30 September 2009

Rundschreiben Politik/Wirtschaft von Dasgibtsdochnicht‏



Polizei und Militär üben das Internieren von Leuten die verweigern, sich gegen die Schweinegrippe impfen zu lassen
  • http://infokrieg.tv/2009_09_23_impf_blockaden.html

    Internetsperre einfach umgehen
  • http://www.pcwelt.de/start/dsl_voip/online/praxis/198984/internetsperre_einfach_umgehen/

    Alex Jones' Endgame ist neue Munition für den Infokrieg. Der Film enthüllt die langfristigen Pläne der Elite,
    was sie wirklich ist und weshalb das künftige Schicksal der ... VIDEO deutsch
  • Video

    Goldmanipulation
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5573.php

    DRAN ist noch nicht DRIN
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5575.php

    Das FED-Kartell
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5576.php

    Die Aufschwung-Lüge
  • http://www.mmnews.de/index.php/200908123519/MM-News/Die-Aufschwung-Luge.html

    Amerikanisches Stonehenge kündigt die Eleminierung von neun Zehnteln der Weltbevölkerung an
  • http://www.igeawagu.com/news/corruption/1199237261.html

    US-Sparkassen-Gigant zusammengebrochen
  • http://www.krone.at/krone/S28/object_id__115835/hxcms/index.html
  • 29 September 2009

    DER GEHEIME PLAN


    wurde vor ca. 200 Jahren von reichen Geschäftsleuten geplant, die nicht nur Geld wollten, sondern die Macht über ALLES. Für den Ablauf wurde genau der ZeitPLAN festgelegt und nichts wurde dem Zufall überlassen(Das Geheimnis von Washington) Der Schlips, Symbol für einen Strick, war das Erkennungszeichen der Eingeweihten. Wer den geheimen PLAN weitererzählte oder dem PLAN im Wege war, wurde beseitigt (Kennedy).


    Der Geschäftsmann Rothschild gründete in Frankfurt seine Bank und gab ihr später den Namen Deutsche Bank. In London ließ Rothschild verkünden, das Napoleon bei Waterloo gesiegt hätte. Die Aktien verloren sofort an Wert und er kaufte die wertlosen Aktien auf. Danach erfuhren die Londoner, das Napoleon den Krieg verloren hatte. Rothschild war jetzt der reichste Mann in England und gründete eine Bank in London.


    Die Rockefeller gründeten Firmen, deren Macht weltweit greifen. Ölgeschäft, Pharmaindustrie, Monsanto, CIA und Banken. Eine Bank hat die Abkürzung FED und kam durch einen Trick zu dem Recht, das Geld für die amerikanischen Staaten zu drucken und den Zins für Kredite weltweit zu bestimmen. Diese konzentrierte Macht wird für den PLAN genutzt. Hinter dieser Macht stehen z.B. die Bilderberger, Club of Rome, Council on Foreign Relations

    DER PLAN
    Deutschland war vor den Weltkriegen die zweitgrößte Industrienation und war gegen den Plan. Die Weltkriege wurden geführt, um Deutschlands Wirtschaftskraft zu vernichten. Die Kriegsgegner wurden auf beiden Seiten versteckt finanziert nach PLAN.

    DER PLAN
    Der letzte Weltkrieg wurde durch Waffenstillstand beendet. Auf der Welt herrscht deshalb ein kriegsfriedlicher Zustand. Der Waffenstillstand ist heute noch gültig, siehe Klausel der UNO. DER PLAN

    Viele Feindstaaten möchten mit Deutschland Frieden schließen. Deutschland ist bis heute ohne Verfassung handlungsunfähig.
    DER PLAN
    Die BRD kann und darf keinen Frieden mit den Siegermächten schließen

    DER PLAN
    Die UNO zeigt an der deutschen Frage und dem Weltfrieden kein Interesse (Antwortschreiben der UNO Rechtsabteilung)

    DER PLAN
    Einige Siegermächte zeigen kein Interesse, mit Deutschland Friedensverträge zu unterzeichnen. Die BRD soll sich in Europa auflösen.

    DER PLAN
    BRD-Regierungen haben 60 Jahre verhindert, für Deutschland und seine Bürger den Artikel 146 aus dem Grundgesetz umzusetzen.

    DER PLAN

    Das DEUTSCHE VOLK setzt sein Grundrecht um und Deutschland kann FRIEDEN mit dem internationalen VÖLKERN schließen.
    GEGEN
    DEN PLAN


    DIE VERFASSUNG IST DIE GESAMTENTSCHEIDUNG EINES FREIEN VOLKES, ÜBER DIE FORMEN UND DIE INHALTE SEINER POLITISCHEN EXISTENZ!

    - DIE MACHT GEHT VOM VOLKE AUS -
  • Quelle
  • 27 September 2009

    Das Bild des Tages

    RetteDeineFreiheit.de

    "RetteDeineFreiheit" ist eine Antwort auf die nicht nachvollziehbare Politik der Bundesregierung in Bezug auf die Internetsperren.

    Entgegen allen Expertenmeinungen und der erfolgreichsten "Online-Petition" in der Geschichte Deutschlands mit über 134.000 Mitzeichnern wird in Deutschland ein grundgesetzwidriges und dazu noch vollkommen sinnloses Gesetz verabschiedet.
    Kritiker werden in der Diskussion diffamiert, haarsträubende und falsche Argumente gebetsmühlenartig wiederholt - von einer lebendigen und gesunden Demokratie keine Spur.
  • RetteDeineFreiheit.de


  • 25 September 2009

    Das Finanzsystem als Verbrechersyndikat


    Seit dem Ausbruch der Finanzkrise wird es immer sichtbarer: Das Weltfinanzsystem ist in Wirklichkeit ein Verbrechersyndikat, an dessen Spitze Personen sitzen, welche das internationale Finanzhandels-System gemäss Ponzi Schema als Schneeballsystem zur eigenen Bereicherung benutzen.

    In den USA kämpft die Regierung unter Barak Obama wohl letztendlich auf verlorenem Posten gegen das höchst raffinierte Verbrechersystem. Nehmen wir zum Beispiel die mit staatlichem Geld gerettete AIG. Der Versicherungskonzern wurde mit offiziell 182 Millionen US$ gestützt, weitere staatliche Investitionen gingen über die zahlreichen Querfinanzierungen an Konzerne von denen AIG durch den Handel abhängig ist. Im August löste Robert Benmosche Edward Liddy ab, welcher im Mai seinen Rücktritt angeboten hatte.

    Edward Liddy übte zuletzt die Führung über den Konzern mit einem symbolischen Lohn von 1 US$ aus, was die verärgerte Öffentlichkeit beruhigen sollte. Nachdem die mehreren Billionen US$ der Rettungspakete den Börsen seit Mitte März zum Anstieg verholfen hatte sieht sich AIG nun offenbar in der Lage einer der geldgierigen im finanziellen Verbrechersyndikat einsitzenden Männer mit einem Jahresgehalt von 5 Millionen US$ auszustatten. Es ist zusätzlich zu erwarten, dass Edward Liddy an seinem neuen Ort vom Verbrechersyndikat wieder einen einträchtigen Job erhält.

    Ein Blick hinter die Kulissen des Entlöhnungssystem dieser Manager offenbart, dass Benmosche über die Möglichkeiten verfügen wird, einen vom Wohlergehen der AIG unabhängigen Profit einzufahren. Der grössere Teil des Lohnes (4 Millionen US$) besteht nämlich aus Aktienpakteten, zu denen auch Optionen mit hoher Hebelwirkung gehören. Da Benmosche natürlich über bestes Insiderwissen verfügt, kann er bei Bedarf auf absteigende Börsenkurse setzen. Meistens tun die Manager dies nicht bei der eigenen Firma, sondern sie benutzen das Verbrechersyndikat um ihr Wissen gegen das Wissen eines anderen Mafiabosses auszutauschen. Besonders skrupellose Manager scheuten in der Vergangnheit aber nicht davor zurück, auf den Untergang des der eigenen Bank zu setzen.
  • Wie funktioniert das Profitsystem der Verbrecherorganisation?
  • Obama zu Merkel vor der Wahl: Sie haben doch schon gewonnen!

    24 September 2009

    Sonder-Rundschreiben Politik/Wirtschaft von Dasgibtsdochnicht‏





    Liebe Leserin, lieber Leser,
    betreffend der in Kürze stattfindenden Bundestagswahl,
    nachfolgend Informationen speziell zu diesem Thema.

    Was tun anlässlich der Bundestagswahl?
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite6014.php

    Bundesermächtigungsgesetz, Selbstbedienungsladen der Banken VIDEO
  • http://www.youtube.com/watch?v=7NU2VkAEf04&feature=channel_page



    Wahlk(r)ampf. Gehen Sie wählen?
  • http://info.kopp-verlag.de/news/wahlkrampf-gehen-sie-waehlen.html

    Film: Regierung will Ursachen der Finanzkrise verheimlichen und verweigert Einsicht per Gesetz VIDEO
  • http://www.youtube.com/watch?v=s5ulRFqZEsE

    Wussten Sie, daß die Staatsanwälte in Deutschland weisungsgebunden sind ?? VIDEO
    Haarsträubend was da jeden Tag hinter den Kulissen abläuft. Korruption in Perfektion.
  • http://www.youtube.com/watch?v=ODdVOP4jn4M



    Wie weltfremd sind die Wahlberechtigten in Deutschland?
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite6013.php

    Film: Die Armutsindustrie

    Erster Teil:
  • http://www.youtube.com/watch?v=9XFFV9rb5w8&feature=related

    Zweiter Teil:
  • http://www.youtube.com/watch?v=6G42fU8Vsn4&feature=related

    Dritter Teil:
  • http://www.youtube.com/watch?v=MtLqFUj-nGw

    Georg Schramm - Volksverblödung
  • http://www.youtube.com/watch?v=RkNddCXSLvM&eurl=http%3A%2F%2Fwww%

    Nicht bestochen, nur gelobbt
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5555.php

    Die hohe Kunst der Volksverdummung – Lügner im Kanzleramt
  • http://info.kopp-verlag.de/news/die-hohe-kunst-der-volksverarschung-betrueger-im-kanzleramt.html


    Es gibt auf der Welt nur deshalb Mächtige,
    weil es so viele Schwache gibt,
    die sich ihnen ergeben unterordnen,
    komme, was da wolle.
  • Das Bild des Tages

    Arbeiten die USA heimlich an der Etablierung einer neuen Währung?



    Derzeit kursiert ein beinahe unglaubliches »Gerücht« unter einigen
    Insidern der Finanzbranche: Die USA sind heimlich im Begriff, eine neue
    Währung zu etablieren, die den Dollar ersetzen soll. Und das vielleicht
    schneller als gedacht.

    Der Volksmund weiß, dass an jedem Gerücht (mindestens) zehn Prozent
    Wahrheit sind. Manche Gerüchte bestätigen sich im Laufe der Zeit,
    andere nicht. Gut informierte Insider berichteten nun darüber, dass das
    US-Establishment keineswegs zusehen werde, wie der US-Dollar als
    Leitwährung zerstört und das Land in den Strudel des Untergangs
    gezogen werde. Die Lösung: Der Dollar wird abgelöst (als
    Zahlungsmittel für ungültig erklärt) und eine neue Währung
    eingeführt, mit der die US-Verantwortlichen den Hals aus der Schlinge
    zu ziehen versuchen, was für sie von Vorteil ist. Nachteil für alle
    anderen: Wer Dollars hat, hat ein Problem. Sofern er überhaupt noch
    etwas dafür bekommt (Umtauschkurs?), wird er in jedem Fall einen satten
    Verlust hinnehmen müssen.

    ********************************************************
    siehe auch : Update von Sheldan Nidle dazu vom 15.09.09
    dies ist zwar eine Botschaft - aber hier werden konkrete Aussagen
    gemacht !!

    "Es ist eine globale Aktion im Gange, die eure Welt zur Schaffung eines
    vollständig transparenten Bankensystems und eines Geldsystems bewegt,
    das sich auf Edelmetalle wie Gold und Silber stützt. Diese Aktion wird
    auf nahezu dem gesamten Globus durchgeführt. Um sie vollständig zu
    manifestieren, muss sich das Amerikanische System auf Gold beschränken
    und die Federal Reserve Bank und die illegalen Internen Steuer-Einnahmen
    („Bundessteuern“: „IRS“ = „Internal Revenue Service“)
    müssen nun verschwinden."

    ***************************************************************

    dazu passt auch die Initiative von Ron Paul siehe : end-the-fed

    Am Freitag rückt Ron Paul der Erfüllung seines Lebenstraums ein
    Stück näher: Der Finanzausschuss des Kongresses berät das Gesetz des
    74-Jährigen, kernigen texanischen Abgeordneten zur vollständigen
    Überprüfung der allmächtigen US-Notenbank Fed und ihrer Geldpolitik.
    Und die Chancen stehen gar nicht so schlecht, dass Paul sich
    durchsetzt.
  • Quelle

    PS: und noch ein Link zur sogenannten Wahl zwischen Pest und Cholera
  • Pest und Cholera
  • 22 September 2009

    Rundschreiben Politik/Wirtschaft von Dasgibtsdochnicht‏



    Während der Widerstand gegen die Rente mit 67 wächst, sagt die Bundesbank: Bis 2060 müsste das
    Renteneintrittsalter auf 69 Jahre steigen. Zudem plädiert sie dafür, das Renteneintrittsalter ständig an die
    Lebenserwartung zu koppeln
    PHI

    Übrigens: Nun ging die 96 Bank in den USA bankrott. Insgesamt wurden am Wochenende 3 Banken geschlossen.

    "Das dicke Ende kommt erst nach der Wahl". DGB-Vorstand Buntenbach rechnet mit Entlassungswelle nach der Bundestagswahl.
    Rücklage der Bundesagentur für Arbeit ist bereits aufgezehrt. 2010 Fehlbetrag von 15 bis 20 Milliarden Euro?


    Deutschland entwickelt sich zunehmend zu einem Drittweltland, wo wenigen Reichen eine wachsende Zahl von verarmenden Prekariern gegenüber steht. Mit Teilzeitarbeit, 400-Euro-Jobs und Leiharbeit à la Adecco sank in den vergangenen zehn Jahren die Quote der normal Vollzeit-Beschäftigten von 72,6 % auf 55 %. Besonders betroffen sind Jugendliche, Frauen und Dienstleister. Frauen tun gut daran, eine, vollzeitberschäftigten Partner oder Ehemann zu finden, der sie über Wasser hält. Wer Vollzeit arbeitet, erhält durchschnittlich 18 Euro pro Stunde (das entspricht den Forderungen unserer Putzfrau in der Schweiz), wer “atypisch” beschäftigt ist, nur Euro 12 pro Stunde. Fast die Hälfte aller “atypischen”, total fast acht Millionen Deutsche, verdient unterhalb der Niedriglohn-Grenz von Euro 9,85 pro Stunde. Jeder Vierte ist armutsgefährdet.
  • Arme Deutsche

    Der Süden rebelliert gegen Angela Merkel. Sie wird in Ulm mit Pfiffen und Buhrufen niedergebrüllt.
    Wird bestimmt so nicht im TV gezeigt. VIDEO

  • http://www.videogold.de/angela-merkel-rede-ulm-2009/

    In Dubai geht's Licht aus
  • http://www.mmnews.de/index.php/200909203766/MM-News/In-Dubai-gehts-Licht-aus.html

    Kabarett und Wirklichkeit - ein Beitrag von Georg Schramm.
    Ich möchte nicht wissen wieviele Interventionen es gegeben hat und wie lange
    Georg Schramm noch so offen sprechen darf - gerade im ZDF.
  • http://www.mafialand.de/Members/roth/6.-mai-2009-eine-etwas-andere-information

    Baltic Dry Index kollabiert
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5552.php

    Die Hersteller von Schweinegrippe-Impfstoffen
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5547.php

    Weltwirtschaftskrise - und die Zeit sprach es werde Licht
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5560.php

    Pfund vor Absturz, GB vor Bankrott
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5574.php

    Saudi Familien: 20 Milliarden Betrug
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5557.php

    Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte:
    "Wo kämen wir hin, ...!",
    und niemand ginge, um zu sehen,
    wohin wir kämen, wenn wir gingen ?
    (Kurt Marti)
  • 18 September 2009

    Das Bild des Tages

    17 September 2009

    Arme Bundeswehr

    video

    Liebe Politiker

    In einer Ansprache an unsere Politiker fragt Jo Conrad, warum man sie eigentlich noch wählen sollte, wenn sie sich nicht mal an ihre Wahlversprechen und den Amtseid erinnern. Er prangert den Afghan...

    16 September 2009

    Giganten ?

    Wehret den Anfängen

    Europa gerät auf die schiefe Bahn. Unbeachtet von den Massenmedien hebelt der Vertrag von Lissabon die nationalen Gesetze aus. Das neue "Herkunftsprinzip" drückt die Lohnstandarts - und Beschäftigt... der neue Film von Nuoviso TV

    15 September 2009

    Profitg(e)ier

    From: Frank Reitemeyer [mailto:ringding2009@t-online.de]

    Pandemie der Profitg(e)ier

    Auf der Erde sterben jedes Jahr 2 Mio. Menschen an der Malaria, die ganz einfach durch ein Moskitonetz geschützt werden könnten. Und den Nachrichten ist es keine Zeile wert.

    Auf der Erde sterben jedes Jahr 2 Mio. Mädchen und Jungen an Durchfallerkrankungen, die mit einer isotonischen Salzlösung im Wert von ca. 25 Cent hätten behandelt werden können. Und den Nachrichten ist es keine Zeile wert.

    Auf der Erde sterben täglich 35.000 Kinder unter 12 Jahren an Hunger und damit korrelierenden Krankheiten. Und den Nachrichten ist es keine Zeile wert.

    Die Masern, Lungenentzündungen und andere, mit relativ preiswerten Impfstoffen heilbare Krankheiten rufen jedes Jahr bei fast 10 Mio. Menschen den Tod hervor. Und den Nachrichten ist es keine Zeile wert.

    Als aber vor einigen Jahren die so genannte "Vogelgrippe" ausbrach, überfluteten uns die globalen Informationssysteme mit Nachrichten. Mengen an Tinte wurden verbraucht und beängstigende Alarmsignale ausgegeben.

    Eine Epidemie, die gefährlichste von allen!

    Eine Pandemie!

    Die Rede von der schrecklichen Krankheit der Hühner ging um den Globus. Und trotz alledem, die Vogelgrippe hatte weltweit "nur" 250 Menschen zu beklagen. 250 Menschen in zehn Jahren, das ist ein Mittel von 25 Menschen pro Jahr. Die normale Grippe tötet jährlich weltweit ca. 500.000 Menschen. Eine halbe Million gegen 25.

    Einen Moment mal: Warum wird ein solcher Rummel um die Vogelgrippe veranstaltet?

    Etwa weil es hinter diesen Hühnern einen "Hahn" gibt, einen Hahn mit gefährlichen Sporen:

    Der transnationale Pharmariese Roche hat von seinem "famosen" Tamiflu zig Millionen Dosen alleine in den asiatischen Ländern verkauft. Obgleich Tamiflu von anerkannt zweifelhafter Wirksamkeit ist, hat die britische Regierung 14 Mio. Dosen zur Vorsorge für die Bevölkerung gekauft. Die Vogelgrippe hat Roche und Relenza, den beiden Herstellern der antiviralen Produkte, milliardenschwere Gewinne beschert.

    Zuerst ging es um Hühner, jetzt sind die Schweine an der Reihe. Ja, jetzt beginnt die Hysterie um die Schweinegrippe. Und alle Nachrichtensender der Erde reden nur noch davon. Jetzt redet niemand mehr von der ökonomischen Krise, den sich wie Geschwüre ausbreitenden Kriegen oder den Gefolterten von Guantanamo.

    Nur die Schweinegrippe, die Grippe der Schweine?

    Und ich frage mich: Wenn es hinter den Hühnern einen großen Hahn gab, dann gibt es doch hinter den Schweinen sicher auch ein großes Schwein?

    Was sagte im Interview ein Verantwortlicher von Roche dazu:

    Wir sind sehr besorgt um diese Epidemie, soviel Leid, darum werden wir das wundervolle Tamiflu zum Verkauf anbieten.

    Und zu welchem Preis verkauft Roche das wunderbare Tamiflu? Okay, für gerade mal 50 US-Dollar das Päckchen. 50 US-Dollar für dieses Schächtelchen Tabletten ?? Verstehen Sie doch, meine Dame, Wunder werden teuer bezahlt ...
    {Max: Der Impfstoff kostet $110 für die Regierungen}

    Was ich verstehe ist, daß diese multinationalen Konzerne einen riesigen Profit aus der Angst der Menschen ziehen. Hier noch ein paar Zusammenhänge: Die nordamerikanische Firma Gilead Sciences hält das Patent für Tamiflu.

    Der größte Aktionär dieser Firma ist niemand "geringerer" als Donald Rumsfeld, der frühere Verteidigungsminister der US-Administration George W. Bushs, Urheber des Irak-Krieges. Die Aktionäre von Roche und Relenza reiben sich die Hände; sie sind glücklich über die neuen Millionen-Gewinne aus dem erfolgreichen Verkauf von 50 Millionen Dosen (!!) des zweifelhaftenTamiflu - allein an Deutschland.

    (50 Millionen x 50 US-Dollar = 2,5 Milliarden US-Dollar. "Vom Bund", also aus deutschen Steuergeldern finanziert, versteht sich. Aber das nur "am Rande".)

    Die wirkliche Pandemie ist die Gier, die enormen Gewinne dieser "Gesundheitssöldner".

    Wenn die Schweingrippe eine so schreckliche Pandemie wäre, wie sie von den Medien geschildert wird, wenn die Weltgesundheitsorganisation so besorgt wäre wegen dieser Krankheit, würde sie dann nicht zum Weltgesundheitsproblem erklärt und die Herstellung von Generika erlaubt, um sie zu bekämpfen? Das Aufheben der Patente von Roche und Relenza und die kostenlose Verteilung von Generika in allen Ländern, die sie benötigen, besonders in den ärmeren, wäre dann doch die beste Lösung, oder?

    Übermitteln Sie diese Nachricht bitte weiter, damit sich möglichst viele Menschen auch "diese Seite der Medaille" anschauen - in den "öffentlich-rechtlichen" Medien wird darüber kaum etwas zu erfahren sein ...

    14 September 2009

    Das Bild des Tages

    Rundschreiben Politik/Wirtschaft von Dasgibtsdochnicht‏



    Feiert Ackermann im Kanzleramt nur wegen Merkels leckeren Sauerbraten ? Video
  • http://nattvandare.blogspot.com/2009/09/feierte-ackermann-im-kanzleramt-nur.html

    Petition für ein neues, Menschen- und umweltfreundliches Weltwirtschaftssystem.
  • http://www.humanshope.ch/228212.html

    Geheimbünde braucht es nicht mehr
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5529.php

    SLAND wird EU’s neuester Sargnagel
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5530.php

    MM zu MMnews und Krise
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5531.php

    Neues Bündnis
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5532.php

    In Schweden bricht auseinander, was nicht zusammen gehört
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5534.php

    Staatsgarantien
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5535.php

    Gehirnwäsche durch Funktechnik
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5536.php

    Mit Wut im Bauch und Zorn im Herzen
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5538.php

    Zensur pur: Die schöne neue Welt der Ebooks
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5539.php

    Was ist das für eine Welt, in der sich die Staatsoberhäupter und Religionsführer
    nur noch in schwer gepanzerten Wagen ihrem Volke zeigen und dabei ständig
    von Frieden reden? Gibt es da Glaubwürdigkeitsprobleme?
  • 13 September 2009

    Goethe über die Schulmedizin



    Er beschrieb den Zustand der Schulmedizin sehr treffend in seinem Faust I und lässt den Arzt Dr. Faustus eingestehen:

    „Hier war die Arznei, die Patienten starben und niemand fragte, wer genas, so haben wir mit höllischen Latwergen, in diesen Tälern, diesen Bergen weit schlimmer als die Pest getobt, ich selbst habe das Gift an Tausende gegeben, sie welkten hin, ich muss erleben, dass man die frechen Mörder lobt.“

    Goethe nennt die Schulmediziner die Latwerge, das heißt: die giftige Substanzen geben.

    Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832

    12 September 2009

    11. September Generalmajor Albert Subblebine: Flügelloses Flugzeug im Pentagon gesichtet?

    Ein Flugzeug, das keines war. Interview mit dem ehemaliger General der US Geheimdienstes Albert Subblebine.

    Das Bild des Tages

    Chemtrails über Brandenburg (Preußen)







    Diese Fotos wurden mir von Hugenotte_der_Erste via E-Mail zugesand-Danke !

    11 September 2009

    Lügen, die wir glauben sollen!



    Wir alle erinnern uns an die erschütternden Bilder des 11. Septembers 2001: Flugzeuge mit Passagieren als Bomben benutzt, um in einem schrecklichen Terroranschlag die beiden Türme des World Trade Center (WTC) in New York und auch das Pentagon in Washington anzugreifen! Wie erschüttert war auch ich, als ich sah, wie Menschen in ihrer Verzweifelung aus den oberen Stockwerken sprangen! Wie konnte das geschehen? Wer würde so etwas machen? Ich muß zugeben, daß auch ich sofort auf islamistische Terroristen tippte! Wer sonst?

    Professor Dr. Niels Harrit berichtet über die Ergebnisse der wissenschaftlichen Studie einiger dänischer Spezialisten über den Einsturz des WTC beim 9/11. Die Untersuchung des Staubs brachte den modernsten Sprengstoff zum Vorschein: Nanothermit! Der Vortrag wurde zwar in der Schweiz gehalten, aber ist auf Englisch. Das Interview mit Prof. Harrit im Film unten hat deutsche Untertitel. Wer kann das so perfekt planen, ausführen und auch noch geheim halten? Das Video gibt es auch auf YouTube. ***)

    Sprengstoff im Staub vom WTC erwiesen - Niels Harrit über Nanothermit. Ein vom dänischen Fernsehen ausgestrahltes Interview mit Professor Dr. Niels Harrit über die Beweise der Sprengung der drei Gebäude des WTC. Deutsche Untertitel.

    9-11 WTC 7 wurde kontrolliert gesprengt
    Eine Dokumentation zur Fallbeschleunigung von WTC7. Einen großen Teil der Strecke fällt das Gebäude im freien Fall. Das ist nur möglich, wenn die Gebäudeteile weiter unten keinerlei Widerstand leisten, also bereits gesprengt sind. Das wird bei geplanten Sprengungen etwa alle 3 Stockwerke gemacht.
    Die Türme stürzten in etwa 11 Sekunden ein! Auch das war fast freier Fall! Also sind auch sie 100% systematisch gesprengt worden!

    Weitere Details und Hintergünde, auch in einem Dokumentarfilm


    Schmerzhafte Täuschung, schmerzhafte Fragen (Painful Deception, Painful Questions), ein Film von Eric Hufschmid, den er schon 2003 auf Englisch veröffentlichte. In diesem auf Deutsch synchronisierten Film werden alle offenen Fragen über die Anschläge vom 11. September 2001 kritisch aufgegriffen und zusammengeführt: Ergebnis: Geheimdienste, Armee, Regierung und einige Reiche sind die wahren Terroristen! Lassen Sie sich nicht weiter belügen, auch wenn die Wahrheit unbequem ist!

    Unter falscher Flagge ist ein Dokumentarfilm über die politischen Fakten und Hintergründe des 11. Septembers, der Anschläge in London und vieler anderer Lügen, mit denen uns unsere Politiker und Regierenden manipulieren! Um mehr Kontrolle und neue Kriege zu rechtfertigen, planen sie "Terroranschläge", um sie dem Fein anzulasten und ihn so bekämpfen zu können. Die Geschichte wiederholt sich! Es ist Zeit, sie zur Rechenschaft zu ziehen! Hier direkt bei Google-Video
    Crashkurs Geld und Recht, Andreas Claus. Zur aktuellen Finanzkrise. Praxisorientierte und realitätsbezogene Vermögensplanung. Spannender Vortrag über Neuigkeiten im Verhältnis von echter physischer Ökonomie, und Regionalwirtschaft contra Globalisierung mit konkreten Lösungswegen und Chancen nach dem Motto: „Was jedermann für ausgemacht hält, verdient am meisten untersucht zu werden.“

    Dr. John Rengen Virapen - Nebenwirkung Tod – Korruption in der Pharma Industrie. Die Pharma Industrie verschweigt gefährliche Nebenwirkungen ihrer Medikamente. Ein Ex-Manager berichtet über dunkle Flecken auf der weißen Weste der "Gesundmacher". www.mazaruni-publishing.eu

    Christoph Hörstel auf NuoViso Geopolitik Treffen in Leipzig
    Als Journalist, Berater und Ausbilder bereiste Hörstel seit Jahrzehnten die Nahen und Mittleren Osten. Er weiß wovon er spricht, denn er erlebte die Situation, welche zu dem seit Jahren andauernden "Krieg gegen den Terror" führte, vor Ort mit. In Afghanistan, in Pakistan und kürzlich bereiste Hörstel auch mit einem Hilfskonvoi den Gaza-Streifen.
    Was macht duie Bundeswehr in Afghanistan? Wie tief Deutschland durch die Regierungen in die menschenverachtende Politik der Macht-Elite verwickelt ist...
    Auch auf YouTube.

    Andreas von Bülow war Minister für Forschung und Technologie im Kabinett von Bundeskanzler Helmut Schmidt und 25 Jahre SPD-Abgeordneter im Bundestag. Im Untersuchungsausschuß Schalck-Golodkowski erlebte er die Arbeit der Geheimdienste. Als Folge schrieb er das Buch "Im Namen des Staates". Seither ist er kein enger Vertrauter mehr...
    Andreas von Bülow hat schon 13. Januar 2002 in einem interview mit dem Tagesspiegel gesagt: "Ich habe aber wirklich Schwierigkeiten damit, mir vorzustellen, daß das alles ein einzelner böser Mann in seiner Höhle ausgeheckt hat. ... ich stelle fest: Die Planung der Attentate war eine technische wie organisatorische Meisterleistung. In wenigen Minuten vier Großraumflugzeuge zu entführen und binnen einer Stunde in komplizierten Flugbewegungen ins Ziel zu steuern! Das ist ohne langjährigen Rückhalt aus den geheimen Apparaten von Staat und Industrie undenkbar. Da sind Spuren wie von einer trampelnden Elefantenherde"

    Ich habe mich noch bis vor wenigen Wochen dagegen ausgesprochen, wenn von verschiedenen Verschwörungstheorien um das WTC die Rede war, aber die wissenschaftliche Arbeit dieser dänischen Forscher mit Professor Dr. Niels Harrit hat mich überzeugt: Das World Trade Center wurde von Spezialisten gesprengt! Die vielen Menschenleben waren den Verantwortlichen völlig egal! So eine Bosheit im eigenen Land ist nur vergleichbar mit Kaiser Nero, der selber Rom angesteckt hat, um so die Christen verfolgen zu können! Offenbar sind viele Menschen in den USA und auch bei uns in Deutschland bewußt schuldig an diesem Massenmord, da sie ihn mit geplant und verschleiert haben! Schauen Sie sich den Vortrag von Professor Dr. Niels Harrit im Film an, der rechts eingefügt ist!
  • klick Obendrein mußten auf Grund dieses angeblichen Terroranschlags im sogenannten "Krieg gegen den Terror" Tausende von Menschen, amerikanische Soldaten wie auch Zivilisten und Kämpfer in Afghanistan, ihr Leben für diese böse Elite lassen! Das schließt auch immer mehr deutsche Soldaten in Afghanistan ein. Die offiziellen Zahlen bei uns sprechen von etwas mehr als 30 toten deutschen Soldaten. Doch die inoffiziellen Zahlen innerhalb der Bundeswehr sind bei über 300!
    Was ist der Plan dahinter?

    Eine so "perfekt" und hinterhältig geplante Aktion, wie der 11. September mit all der Verschleierung danach, kann nur ein ganz groß angelegter Komplott sein. Notwendigerweise waren und sind eingeweiht und beteiligt:

    * Die amerikanische Regierung und Präsident Bush (jetzt Obama!)
    * Der Verteidigungsminister Rumsfeld mit den Verantwortlichen im Pentagon
    * Die Verantwortlichen der Luftwaffe
    * Die Verantwortlichen der Luftabwehr, NORAD
    * Die Geheimdienste (CIA, NSA, Secret Service, FBI)
    * Einige Großindustrielle (die vor dem 11.9. entsprechende Aktienspekulationen machten)
    * Die Verantwortlichen in der Flugsicherung
    * Presse, Radio und Fernsehen, die alle keine bohrenden Fragen stellen
    * Die Waffenlobby und Produzenten, die mit dem Krieg Geschäft macht und den neuen Sprengstoff Nanothermit lieferten
    * Die Drogenlobby, die in Afghanistan heute mehr Opium produziert, als unter den Taliban
    * Die Ölmultis, die in Afghanistan Ölleitungen und im Irak Öl haben.

    Diese totale Integration aller wichtigen und verantwortlichen Kreise eines ganzen Landes (und der ganzen NATO, ja weltweit!) ist das eigentlich Aufrüttelnde!
    Es handelt sich nicht um ein paar verrückte Terroristen!
    Es sind die Mächtigen, die vor aller Augen selbst noch das Gebäude 7 des WTC sprengten, obwohl es nicht von einem Flugzeug getroffen worden war!
    Dort wurden Beweise und Unterlagen vernichtet, sicherlich auch über die ganze Planung des 11. Septembers 2001!
    Mit einer perfekten kontrollierten Sprengung, wie es nur wenige Experten weltweit vermögen!

    Der wirkliche Terror sitzt in den Regierungen, den Banken und der Großindustrie! Im weißen Hemd und mit Krawatte!

    Wie lange wollen wir uns das noch gefallen lassen?
  • Quelle

  • Details und Hintergründe zum Geschehen am 11. September 2001
  • 10 September 2009

    Wer hat schon mal solche Wolkenformationen gesehen ? Ich nicht !








  • Quelle
  • Das Bild des Tages

    Schweinegrippe: Impfstoff-Versuche an Kindern


    Die Uni-Klinik Rostock sucht Kinder im Alter von 3 bis 18 Jahren für Impfstoff-Tests gegen Schweinegrippe. Belohnung: 250 Euro. Auftraggeber: Novartis. Ausgang: unbekannt. Eltern stellen Kinder als Versuchskaninchen zur Verfügung.

    In einer Anzeige der Ostsee-Zeitung sucht das Tropenmedizinische Institut der Universitätsklinik Rostock nach Testkandidaten für einen Impfstoff gegen Schweinegrippe. Den jungen Teilnehmern wird der Impfstoff im Wochenabstand drei mal eingespritzt. Nach einem Jahr stehen dann noch mal zwei Termine beim Arzt an.

    Untersucht werden soll, ob der vorgesehene Impfstoff von Novartis zu unerwarteten Nebenwirkungen führt, erklärte der verwantwortliche Mediziner. Er rechne zwar nicht, dass solche Nebenwirkungen auftreten, aber eine 100%-Garantie könne man derzeit nicht geben – deshalb seien die Tests erforderlich.
  • weiter
  • 08 September 2009

    Die EU-Verfassung „ist ein Staatsstreich“




    Gespräch mit dem ÖDP-Vorsitzenden und Kläger gegen den Lissaboner Vertrag, Klaus Buchner

    Rund einen Monat vor dem 2. Referendum in Irland ist die Zukunft des Lissaboner Vertrags weiter offen. Bereits vergangenes Jahr reichte u.a. der Chef der Ökologisch-Demokratischen Partei, Klaus Buchner, in Karlsruhe Verfassungsklage gegen den Vertrag ein. Der Politiker hält die Vorlage für „einen Staatsstreich“, der demokratische Grundrechte und soziale Mindeststandards abschafft, zudem Angriffskriege ausdrücklich ermöglicht. Den Bundestagsabegordneten hätte der Text demnach bei ihrer Abstimmung gar nicht vorgelegen. Die „Berliner Umschau“ sprach am Rande der Demonstration gegen den EU-Vertrag am 5. September mit Klaus Buchner.Berliner Umschau: Sie demonstrieren gegen Ratifizierung und Inkrafttreten des Lissaboner Vertrages. Was sind denn Ihre Hauptkritikpunkte daran?

    Klaus Buchner: Der Vertrag schafft faktisch unsere Demokratie ab. Er ist mehr oder weniger ein Staatsstreich. Unser Grundgesetz hebt ganz wesentlich auf die Demokratie ab – da gibt es die Ewigkeitsklauseln, nach denen bestimmte Kriterien der Demokratie niemals abgeschafft werden können. Durch den Vertrag von Lissabon werden sie abgeschafft. Das ist im wörtliche Sinne ein Staatsstreich.

    Der 2. Punkt ist, daß dieser Vertrag ausgesprochen unsozial ist. Der Artikel 151 des Vertrags über die Arbeitsweise der Union sagt ausdrücklich, alle Sozialgesetzgebung unterliegt der Bedingung, daß die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft nicht gestört wird.

    Der 3. Punkt ist der Zwang zur Aufrüstung und der Möglichkeit für Angriffskriege. Es werden Kriege ums Öl explizit formuliert. Es ist auch ausdrücklich formuliert, daß bei rechtmäiger Niederschlagung von Aufruhr und Aufstand – so steht es wörtlich in der europäischen Menschenrechtskonvention – gezielt getötet werden darf. Das heißt, daß nicht nur in Demonstrationen geschossen werden darf, sondern auch Leute herausgeholt und hingerichtet werden können. Das ist meiner Meinung nach ein Skandal. Das muß unter die Leute gebracht werden, daß das in diesem Vertrag steht.

    B.U.: Sie sagen, die Demokratie wird abgeschafft. Aber das Grundgesetz bleibt doch weiter in Kraft – auch mit seinen schützenden Elementen?

    K.B.: Das Grundgesetz bleibt nur soweit in Kraft, solange ihm nicht irgendeine kleine Vorordnung der EU widerspricht. Die kleinste Verordnung der EU, auch wenn sie nicht demokratisch abgestimmt ist, hat Vorrang vor unserem Grundgesetz. Und die Konflikte sind jetzt schon da. Das Grundgesetz schreibt demokratische Grundprinzipien vor, das Grundgesetz verbietet Angriffskriege. Das wird jetzt durchbrochen.

    B.U.: Die Abgeordneten des Bundestages haben diesem Vertrag mit großen Mehrheit zugestimmt. Wußen die es nicht besser? Es gibt ja immerhin das Gerücht, der Vertragstext hätte bei der Abstimmung noch gar nicht vorgelegen?

    K.B.: Das ist richtig. Ich habe u.a. die Aussage des Abgeordneten Gauweiler. Die schriftliche Form des konsolidierten Vertrags kam erst nach der Abstimmung. Einige Abgeordnete hatten eine nicht-autorisierte Version – ich betone: nicht-autorisierte Version – 3 bis 5 Tage vor der Abstimmung auf ihrem Rechner. Alleine das auszudrucken, hätte das Büro für lange Zeit stillgelegt. Das heißt, es war nicht möglich, eine konsolidierte Form zu lesen und überhaupt durchzuarbeiten. Die Abgeordneten haben abgestimmt, ohne den Vertrag zu kennen.

    B.U.: Sollten die Abgeordneten den Text nicht kennen? Was ist Ihre Einschätzung?

    K.B.: Ich habe die Aussage eines SPD-Abgeordneten – den Namen kann ich logischerweise nicht sagen – der meinte, meine Parteiführung hat gesagt, der Vertrag ist gut, also habe ich zugestimmt.

    B.U.: Sie haben vor dem Bundesverfassungsgericht gegen diesen Vertrag geklagt. Was waren Ihre Erfahrungen, Ihre Erlebnisse bei diesem Verfahren.

    K.B.: Für mich war erschütternd, daß die militärischen Aspekte dieses Vertrags nicht verhandelt worden sind. Sie standen auf der Tagesordnung als letzter Punkt. Vorher wurde dieHeizung abgeschaltet – es war Februar, es war kalt. Die Leute haben gefrohren, jeder wollte heimgehen. Die Richter haben diesen letzten Punkt dann einfach nicht mehr verhandelt. Über militärische Aspekte sollte nicht gesprochen werden.

    B.U.: Nun ist die, besser: eine EU-Verfassung schon drei Mal gescheitert. Erst an Polen, dann an Frankreich und den Niederlanden und schließlich an Irland. Jetzt müssen die Iren noch eimal abstimmen. Was glauben sie, wird bei einem erneuten irischen Nein ein fünftes und vielleicht sechstes Mal abgestimmt?

    K.B.: Das ist möglich. Angela Merkel hat gesagt, wir lassen die Leute so lange abstimmen, bis sie Ja sagen.
  • Quelle
  • 07 September 2009

    Friedrich Rückert,




    Das sind die Weisen,
    Die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
    Die bei dem Irrtum verharren,
    Das sind die Narren.

    Friedrich Rückert 1788-1866

    Deutschlands zukünftiger schwuler Außenminister?


    Wird Deutschland in der nächsten Legislatur international von einem schwulen Außenminister repräsentiert? Das ist keineswegs so unwahrscheinlich, sofern die Bundestagswahlen für FDP und Union die Weichen für eine Regierungskoalition stellen. Als künftiger Außenminister wird unter diesen Umständen FDP-Chef Guido Westerwelle gehandelt, den wir auf dem nebenstehenden Bild Arm in Arm mit seinem Lebensgefährten sehen.

    Normalerweise sollte bei einem Politiker keineswegs das im Vordergrund stehen, was er daheim in seinem Schlafzimmer macht. Allerdings steht das was hierzulande bisweilen als „normal“ verkauft wird in der Regel konträr zur Normalität und sowieso ist es inzwischen in der Politik ‚schick’ einer angeblich ausgegrenzten Gruppe anzugehören, um somit gegebenenfalls in kritischen Momenten den Minderheiten-Bonus ausspielen zu können. Dass die BILD-Zeitung schon mal den möglicherweise ersten „homosexuellen“ Außenminister feiert, ist daher keineswegs überraschend.
    So schreibt heute das Blatt: „Wie lebt der Mann, der vielleicht nach der Wahl Deutschlands erster homosexueller Außenminister werden könnte?

    „Unaufgeregt“ sagt Westerwelle. „Mein Partner und ich leben ganz unaufgeregt unser Leben. Vielleicht ist die Selbstverständlichkeit, mit der wir das tun, für manchen jungen Schwulen ermutigend.“…

    …Zu öffentlichen Reaktionen sagt Westerwelle: „Meine Erkenntnis in den vergangenen Jahren ist, dass sich in den Städten genauso wie auf dem flachen Land die Toleranz sehr erfreulich entwickelt hat, wenn ich mal von den Drohbriefen einiger Links- und Rechtsradikaler absehe.“…“
  • full Story

  • Quelle
  • 05 September 2009

    Hallo, Herr Schäuble

    Das Bild des Tages

    Rundschreiben Politik/Wirtschaft von Dasgibtsdochnicht‏




    Kleingeldprinzessin - Die Funktionalisierer VIDEO mit Lied zum Nachdenken
  • http://www.youtube.com/watch?v=PFTe0Vm7G10&feature=related

    Die hohe Kunst der Volksverdummung – Lügner im Kanzleramt
  • http://info.kopp-verlag.de/news/die-hohe-kunst-der-volksverarschung-betrueger-im-kanzleramt.html

    Fei Lun - das fliegende Rad - das älteste Währungssystem der Welt
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5496.php

    Die Natur schlägt zurück: Monsanto-Gen-Felder werden von Superunkraut heimgesucht
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5420.php

    »Raytheon« – Neues Zentrum der Schattenmacht?
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5421.php

    Die Steuerdiktatur
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5495.php

    Die Rekommunalisierung der Grundversorgung ist im Trend
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5525.php

    Flugzeugabstürze
  • http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5527.php

    "Wer neues schaffen will,
    hat alle zu Feinden,
    die aus dem Alten Nutzen ziehen."

    N. Macchiavelli
  • 04 September 2009

    der gemachte Täter und die unterdrückten Beweise

    Neuigkeiten auf NuoViso. der neue Film

    Bereits wenige Minuten nach dem grausem Massenmord in einer Schule steht der Täter zweifelsfrei fest. Es muss der 17 järhige Tim K. gewesen sein. Gesehen hat ihn niemand. Aber die Quelle für diese Information ist der Anlass, das Haus von Familie K. im entfernten Weiler am Stein zu stürmen, anstatt den immernoch flüchtigen Täter zu verfolgen.

    Der mutmaßliche Täter Tim K. kann sich nicht mehr wehren gegen die Vorwürfe, die ihn dieses Massenmordes bezichtigen. Was man sagen kann, ist dass Tim K. eine von 16 Leichen an diesem Tag war, die mit mafiamanier und ballistischen Profikiller-Gespür erschossen wurden. Die Bewise allerdings, dass er der Täter des Amoklaufs im kilometer entfernten Winnenden zu sein, fehlen gänzlich, schlimmer noch, sie wurden nachweislich geplanzt.

    Der Kriminaloge Andreas Hauss hat sich den vorläufigen Ermittlungsbericht sowie den Obduktionsbericht von Tim K. genauer angesehen und viele Ungereimtheiten festgestellt. Gemeinsam und mit Hilfe der örtlichen Bevölkerung will er den Fall aufklären und sucht hierfür noch nach Zeugen sowie Mitarbeitern.



  • NuoViso.TV
  • 03 September 2009

    Die Zerstörung des Himmels durch "Chemtrails"


    Gleich zu Anfang des Jahres gibt es eine Anekdote zu erwähnen: Die Grünen aus Glashütten (Taunus) hatten sich doch tatsächlich getraut, Chemtrails zu thematisieren. War die Szene auch erfreut über dieses öffentliche Fragment, so wurden doch auch gleich berechtigte Zweifel an der Brenndauer dieses Lichts kundgetan. Es kam, wie es zu erwarten war und die Systempolitik schlug zu. Von oben nach unten.

    Es dauerte ein paar Tage und der Artikel war wieder entfernt. So gehts zu in der Lobbywelt der 'New World Order'. Wer die Augen aufmacht, sieht solche Dinge überall. Und es ist gar nicht lustig.

    Auch wenn unter dem Link jetzt ein anderer Artikel zu finden ist, so haben die Grünen aus dem Taunus immerhin Spuren hinterlassen. Zeugnisse dieses Ausrutschers findet man bereits in Bild und Ton dokumentiert im Netz.

    Hier ein Auszug aus dem Originaltext der Grünen:
  • Die Zerstörung des Himmels durch " Chemtrails
  • Globale Problematik - Fakten und Lösungen

    Ein muß,für jeden Freidenker !!





    Glaub keinem, der dir sagt, dass du nichts verändern kannst,
    Die, die das behaupten, haben nur vor Veränderung Angst
    Es sind dieselben, die erklären, es sei gut so, wie es ist.
    Und wenn du etwas ändern willst, dann bist du automatisch
    Terrorist

    Aspartam - der bittersüße Tod?



    Der Killer lauert in der Diät-Cola: Der Süßstoff Aspartam stand bis Mitte der 70er Jahre auf der CIA-Liste als potentielles Mittel zur biochemischen Kriegführung. Heute wird die Monsanto-Substanz in Getränke verklappt. Ursache für Krankheit, Siechtum, Tod.

  • Aspartam - der bittersüße Tod?
  • Das Bild des Tages




  • Systematische Massenverblödung durch die Mainstream Medien
  • 01 September 2009

    Die Pandemie-Lüge Schweinegrippe H1N1

    Monsanto hatte damals gesagt…


    Monsanto hatte damals gesagt, PCB ist sicher, und es erkrankten daran Millionen von Menschen.

    Monsanto hatte damals gesagt, Dioxin ist sicher, und es erkrankten daran Millionen von Menschen.

    Monsanto hatte damals gesagt, Agent Orange ist sicher, und es werden in Vietnam immer noch Menschen mit schwersten Behinderungen geboren.

    Monsanto hatte damals gesagt, das meistverkaufte Pestizid der Welt “Roundup”, ist sicher, aber es wird nach neuen Studien nicht nur mit dem weltweiten Amphibiensterben sondern auch mit Krebserkrankungen bei Menschen in Verbindung gebracht.

    Monsanto sagt heute,
  • die “grüne” Gentechnik ist sicher. Glauben Sie das?
    Alte Weisheit: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht.
    Wenn aber einer sogar öfter lügt ?

    Zu diesem Thema interessant:

  • US-Saatgutkonzerne kontrollieren und zensieren kritische Forscher

  • Quelle
  •  

    ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner