern aus der Luft abgeschossen. Hierfür gibt es sogar erstaunlich viele Indizien.

Im Gespräch mit Robert Stein erklärt Peter Haisenko die Ungereimtheiten im Fall MH17 und ordnet die seiner Meinung nach forcierte Operation "unter falscher Flagge" in das geopolitische Hintergrundspiel ein. 

12 Oktober 2014

Das Bild des Tages


Gabriele Kuby: Gender Mainstreaming



Renate Lienhard

Eva Herman - Gender Mainstream: Totale Kontrolle über Familie und Geschlecht?



Wissensmanufaktur
Vortrag von Eva Herman für die Wissensmanufaktur über die Familie von heute als Auslaufmodell. Wer Kinder hat, wird gesellschaftlich und wirtschaftlich diskriminiert. Ist es ein vorsätzlicher, politischer Plan?
http://www.wissensmanufaktur.net/eva-...

Welche Mutter zuhause bei ihren Kindern bleibt, die wird gesellschaftlich und wirtschaftlich diskriminiert. Was steckt dahinter? Woher kommen diese zerstörerischen Mechanismen, die außerdem Irritation und Verständnislosigkeit zwischen das männliche und weibliche Geschlecht gebracht haben?

Eva Herman bringt in ihrem Vortrag Licht ins Dunkel. Sie schildert die Grundlagen des Gender Mainstream, welches die Journalistin als das größte Umerziehungsprogramm der Menschheit bezeichnet. Schon gleich nach der Geburt gerät ein kleines Kind in den zersetzenden Kreislauf des derzeitigen Machtsystems: Über seine wahren, natürlichen Bedürfnisse wird politisch korrekt geschwiegen. Weder die zuständigen Politiker noch die Medien informieren die Menschen über die prägende Wichtigkeit der ersten drei Lebensjahre. Zu den natürlichen Ur-Bedürfnissen eines Kindes, um Stabilität und Urvertrauen zu erlangen, gehört die ununterbrochene Nähe zur Mutter, und zwar mindestens in den ersten drei Jahren, ein liebevoller Austausch, Körpernähe, eben Bindung.

Doch hierzulande läuft es anders: Die Erwerbstätigkeit der Frau wurde zum politisch korrekten Heilsplan ausgerufen, die frühkindliche Fremdbetreuung darf nicht mehr hinterfragt werden. Die Geschlechter werden unterdessen diskriminiert: Männer werden umerzogen, sie sollen weicher, „verständnisvoller“ werden, Frauen haben schon längst die Hosen an, sie „kämpfen“ nun für ihre „Eigenständigkeit“, für mehr „Unabhängigkeit“.

All diese verstörenden Entwicklungen laufen offenbar nach einem festen Plan. Ein unheimliches Menschenexperiment hat begonnen, flächendeckend, destruktiv, subversiv. Doch niemand scheint es zu merken. Oder?

06 Oktober 2014

Verbotene_Aufnahmen_-_Arte-Doku_1993_-_Unglaublichkeiten


05 Oktober 2014

Videokommentar: Medienpropaganda gegen Islamkritiker



Malarich
Seit dem Terroranschlag von Oslo gibt es eine regelrechte Medienjagd auf jeden, der die Islamisierung Europas als etwas nicht unbedingt Bereicherndes angesprochen hat. Mit einer geradezu abenteuerlicher Fakten- und Realitätsleugnung werden die Menschen, die sachlich fundiert und völlig berechtigt Islamkritik betreiben, in einem regelrechten Propaganda-Feldzug mitverantwortlich für den irren Amokläufer gemacht. Mit dieser völlig unsachlichen und diffamierenden Hetze wollen diese heuchlerischen Journalisten wohl nur verbergen, dass sie es jahrelang versäumt haben, die Fakten und die Wahrheit über den Islam zu berichten.

Ein Blick in die Geschichte zeigt, dass viele prominente Persönlichkeiten den Islam ebenfalls kritisiert haben. Und das teilweise noch bedeutend schärfer als heutzutage. Der Islam wurde schon in früheren Jahrhunderten klar analysiert, aber all das scheint nun in einer Art Gleichschaltung vieler Medien kollektiv verschwiegen werden zu müssen

02 Oktober 2014

UFO Mysteries: 3 Strange Objects Found On Mars This Week



Mister Enigma
Photo 1:
http://mars.jpl.nasa.gov/msl-raw-imag...

Photo 2:
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimed...

Photo 3:
http://mars.jpl.nasa.gov/mer/gallery/...

30 September 2014

KenFM im Gespräch mit Karin Leukefeld über: ISIS in Syrien



wwwKenFMde
Die Namen neuer Terrorgruppen, die in Middle East morden, brandschatzen, vergewaltigen, köpfen oder flächendeckend verwüsten, kann man gar nicht so schnell
auswendig lernen, wie sie uns via West-Presse vor den Latz geknallt werden.

Das führt beim Konsumenten irgendwann zu einem Abstumpf-Effekt. Immer mehr Menschen steigen, wenn es um den Mittleren Osten geht, nicht mehr durch - und damit aus aktueller Geopolitik aus. Dieser Effekt ist gewünscht. Wer sich für die, um die es geht, nicht mehr interessiert, der nickt nicht nur schneller ab, wenn z.B. die NATO, wie derzeit Syrien und den Irak, bombardiert, er bemerkt es oft gar nicht mehr. Damit wurde ein wesentliches Ziel der Propaganda erreicht: Der Bürger gibt auf und wird so zum Opfer seiner Regierung.

Die klassischen Opfer in Krisengebieten sterben dabei wie die Fliegen. In Syrien oder dem Irak fliehen sie aktuell zu Hunderttausenden über die Grenze zur Türkei. Entweder auf der Flucht vor den ISIS-Truppen, die man auch FSA, Al-Nusra-Front, Al-Kaida etc. nennen kann, und die es ohne die CIA gar nicht gäbe; oder vor den Bombenteppichen der NATO, die seit dieser Woche erneut in Syrien für "Frieden und Demokratie" sorgen sollen. Offiziell.

In Wahrheit wird die gesamte Region von den USA bewusst destabilisiert. Anders als alle Jahre zuvor, sollen diesmal möglichst viele arabische Gruppen gegeneinander aufgebracht werden, um sich dann gegenseitig abzuschlachten. Ziel ist es, diese Menschen zu "beschäftigen" und in speziellen Regionen auf Schlachtfeldern zu konzentrieren, während man in anderen Regionen, in aller Ruhe, Milliarden Barrel Öl aus dem Boden pumpt. Falsches Spiel mit Roger Rabbit, und die Bundesregierung macht mit, wenn sie Waffen an die Kurden liefert, obwohl ihr diese Kurden unter Saddam Hussein völlig egal waren. Der West-Diktator konnte sie mit Chemiewaffen abschlachten.

Der Plan, die Region Middle East bewusst in Chaos-Regionen zu zerstückeln, dient ferner dem Ziel, einen Zusammenschluss aller arabischen Völker zu verhindern. Die VIS, die Vereinigten Islamischen Staaten, wären der Albtraum des Westens. Die VIS wären viel mächtiger als die OPEC.

Was vor allem die Geostrategen in den USA übersehen, ist die Tatsache, dass jeder Kessel nur einen gewissen Druck aushält. Ab einem gewissen Punkt fliegt einem alles um die Ohren.
Zudem müssen die USA und die NATO damit rechnen, dass Russland und China sich z.B. auf die Seite einzelner Länder in der Region schlagen. Dann haben wir dort einen Stellvertreter-Krieg - unterschiedlicher Atom-Mächte.

Die Situation am Boden ist komplex. Wenn man das Drehbuch aber mal verstanden hat, ist der Plot sonnenklar.
KenFM sprach mit Nahost-Expertin Karin Leukefeld über die aktuelle Situation der Flüchtlinge, die aus Syrien kommend versuchen, zu Hunderttausenden in die Türkei zu gelangen.
Wir sprechen über die Rolle der USA, die Spielchen der Regierung Mutti, welche Parallel-Interessen die Türkei verfolgt, was die PKK und die Kurden aushecken und warum der Iran plötzlich zum Partner der USA und Israels mutieren könnte.

Zudem sprechen wir über die Rolle der Deutschen Medien und behandeln die ewige Frage, was der Einzelne tun kann, um sich in diesem Irrsinn für den globalen Frieden einzusetzen.
Es gibt viel zu tun. Stehen wir auf.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/wwwKenFMde
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

29 September 2014

Stellungnahme »pro russischer Separatisten«



klagemauerTV

26 September 2014

Blutgierige Kreaturen


infoinput
Die Satane in Menschenform müssen wieder ihren Durst nach Blut stillen.

Sie Sonne schien noch nie auf ein Volk,dieses blutrünstiger und Rachgieriger ist,als
die,die behaupten das Volk Gottes zu sein.
  Martin Luther


Spirituelles Weltgeschehen 62.TAGESENERGIEN - Alexander & Jo |Bewusst.TV 9.2014



satsang - full
Spielregeln im System. Natürliche Göttliche Ordnung und künstlich geschaffenes Chaos - durch böswillige Absicht geschaffene Fakten in gesellschaftlichen Rahmenbedingen. Jo Conrad und Alexander Wagandt über die Ereignisse und dahinterliegenden Energien im September 2014.
Spirituelles Weltgeschehen Tagesenergien 62.

GIFT IN DER BABYNAHRUNG! Nestle, Hipp, etc. etc.



Christian Anders Learning Channel
http://www.news-medical.net/news/2011...
http://www.t-online.de/eltern/gesundh...
http://german.china.org.cn/fokus/2011...
http://www.telegraph.co.uk/health/hea...
http://www.dailymail.co.uk/health/art...
http://www.deutschlandradiokultur.de/...
http://www.welt.de/vermischtes/articl...
http://www.stern.de/panorama/milchpul...
http://www.spiegel.de/panorama/gesell...
http://www.spiegel.de/panorama/gesell...
http://wir-machen-spielzeug.blogspot....
http://www.t-online.de/eltern/gesundh...
http://www.forschungsprofile-niedersa...
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/...
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d...
http://johnnygoeseast.blogspot.de/201...
http://www.sueddeutsche.de/leben/chem...
http://www.focus.de/gesundheit/ernaeh...
http://www.sz-online.de/ratgeber/ist-...
http://www.n-tv.de/wirtschaft/Fonterr...
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft...
http://www.bild.de/ratgeber/gesundhei...
http://www.berliner-zeitung.de/archiv...
http://www.gesund-ins-leben.de/fuer-f...
http://info.kopp-verlag.de/medizin-un...
http://www.paradisi.de/Health_und_Ern...

20 September 2014

Foodinc - Was essen wir wirklich?



Sehr grasses Video. Ich hab schon einiges gesehen,aber wie PERVERS sind die Konzerne.

Verseuchte Lebensmittel oder gesunde Ernährung




18 September 2014

Sturm von 100.000 Demonstranten zum Reichstag

Hunderttausende Demonstranten stürmen friedlich den Platz vor dem Reichstag!!!

Nach letzten Berichten aus dem Internet stürmen Hunderttausende ,friedlich ,am 3 Oktober 2014 den Platz vor dem Reichstag ……
um die Regierung zum sofortigen Rücktritt auf zu fordern. Sie fordern den sofortigen Stopp aller Kriegshandlungen in der Welt und den Austritt aus der Nato. Keine Beteiligung deutscher Soldaten an Kriegshandlungen und keine weiteren deutschen Waffenverkäufe. Die Massen kamen aus ganz Deutschland und  von allen Seiten auf den Reichstag zu gelaufen aber besonders viele kamen direkt über —–Unter den Linden
— Brandenburger Tor  aus dem OSTEN BERLINS…..!!!!

Wir erwarten zum 3 Oktober weit aus mehr Demonstranten am Reichstag und Brandenburger Tor….. 1 – 2 Millionen …. sagen NSA und BND vorraus und wissen nicht wie sie die Masse im Internet stoppen können. Deutschland wacht auf und demonstriert  7 Tage friedlich und ohne Gewalt für Frieden in der Welt!
Hier die geheimen NSA UNTERLAGEN zur 7 Tage Demo  :  KLICK the Button:
wake up challenge
http://www.faceblogs.eu/index.php/news/254-sturm-von-100000-demonstranten-zum-reichstag?lang=de
 Und weil es so schön war, das auch noch:
 

 


17 September 2014

9/11: Neues Überwachungsvideo zeigt Einschlag von Rakete ins Pentagon

Ein altes und neu veröffentlichtes Überwachungsvideo aus einem Hotel in Arlington zeigt den Einschlag einer Rakete ins Pentagon und keine Boeing 757.
Die offizielle Version der Verschwörer rund um die Aktion 9/11 geht so:
American-Airlines-Flug 77 war ein von American Airlines geplanter Morgenflug vom Washington Dulles International Airport in Dulles zum Los Angeles International Airport in Los Angeles. Das Flugzeug wurde im Zuge der Terroranschläge vom 11. September 2001 entführt und durch Kollision in das Pentagon zum Absturz gebracht. Dabei starben alle 64 Flugzeugpassagiere und Crew-Mitglieder sowie 125 Personen am Boden.
Die Startzeit war 08:20 EDT, entsprechend 10 min Verspätung. Die Entführung muss laut Funksprüchen und Telefonaten zwischen 08:51 und 08:54 EDT stattgefunden haben. Bei den Entführern handelte es sich um Hani Handschur (als Pilot), Khalid al Mihdhar, Majid Moqed, Nawaf al Hazmi und Salem al Hazmi. Um 08:56 EDT änderte das Flugzeug die vorgesehene Richtung und schaltete den Transponder aus. Um 09:37:44 Uhr (EDT), nach 1 Std. und 15 Minuten Flugzeit, wurde das Linienflugzeug bei voller Fluggeschwindigkeit in das Pentagon gesteuert. Dieser Einschlag folgte 50 Minuten nach dem ersten und 30 Minuten nach dem zweiten Einschlag der Flugzeuge ins WTC in New York. Es gibt fünf Augenzeugenberichte von Pkw-Fahrern auf der Interstate 395 bzw. auf dem Washington Boulevard von dem letzten Flugabschnitt. Ein weiterer Augenzeuge wohnte in der Nähe.
Außer von einer Überwachungskamera sind alle bekannten Fotografien vom getroffenen Gebäude erst nach den Einschlag gemacht worden (alles purer Zufall!). Ein Taxi wurde von einer Straßenlaterne getroffen, die das Flugzeug zuvor beschädigt hatte.
Das Pentagon wurde nur begrenzt beschädigt. Die befestigte Bauweise von 1941, die für die Lasten der Akten verstärkt ausgeführt wurde, half vermutlich die Auswirkung und die Opferzahl relativ niedrig zu halten. Auch die Sicherheitsfenster und die 2001 kurz vor den Anschlägen neu eingebaute bzw. überholte Sprinkleranlage retteten vielen Menschen im 1. Stock und in den angrenzenden Blöcken das Leben. Erst 19 Minuten nach dem Einschlag und dem ausbrechenden Feuer brach der 1. Stock in sich zusammen.
Das Einschlagloch war anfangs fast nicht auszumachen, da die entführte Boeing 757 mittig auf ein Eisentor für Zulieferer einschlug und erst im Gebäudekomplex in einer Kerosin-Feuerwolke explodierte.
Aufgrund der starken Beschädigungen am Gebäude, der geringen Beschädigung um das Gebäude, widersprüchlicher Zeugenaussagen und dem Vorenthalten von Informationen (zum Beispiel Videoaufnahmen) durch das Verteidigungsministerium kursieren mehrere Theorien über den Anschlag.
Wenn wir uns den Videoausschnitt ansehen, dann ist dort von einer Tragfläche oder einem Flugzeug nichts zu sehen – und das bei einer Spannweite von 38,05 Metern.
Ist es nicht erstaunlich, dass es zu so einem Ereignis genau zwei Videos aus Über-wachungskameras gibt und das bei einem Gebäude wie dem Pentagon.
Video als animiertes GIF, da das Original-Video auf Youtube gelöscht wurde
 Quelle: PRAVDA TV/MR/2012thebigpicture.wordpress.com vom 17.09.2014

15 September 2014

Der Scheisshaufen des Teufels und seine Kehrseite – Willkommen in Neobabylonien


Der Kapitalismus ist der Scheisshaufen des Teufels und der Parteisozialismus dessen Kehrseite, während der pathokratische Neo’asozial’liberalismus heutzutage faktisch die tatsächliche Herrschaftsform über die Menschen der Erde von Seiten der satanistischen Plutokratie darstellt, welche an den wahren Schalthebeln der Macht – also hinter den Kulissen -, mittels des Geld genannten Klopapiers (dem Fiat-Money in Paarung mit dem Zentralbankenwesen und v.a. der BIZ) das keineswegs zufällig angerichtete, chaotische Fiasko wegwischen soll; mit dem zugrundeliegenden Ziel, dass der endgültigen Inkraftsetzung der NWO in allen Belangen – Weltregierung, Weltfinanz- & Steuerwesen, Weltjustizsystem, Weltarmee, Weltreligion, Weltwissenschaft,… – bald nichts mehr im Wege stehe, und der Leitspruch ‘Ordo ab Chao’ endgültig in Erfüllung gehen möge; was auch so kommt, wenn dem dämonischen Plane von Seiten bewusster und informierter Mehrheiten aus der Zivilgesellschaft nicht aufrecht Rückgrat zeigend ein Strich durch die Rechnung gemacht wird.
  • Quelle
     



  • 13 September 2014

    Andreas Popp - Mahnwache für Frieden in Düsseldorf, Friedenstournee




    Wissensmanufaktur
    Montagsdemo, Mahnwache für Frieden, Friedenstournee in Düsseldorf am 06.09.2014 mit Andreas Popp, mehr: http://www.wissensmanufaktur.net/mont... und http://friedenstour.net/
    Politik ist kein Hobby, sondern das, was wir alle machen.

    12 September 2014

    Share This Before Its Shutdown! UFO Sightings Massive TR3B Captured Over Colorado! Holy Snap!!!



    thirdphaseofmoon
    Share This Before Its Shutdown! UFO Sightings Massive TR3B Captured Over Colorado! Holy Snap!!! Abductee Live on Thirdphaseofmoon Radio Ed calls in to share incredible photos!

    If you have captured anything Amazing regarding UFOs contact Thirdphaseofmoon Via Skype or Facebook!

    Thirdphaseofmoon Album Paul Barrett https://itunes.apple.com/album/third-... WHOA!! UFO Video Shocks The WORLD! UFO Sightings 2014!!!!

    07 September 2014

    RT auf Deutsch – Nachrichten gegen die Mainstream-Propaganda - COMPACT Live




    COMPACTTV
    Ende September wird der russische Auslandssender RT seinen seit bereits angekündigten deutschsprachigen TV-Dienst starten. Geplant ist zunächst eine rund halbstündige tägliche Nachrichtensendung im Internet, die bei Erfolg sukzessive ausgebaut wird. Damit bekommt die gleichgeschaltete Infopropaganda auf deutschen Bildschirmen einen schlagkräftigen Konkurrenten. Über das künftige Programm, dessen Ziele, Chancen und Grenzen spricht COMPACT-Chefredakteur Jürgen Elsässer mit Ivan Rodionov, dem Leiter des deutschsprachigen RT.

    06 September 2014

    Deutschland & Russland führen Krieg - Amerika & England profitieren davon



    Reconquista Germania
    In diesem Interview erläutert Johann Saiger seine Ansichten zur momentanen geopolitischen Situation Deutschlands. Er beginnt seine Betrachtungen mit einem Rückblick auf die vergangenen Weltkriege und zieht eine Linie bis zu den aktuellen Ereignissen in der Ukraine.

    03 September 2014

    Soldaten, Kämpfer, Kameraden




    History Films TV

    01 September 2014

    nachdenKEN über: Geistige Generalmobilmachung



    wwwKenFMde
    Wollt ihr den globalen Krieg?

    Die Politik des Westens, angeführt von den USA, kennt nur ein Ziel: Die eigenen Märkte vergrößern und den Gegner vernichten. Deutschland hat sich unter Angela Merkel zum Duckmäuser und Opportunisten entwickelt. Führer in DC befiehl, wir in Berlin folgen. Die Folgen sind 2014, hundert Jahre nach dem Beginn des 1. Weltkriegs, nicht zu leugnen.

    Nach Syrien, Libyen und dem Irak ist jetzt Russland an der Reihe. Putin wird zum Wiedergänger Hitlers erklärt, dem man mit allen Konsequenzen begegnen müsse. Gemeint ist Krieg - mit einer Atommacht.
    Und unsere Presse? Ist längst zum Komplizen der Wirtschaftselite verkommen. Wer als Journalist noch immer nicht verstanden hat, was er uns als alternativlos verkauft, dem ist nicht zu helfen.
    Die USA bereiten Europa auf einen Krieg gegen Russland vor und nehmen dabei billigend in Kauf, dass der Einsatz von Nuklearwaffen nicht ausgeschlossen werden kann.

    Die Mörder sind unter uns. Sie regieren uns.
    Wann stehen wir gegen diesen Wahnsinn auf? Viel Zeit bleibt uns nicht.

    http://www.kenfm.de

    31 August 2014

    Geistesgestört (Chemtrails) Es gibt keine Streifen im Himmel !!


    Ansorde Schröder
    Musik- Kilez More

    Wie ist die Rechtslage in Deutschland?



    Ist die BRD ein Staat? » 0:04
    Ist die BRD ein Staat der Deutschen? » 2:04
    Erstes, Zweites, Drittes, Viertes... Reich -- was soll das? » 3:21
    1945 wurde doch Frieden geschlossen, oder nicht? » 6:48
    Brauchen wir einen Friedensvertrag? » 9:07
    Was ist das Grundgesetz? » 9:47
    Warum können wir das GG nicht in eine Verfassung umbenennen? »11:06
    Sind die Gerichte in der BRD rechtens? » 13:38
    Sind die Parteien in der BRD demokratisch? » 17:20
    Was bedeutet es, 60 Jahre von Freiheit zu reden, und zu verschweigen, dass der Frieden nicht geschlossen wurde? » 19:16
    Was heißt "Rechtstaatlichkeit"? » 21:15
    Was wäre eine demokratische Schulbildung? » 22:06
    Wie können sich Menschen für einen demokratischen Rechtsstaat engagieren? » 23:20

    unbearbeitete Version dieses Videos: http://youtu.be/zSNQ9uiq1SM
    Deutschland ohne Friedensvertrag: http://youtu.be/wtuidlPQ60M
     

    ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner