31 Dezember 2015

Das Bild des Tages


Wir wünschen euch nur das beste für das Jahrr 2016 !!

Mein hit !!




30 Dezember 2015

Ist der Mond ein Hologramm?




Crrow777

29 Dezember 2015

israelische Flugzeuge sprühen Chemikalien über Landwirtschaftsflächen in Gaza




Israelische Flugzeuge haben palästinensische Farmen im belagerten Gaza-Streifen mit giftigen Chemikalien innerhalb von drei Tagen in Folge besprüht.
Gemäß dem palästinensischen Landwirtschaftsministerium haben die israelischen Flugzeuge getreideabtötende Schädlingsbekämpfungsmittel im östlichen Khan Yunis und Zentral-Gaza ausgebracht. Das mit Sitz in Gaza befindliche Ministerium sagt, daß der Angriff eine Vielzahl von Getreide beschädigt und schwere finanzielle Verluste verursacht. Palästinensische Einwohner und Beamte sagen, daß israelische Kräfte absichtlich Schädlingsbekämpfungsmittel auf landwirtschaftlichen Ländereien in der Nähe der Grenze von Gaza im Rahmen eines Versuchs zerstäuben, um offenbar eine Nahrungsmittelquelle in der blockierten Küstenenklave zu beseitigen.

Quelle (Israeli planes spray chemicals on Gaza farmland): https://www.youtube.com/watch?v=YDr9V...

22 Dezember 2015

Weihnachtsneujahrsansprache





Mythen Metzger

21 Dezember 2015

Das Bild des Tages


Robert Fleischer - Deutschland zieht in den Krieg




Jetztgehtesrund

20 Dezember 2015

US-Kriegsveteran über tatsächliche US-Ziele in Nahost - Stoppt den Syrien Krieg !!!





Der US-Kriegsveteran Kenneth O' Keefe setzt in einer Debatte im englischsprachigen iranischen Fernsehsender „Press TV“ seine Gegenstimme gegen die Berichterstattungen der westlichen Mainstream-Medien. Er zeigt mit Nachdruck auf, dass die USA, anstatt den Terror weitweit zu bekämpfen, selbst der „Terrorstaat Nummer 1“ seien.

Interview mit Analyst Gearoid O‘Colmain: Terroranschläge in Paris




In einem Interview mit Russia Today (RT) äußert der unabhängige Analyst und Autor Gearóid Ó Colmáin seine Sicht zu den Anschlägen in Paris. Es gebe nach seiner Überzeugung eine gezielte Propaganda-Kampagne, um in Europa die Angst vor Muslimen und Bürgerkriegen zu schüren. Den Krieg gegen den Terror nennt er Krieg gegen die Bevölkerung...

12 Dezember 2015

Russlands_Waffen_Elektromagnetische_Superwaffen_MUX.mp4

Russlands_Waffen_Elektromagnetische_Superwaffen_MUX.mp4 from Ernst Schmidt on Vimeo.

11 Dezember 2015

Das Bild des Tages


08 Dezember 2015

KenFM: Me, Myself and Media #15. Im Fadenkreuz: Putin, Naidoo, Mali und Syrien




wwwKenFMde

Der Kampf gegen den Terror kann jeden treffen:

Russische Jet-Piloten - weil die an der Türkisch-Syrischen Grenze den IS beim Öl-Schmuggel in die Türkei behindern.

Xavier Naidoo - weil der Mannheimer "Nie wieder Krieg" singt

Jürgen Todenhöfer - weil der Naidoo´s Track über Facebook pusht.

Menschen in Mal - weil die Franzosen dort Bodenschätze erbeuten.

Syrer in Syrien - weil der Bundestag die UNO nicht braucht wenn es darum geht Frau Holle zu spielen und einen Bombenteppich zum Ausschütteln vorzubereiten.

HURRA!

Die Bundeswehr ist längt an mehr "Standorten" als die Wehrmacht unter Adolf. NEIN das kann man nicht vergleichen, weil wir heute die Guten sind. Amen.

http://www.kenfm.de

07 Dezember 2015

DAS_VIDEO_welches_NIEMAND_sehen_darf

DAS_VIDEO_welches_NIEMAND_sehen_darf__270p-360p.mp4 from Ernst Schmidt on Vimeo.

Ehe es auf YT gelöscht wird, hier die Kopie auch zum Download

JF-TV: Die Flüchtlingslüge




Junge Freiheit Verlag

Die große JF-TV Dokumentation zur Asyl-Krise: Europa von Innen - Die Flüchtlingslüge (Teil 1). Weitere Infos auf unserer Themenseite: www.jf.de/asyl


29 November 2015

Das Bild des Tages


Angela Merkel – Kanzlerin der Schande





Paris Terroranschlag gestellt, da sehr viel dagegen spricht, sehr unglaubwürdig



Paris Terroranschlag gestellt, da sehr viel dagegen spricht, sehr unglaubwürdig.mp4 from Ernst Schmidt on Vimeo.


Es scheint das hier diese Form des zerlegen , nicht erwünscht ist.
YouTube sperrte dieses Video Weltweit.
Kopiert es und verteilt es weltweit , denn nur so wird hier hoffentlich die Wahrheit herauskommen.
Hätte ich das Video nicht gesehen, ich hätte es was Mainstream betrifft, geglaubt.
Danke......

28 November 2015

Europa wird sich wieder erheben!!!




Skandal.TV
Mir ist bei diesem Video wieder einmal bewusst geworden, wie stolz wir auf unsere Kultur und unsere Traditionen sein können. Wie schön unsere weiße Rasse ist und wie wichtig der Schutz der weißen Rasse ist. Oft muss man sich ja schon fast schämen für das eigene Volk und wie es agiert. Wenn ich dagegen diese Bilder sehe, dann erfüllt es mich mit Stolz und ich weiß wie stark wir sind, wenn wir gemeinsam auf stehen!!! Natürlich nicht nur gegen diese Invasoren, sondern auch vor allem gegen diejenigen die diese Zustände zu verantworten haben und gezielt gegen uns einsetzen...wir wissen es ist das alte teile und herrsche Prinzip, wir wissen wer Ihr seid! Erwartet uns, denn wir erheben uns. Eure Zeit der wirtschaftlichen Versklavung ist abgelaufen!!!

27 November 2015

Chemtrailvergiftung was man dagegen machen kann




Hau kola

Dieses Video wurde von Youtube aus meinem Kanal geschmissen ohne Begründung...sie wollen nicht das wir die Wahrheit erfahren...
Wacht endlich auf Leute..informiert euch...

24 November 2015

KenFM: Me, Myself and Media #14 - Paris, Terror-Übungen und die Ausweispflicht für Attentäter



wwwKenFMde


Me, Myself and Media #14 - Wir schlüsseln die Berichterstattung der vergangenen Woche dezidiert auf, gehen auf ausgelaufene Kriegsschiffe der Franzosen und die damit einhergehende Vertauschung von Actio und Reactio in der Bild-"Zeitung" ein, lauschen der Kriegsministerin und Leyen-Schauspielerin Ursula, beleuchten den Zusammenhang der Paris-Attacken mit den BRICS-Staaten, der Seidenstraße und dem Ende der wirtschaftlichen VorHEERschaft der USA sowie die Auswirkungen auf unabhängige und kritische Berichterstattung.

Auch ein Blick auf den Global Terrorism Index, die erneut parallel stattgefundenen Anti-Terror-Übungen und zum Schluss zwei positive Meldungen im Fall Paris fehlen nicht. Ein 50-minütiger 360 Grad Rundblick mit dem Schwerpunkt Paris.

http://www.kenfm.de

23 November 2015

Wir sind Deutschland Kundgebung Plauen 22.11.2015 | 10. Sonntagsdemo




Marlboroman08154711

Sehen Sie hier die 10. Sonntagsdemo von "Wir sind Deutschland, nur gemeinsam sind wir stark", vom 22.11.2015 ungeschnitten und in voller Länge. Die Zeiten der Redner werden Zeitnah nachgetragen.
Wenn Ihnen das Video gefällt, würde ich mich über nette Kommentare und einen Daumen nach oben freuen. Wenn Sie kein Video mehr verpassen wollen, abonnieren Sie diesen Kanal.

weiter Infos unter: http://www.wirsinddeutschland-plauen....

22 November 2015

Flüchtlinge: unser UNTERGANG ist nah !!!





primaster1

Webster Tarpley: ISIS – die Drahtzieher & Finanziers im Hintergrund




QuerdenkenTV

Chancen & Wege zur Beendigung von Krieg & Terror in Syrien ebenso wie der Flüchtlingskrise in Europa

Webster Griffin Tarpley, Ph.D. im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 2. Quer-Denken.TV-Kongreß. Daß ISIS nicht aus dem Nichts entstanden ist, sondern maßgeblich von US-Eliten erschaffen wurde, ist mittlerweile gut verbreitetes Wissen. Wie und warum diese Kampfgruppe von den USA und der NATO eingesetzt wird, ist allerdings bisher weniger bekannt. Webster Griffin Tarpley, Ph. D., Historiker, Autor und Journalist erklärt, welche wahren Motive hinter der ISIS-Gründung stecken und wessen Motive das sind.

Zunächst müsse man sich bewußt machen, so Webster Tarpley, daß es in Washington ein beständiges Tauziehen um die Macht und die Politik des Landes gibt. Obama sei ein schwacher Politiker, und so hätten sich mehrere starke & moralfreie Machtcliquen fest eingerichtet, die die Politik in Washington bestimmen. Mittlerweile habe es allein 25 Zwischenfälle gegeben, die Obamas persönliche Sicherheit bedrohten – z. B. eine Helikopterlandung oder ein Durchbrechen der Sicherheitszone Zaunkletterin vor dem Weißen Haus. Auch Obama steht also unter beständigem Druck.

Eine wichtige Machtclique, erklärt Webster Tarpley, sei diejenige der Neocon-Generäle. Allen voran David Petraeus, Ex-CIA-Chef, und laut Webster Tarpley der eigentliche Gründer der ISIS, da er das sogenannte "Sunni Awakening" im Irak Krieg finanziert habe. Ihm zur Seite steht General John R. Allen, der "Retter der ISIS", der einen Scheinkrieg gegen die ISIS führte, um der öffentlichen Forderung zu deren Vernichtung ein Ventil zu geben, aber gleichzeitig die ISIS zu erhalten.

Die westliche Propaganda, so Webster Tarpley, habe ISIS als übermenschliche Supertruppe dargestellt, die nahezu unbesiegbar, unverwüstlich und für Jahrzehnte der Erzfeind des Westens sein könnte. Die Wahrheit sei aber, daß ISIS militärisch nichts weiter als ein Papiertiger sei, eine Geheimarmee der NATO zur Nutzung für spezielle strategische Ziele. Die ISIS könne nur durch die Schonung und Unterstützung von den USA, Saudi-Arabien und ganz besonders von der Türkei am Leben erhalten werden. Gezielte Schläge der Kurden, von Assad und von Rußland würden zeigen, da die ISIS überaus verwundbar sei und sehr schnell vernichtet werden könne, wenn man das denn wolle.

Webster Tarpley empfiehlt der deutschen Bevölkerung, politischen Druck auszuüben, daß Bündnispartner der NATO oder die Bundeswehr selbst den grade einmal 100 km breiten Korridor im Norden von Syrien schließen und so die Zuliefer- und Nachschubroute für die ISIS durch die Türkei abschneiden. Das würde ISIS binnen weniger Wochen vernichten und so die Flüchtlingskrise stoppen, da ihre Vernichtung zugleich das Ende des blutigen Bürgerkriegs in Syrien bedeutete.

Neben den Neocon-Generälen seien aber noch weitere Akteure im globalen Machtpoker aktiv. Zum Beispiel Victoria Nuland, Europa-Staatssekretärin im US-Außenministerium, die für die Auswahl der Faschistenregierung in der Ukraine federführend war. Oder Samantha Power, Botschafterin der USA in der UN, die sich für die Nutzung von Menschenrechten als Waffe stark gemacht hat. Oder Bernie Sanders, der sich im demokratischen Wahlkampf als Sozialist ausgibt, aber 1999 den Serbien-Krieg maßgeblich voran getrieben hat. Oder Hillary Clinton, die als Neocon-Vorzeigebeispiel für praktisch jeden Krieg zu haben ist. Oder General Philip M. Breedlove, der die NATO-Provokationen in Europa gegen Rußland maßgeblich voran treibt.

Webster Tarpley appelliert, sich ein objektives Gesamtbild der Situation zu verschaffen und nicht mehr der Propaganda von Mainstream und Leitmedien zu vertrauen. Politischer Druck durch die Bevölkerung sei nun gefragt.


Publikationen:
Webster Griffin Tarpley, 9/11 Synthetic Terror 5th ed. (Regular Edition)
Webster Griffin Tarpley, Barack H. Obama, The Unauthorized Biography
Webster Griffin Tarpley, Barack Obama: Wie ein US-Präsident gemacht wird
Webster Griffin Tarpley, George Bush: The Unauthorized Biography

Websites:
http://www.tarpley.net
http://twsp.us/

20 November 2015

Briefmarken für Flüchtlinge ?

Oh man,
Flüchtlingskrise hin und her,
da hilft auch kein Seehofer.
 Ob die Marionette vom See sich angeblich gegen die mächtigste Frau Europas wehrt, oder, ob in China ein Sack Reis umfällt, das hat so ziemlich die gleiche Bedeutung. Aber sein Satz gefällt mit, drückt er doch genau das  aus, worauf es hinnausläuft: „Das Problem der Bewältigung der Flüchlingskrise ist nur mit einer Flüchtlingsobergrenze zu bewältigen.“ Aber, wie zu erwarten lehnt Merkel das natürlich ab, sie möchte ja eine internationale Lösung erreichen. Laut Ihren Worten darf die Europäische Union keinen dauerhaften Schaden erleiden, und wir müssen "Im Interesse aller handeln"- hat Sie uns alle einmal befragt????  Mich nicht!!!  Ja, ok, mich muß eh niemand fragen, ich bin nur ein kleiner Teil des angeblichen Souverän, aber meine Interessen dienen dem Volk.
Also mein Interesse wäre es: wirklichen Flüchtlingen zu helfen, aber die Migranten, die nur aus  witschaftlichen Interessen herkommen, am besten gleich wieder nach daheim zu senden. Briefmarke auf den Allerwertesten, denn die Post hat ja durch die "Umstrukturierung" sicherlich gerne ein paar Pakete über z.B. 50 Kilo, die Dhl dann weltweit verschicken kann. Und für eine besondere Briefmarke würde ich sogar zum Sammeln aufrufen: die Briefmarke, die Merkel nach hause schickt: nach Israel, oder sollte man so einen prominenten Migranten nicht unterstützen? grins
Petjama
oh PS, das habe ich vergessen, bei Merkel gilt natürlich : ohne Rückschein!!!




  • Briefmarken für Angela




  • Ist das, was A. Merkel treibt, gegen das Deutsche Volk gerichtet?





    yoice.net Media

    Trotz der massiven Kosmetik in den Massenmedien gerät die Bundesregierung angesichts ihrer völlig "kopflosen" Politik unter der Regiede von Angela Merkel immer weiter ins Abseits. Mehr und mehr Menschen begreifen, das die Bundesregierung und weite Teile der ohnehin gesteuerten Opposition sich nicht an den Wünschen der Bevölkerung orientieren, sondern seit Jahren Politik gegen die Interessen der Mehrheit innerhalb des Deutschen Volkes betreibt.

    Hier ging die Preußische Allgemeine in eine weitere mediale Offensive und titelte: "Deutsche sind schutzlos - Ein Staat gibt sich auf: Kanzlerin Merkels Bankrotterklärung bei »Anne Will«"

    Selbst innerhalb der fragwürdigen CDU, also der gesteuerten "Alternative für Naive"-Opposition ging man nun soweit und hat Strafanzeige gegen Angela Merkel gestellt.

    Diesem Video soll als Grundlage die bemerkenswerte Predigt von Pastor Tscharntke "über die bevorstehende Katastrophe in Europa" dienen, welche durchaus einige interessante und wichtige Aspekte enthält.

    "Keine Staatsform kann so viele Torheiten und Gewaltsamkeiten begehen wie die demokratische. Denn nur sie hat die organische Überzeugung von ihrer Unfehlbarkeit, Heiligkeit und unbedingten Legitimität… Denn die Regierung des "souveränen Volkes" ist durch einen perfiden Zirkelschluss vor jeder Selbstbeschränkung geschützt; denn sie ist im Recht, weil sie der Kollektivwille ist; und sie ist der Kollektivwille, weil sie im Recht ist."
    (Kulturgeschichte der Neuzeit, S. 852)

    Synchronisation und Aufarbeitung: MOYO Film - Videoproduktion




    Jahrzehntelang hat man die Deutschen mit der "Nazikeule" alles Erdenkliche abgepresst, sie klein gehalten, umerzogen zu guten Europäern, Transatlantikern, Weltbürgern, Multikulturalisten und Selbstzweiflern. Alles haben wir erduldet, mitgemacht, bezahlt – und dabei jede Geringschätzung hingenommen. Selbst total pazifiziert haben wir die Kriege anderer gesponsert, Kriegsflüchtlinge aufgenommen und den Wiederaufbau finanziert. Sogar für die [Anm. d. Red.: Pseudo-]Vereinigung des eigenen Landes mussten wir teuer mit der Aufgabe der Währung bezahlen.
    Ein Kommentar von Beshad Miller. Versehen mit Zitaten aus dem "Lied der Linde".


    eine MOYO Film - Videoproduktion

     

    17 November 2015

    PEGIDA Dresden 16.11.2015 Rede von Tatjana Festerling vor über 30 000






    Angela Maier
    PEGIDA Dresden 16.11.2015 Rede von Tatjana Festerling (1) vor über 30 000 Patrioten.

    15 November 2015

    Best UFO Sightings FALL 2015! NEW Flying Saucers Videos HD




    looknowtv

    This video contains some of NASA's best UFO video files old and new. In case you may have missed some of our recent videos, we reedited LookNowTV's videos and we included them into this video. We also added NEW never before seen UFO video. We also included many recent Summer/Fall SEASON 2015 videos. We uncovered more UFO evidence and compiled some intriguing beautiful Nasa UFO videos into this UFO video film. These epic Nasa UFO video sightings are only the beginning of what's yet to come. With live ISS streams and access to Nasa's growing archive, there are many more new UFO space discoveries waiting to be uncovered. Hope you enjoy the video!

    Special thank you to people that have helped us out. Please refer to Look Further Links Below for more details! Thank you for watching.

    13 November 2015

    Update zum Thema Kindergeld und Steuernummern.




    Mythen Metzger







    12 November 2015

    Verrat von oben: Ein Bundeswehrsoldat packt aus - Marcel Claus im NuoViso-Talk



    NuoViso.TV

    Man kann den Charakter eines Anführers daran messen, wie er seine loyalsten Untergebenen behandelt. Viele Angehörige der Bundeswehr, besonders die meisten Soldaten, sind bereit, ihr Leben aufs Spiel zu setzen, um ihr Vaterland, ihre Familie und Kultur zu verteidigen. Umso bezeichnender ist es, wenn die Bundesregierung, die Dienstherren und die Behörden ihre Fürsorgepflicht für Soldaten vernachlässigen und diese wie seelenloses Menschenmaterial behandeln und verheizen. Genau dies ist mit Marcel Claus, Ex-Stabsunteroffizier, Fallschirmspringer, Ausbilder und Bundeswehrangehöriger mit 8 Jahren Dienst geschehen. Er schildert seine dramatische Geschichte im NuoViso Talk mit Hagen Grell.

    Die Bundeswehr bot Marcel Claus eine Karriere, die ihm Spaß machte. Er fand die Gelegenheit, seine körperliche Fitness zu steigern, Treue und Kameradschaft kennen zu lernen, eine Laufbahn zum Fallschirmspringer-Ausbilder zu durchlaufen und in dieser Funktion als Stabsunteroffizier mit großer Besonnenheit und Fürsorge neue Soldaten zu Fallschirmjägern auszubilden. Dies sei für alle Soldaten, so Claus, mit großer Kraftanstrengung, Ausdauer, Teamgeist und Pflichtbewusstsein verbunden.

    Doch Claus stellte bereits von Beginn an viele Fragen, besonders die Anschläge vom 11.09.2001 betreffend, deren offizielle Geschichte er bereits früh anzweifelte. Sein Weltbild wurde allerdings 2008 völlig zerstört, als er an einem Lehrgang in Frankreich unter französischer Leitung teilnahm, der neue Fähigkeiten wie Abseilen und Sprengen versprach, tatsächlich aber fast einem Todescamp gleich kam. Marcel Claus hatte so etwas noch nie erlebt: Alle Teilnehmer waren 24 Stunden nonstop im Einsatz. Es war sehr kalt, ständiger Schlafentzug, alle waren ständig durchgeschwitzt und hatten schlimmen Hunger. Claus beschreibt, dass die Soldaten auf das Niveau eines Tieres reduziert wurden und nur noch basische körperliche Überlebensfunktionen spürten. So löste sich ein Teil seiner Fußsohle durch Nesselbrand, doch er musste weiter machen.

    Traumatisch wurde es, als Claus dehydriert und ohne Neopren ins 9 Grad kalte Meer springen musste und mit seinem Arm auf eine Felsklippe schlug. Das war die erste Verletzung, die bis heute nicht voll verheilt ist und trotz derer er weiter machen musste. Eine folgende Tauchübung erzeugte Ertrinkungspanik, sein Körper versagte beim Schwimmen zum Strand und er musste gerettet werden. Dazu kamen demütigende Übungen wie das Tragen von Schlauchbooten durch eine französische Café-Meile hindurch und das damit verbundene Beschmutzen von Café-Gästen mit Kuchen und Kaffee auf deren Kleidung. Eine weitere Atlantik-Übung gab Claus den Rest und er wachte erst wieder in einem Krankenhaus auf, unfähig seine Hände zu bewegen und ohne Kontrolle über seine Körperfunktionen. Claus trug mehrere körperliche Schäden und eine Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) davon.

    Doch die Odyssee ging noch weiter. Marcel Claus wurde von einer Behörde zur nächsten geschoben, nachdem ihn die Bundeswehr aus Gesundheitsgründen unbehandelt entließ. Er erhielt weder die Gesundheitsleistungen, die ihm zustehen noch die finanzielle Versorgung. Auch das Bundespräsidialamt antwortete ihm nur mit anteilnahmsloser Freundlichkeit.

    Sowohl in seiner persönlichen Geschichte als auch in Hinblick auf die aktuellen Entwicklungen schlussfolgert Claus: Die Regierung kommt überhaupt nicht mehr ihren Verpflichtungen nach. Nur das Volk muss sich noch an Gesetze halten. Befehlshaber und Politiker handeln außerhalb der Gesetze. Das Volk soll im Hamsterrad laufen und seiner eigenen Vernichtung durch die Herrscher tatenlos zusehen.

    Claus empfiehlt: Jeder soll anfangen, die Geschichte ab 1914 zu lesen und die wirklichen Zusammenhänge zu verstehen. Das aktuelle System habe nichts mehr mit einer Demokratie zu tun. Darum müsse sich die Bevölkerung dringend zur Wehr setzen. Niemand darf sich mehr von der Nazi-Keule ruhigstellen lassen.

    11 November 2015

    Frau Merkel, die Deutschen haben Angst vor Flüchtlingen und suchen selber Asyl




    Deutschland+Russland

     Eine Mutter beschwert sich über das Verhalten der Flüchtlinge in ihrem Wohnort. Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=xJCse..

    NWO mach froh! Wird der IQ von 90 Realität?



    Mythen Metzger

    10 November 2015

    Es beginnt!


    Mut zur Wahrheit

    Rebellunion #15 - Besorgte Gutmenschen: Wer zahlt für die Völkerwanderung?




    wwwKenFMde
    Hunderttausende Geflüchtete: Wir erleben eine neue Völkerwanderung nach Europa, weil Teile dieser Erde in letzter Zeit für Menschen unbewohnbar werden. Imperiale Kriege, die verwüstete Landschaften und dramatisches Elend hinterlassen, und die laufende Krise unseres ökologischen Systems haben zur Vertreibung von Millionen Menschen geführt.

    In der öffentlichen Diskussion bleiben die Fluchtursachen unterbelichtet. Was kaum in der Diskussion auftaucht, sind die sozialen Herausforderungen, die mit der neuen Völkerwanderung verbunden sind. Die ökonomischen Eliten werden natürlich versuchen, die Kosten nach unten weiter zu geben. Die Geflüchteten sind als neue Unterklasse für sie nur das Mittel, den Wettbewerb um die unteren Bereiche des Arbeitsmarktes noch mehr anzuheizen.

    Was wir aber bräuchten ist eine Finanzierung nach dem Verursacherprinzip. Rüstungskonzerne und alle Firmen, die an Kriegen verdienen, sollten besteuert werden, um die Kosten zu decken, die für die Aufnahme und Integration von Geflüchteten gebraucht werden. Die neuen öffentlichen Ausgaben brauchen eine entsprechende Finanzierung, die sozial gerecht zu machen ist, wenn die oberen 1% mit dem gigantischen Reichtum zur Kasse gebeten wird. Um das zu verhindern, ist es eine gängige Strategie, die unteren Schichten gegeneinander aufzuspielen: Christen gegen Moslems, Einheimische gegen Einwanderer. Gegen das Spiel des Teilen und Herrschens sagen wir: Wir sind die 99%, wir sind das Volk, und zwar alle, die hier sind, egal welcher Hautfarbe, Religion oder Nationalität.

    http://www.kenfm.de
    http://www.pedram-shahyar.org

    08 November 2015

    Politmarionetten und ihre Migranten

    Oh man , Migranten hat es ja wohl offensichtlich schon seit Jahrhunderten gegeben, sei es ungarisch, türkisch , oder sonst welcher Nation. Und diese Migranten haben es ja scheinbar zu gewisser Berühmtheit geschafft.  Aber der momentane Strom von angeblichen Flüchtlingen, läßt jeden Migranten der Vergangenheit, nach denen ja sogar christliche Feiertage benannt wurden, echt verblassen. Hier geht es nicht mehr um christliches Denken, hier geht es nur um Kriegsführung gegen die Christen,(Anmerkung; ich bin nicht christlich, aber ich glaube) mit den Waffen der Flüchtlinge, die leider auch nur benutzt werden, um unser Volk zu zerstören, denn ein wirklich christliches Volk, würde sich ja untereinander helfen. Aber genau das passiert hier nicht mehr, im Gegenteil, hier werden gegensätzliche Lager aufgebaut: die einen sind rechts, die anderen links, also entzweit sich die Bevölkerung. Da liefert mir das Stichwort "entzweien" eine Frage: Sankt Martin hat ja laut der Legende seinen Mantel entzweit, hat er da nach links, oder rechts getrennt, oder einfach nur einem Mann aus dem Volk geholfen? Unser Volk bräuchte jemanden, der nicht versucht uns weiter in den Ruin zu treiben, oder sogar um Einwanderer zu bitten,  sondern uns zu helfen. aber einen derartigen Poliker gibt es nicht, also müßten wir so langsam einsehen, dass wir uns nur selber helfen können. Uns, aber auch den Migranten. Und denen wäre wahrscheinlich am besten geholfen, wenn in ihren Herkunftsländern kein Krieg mehr wäre, den genau unsere Politmarionetten fördern.
    Petjama
  • Politmarionetten und ihre Migranten
  • 06 November 2015

    100% BEWEIS VON HAARP NANOMETALLE UND FREQUENZEN = KÜNSTLICHE BEWÖLKUNG !!! BITTE VERBREITEN !




    aufzurwahrheit

    Thanks to Channel: Matthew Marley
    https://www.youtube.com/watch?v=wZYMC...

    INCREDIBLE example of HAARP. Looks like an ocean of waves!!! Edge of Clouds makes a straight line as far as you can see across the sky! Louisiana June 2011!!! If You Enjoyed This Video Please Rate Video and Share This Link With Friends! Thank you for all you Encouragement, Help and Love! Much Love! Matt
    Examines the controversial military program based on Tesla technology - its' possible effects on weather and use in mind control. Based on advances in technology created by Nikola Tesla over a century ago, HAARP - High Frequency Active Auroral Research Project - is a controversial high frequency radio transmitter operated by the US military beaming high level energy into the Earth's upper atmosphere. Ostensibly for ionospheric research, HAARP also locates hidden oil reserves and missile silos around the world. However, critics of HAARP say this technology could blow a massive hole in the upper atmosphere as well as disrupt the subtle magnetic energies of all life on Earth.

    05 November 2015

    Nach Grenz-Tumulten in Spielfeld: Das Ende des Staates?

    Nach Grenz-Tumulten in Spielfeld: Das Ende des Staates?
    Seit Ungarn seine Grenze zu Kroatien dicht gemacht hat, kommen die Flüchtlinge über Slowenien nach Österreich. Vor allem am Grenzübergang Spielfeld spitzt sich die Lage immer weiter zu und ist mehr als angespannt. 3500 Menschen drückten auf der slowenischen Seite gegen den Zaun der österreichischen Aufnahmestelle. Es kam zu Tumulten und lebensgefährlichen Situationen.
    Kommentatoren aus Militär und Medien sind sich einig: Durch das Versagen der Grenze in der Steiermark hat der Staat selbst versagt und ist heute alles – nur nicht souverän.
    Nach dem Asyl-Kollaps von Nickelsdorf im Burgenland ist gegenwärtig das steirische Spielfeld im Süden Österreichs an der Reihe: Die Bilder der überrannten Grenze verbreiten sich wie ein Lauffeuer und die Anwohner sind verzweifelt. Anstatt den Tourismus an der steirischen Weinstraße zu bewältigen gilt es diesen Herbst die Menschenmassen aus dem Süden zu stemmen. Doch man sieht keine „Refugees Welcome“ Schilder mehr – in den warmen Schreibstuben der Mainstreammedien und bei den bezahlten Helfern der CARITAS beklagt man, dass am ganzen vergangenen Wochenende nur ein (1!) freiwilliger Helfer da war. Die Steirer unterdessen bewaffnen sich, tätigen Hamsterkäufe und versammeln sich bereits zu ersten Bürgerprotesten direkt an der Grenze – weil der Staat versagt und weder in der Lage ist die Grenzen noch die Bevölkerung zu schützen.
    nach_spielfeld
    Regierung befiehlt Kapitulation
    Im Internet kursiert ein Bericht eines Bundesheer-Majors, der seine Eindrücke in einem Vor-Ort-Bericht zusammengefasst hat. Info-DIREKT hielt Rücksprache: Es handelt sich um Major Mag. Dr. Rudolf Moser und er ist sich sicher:
    „Es handelt sich um eine regelrechte Invasion. Österreich ist kein souveräner Staat mehr!“
    Major Moser war persönlich an der Grenze vor Ort und bezeichnete dies als „schwärzesten Tag“ in seinem Leben. Vor seinen Augen marschierten tausende „junge, durchtrainierte Männer völlig ungehindert und unkontrolliert“ über die Grenze. „Der Österreichische Staat hat zur Durchsetzung seiner Souveränität und zum Schutze der Österreichischen Bevölkerung seine Polizei- und Militärkräfte vor diesem Ansturm kapitulieren lassen. Ich musste mit ansehen, wie über eine Stunde etwa 5.000 Okkupanten in bedrohlicher, arroganter und auch aggressiver Art und Weise wie selbstverständlich Österreichisches Staatsgebiet besetzten, ungeniert ihre Notdurft verrichteten, Müll in völlig unzivilisierter Manier einfach wegwarfen – all das sieht der Durchschnittsösterreicher nicht.“ Der Landeshauptmann der Steiermark, Hermann Schützenhöfer, wandte sich indessen verzweifelt an seine Regierung in Wien: „Der Staat muss seine Grenzen schützen – und das tut er nicht.“
    Außerdem zitiert Major Moser aus einem Gespräch mit Brigadier Josef Paul Puntigam. Brigadier Puntigam war Chef der Infanterie des österreichischen Bundesheeres und führte 1991 eine 1.600 Mann starke gepanzerte Einsatzgruppe an der österreichisch-jugoslawischen Grenze. Niemand kennt die Grenze so gut wie Brigadier Puntigam: „Niemand schützt in dieser bedrohlichen Situation die Österreichische Bevölkerung.“ Brigadier Puntigam äußerte Major Moser gegenüber, es fehle nur der Wille, es ist möglich auch heute mit den verfügbaren Kräften unsere Souveränität zu bewahren, wie dies auch rechtlich vorgesehen ist. (…) „Es stellt sich nicht die Frage des Könnens, sondern nur die des Wollens.“ In dieser Einschätzung sind die Militär-Experten mit dem ehemaligen österreichischen Verfassungsschutz-Chef Gert R. Polli einer Meinung, der bereits im September vor einem „sicherheitspolitischen Blindflug“ warnte und darauf hinwies, dass Polizei und Sicherheitsbehörden mehr wissen würden, als sie der Bevölkerung mitteilen dürften.
    „Empfinden Staat als Besatzungsregime“
    Angesichts des staatlichen Versagens rät der Journalist Andreas Unterberger dem Staat auch in anderen Dingen die Gefolgschaft zu verweigern. Denn im Gegensatz zu den nicht vorhandenen Grenzkontrollen funktionieren Daten-Bespitzelungen der Bürger, Steuerbescheide und Strafzettel nach wie vor einwandfrei. Unterberger: „Wenn ein Staat so versagt, dann fällt jede moralische Pflicht weg, diesem Staat zu geben, was des Staates ist. Dann gibt es ihm gegenüber keine zivil- oder bürgergesellschaftlichen Verpflichtungen mehr, keine Motivation, ihm eine innere Loyalität entgegenzubringen.“ Tiefes Misstrauen in diesen Staat ist an die Stelle des Vertrauens getreten und jede Bevormundung durch diesen Staat wird von den Österreichern als nicht legitimer Zwang interpretiert: „Unglaublich viele Österreicher empfinden den Staat inzwischen wie ein Besatzungsregime. Das Vertrauen zur gesamten Führung ist bei allen Umfragen wie ein Stein nach unten gesunken.“
    Ähnlich drastisch schließt Major Rudolf Moser seinen Bericht von der Grenze:
    „Als ehemaliger Kompaniekommandant der 2.Kompanie/522 war ich fast zwei Jahrzehnte an dieser Grenze mobilbeordert und unser einst stolzes Bundesheer hatte den Auftrag die Staatsgrenze zu schützen. Diesen Auftrag hätten wir ohne wenn und aber erfüllt, wie alle Soldaten angelobt auf unser Vaterland. Es ist eine Schande zu sehen, wie unsere Kräfte auch heute noch diesen Auftrag erfüllen könnten, jedoch nicht dürfen.”
    “Es ist Krieg – das darf allerdings nur Bulgarien sagen, unsere Politiker und die gleichgeschalteten Medien beruhigen – mediale Schallmaienklänge säuseln die Österreicher ein, wie einst das Orchester der Titanic – und die dankbaren so eingelullten österreichischen Naivlinge tanzen auch noch fröhlich dazu. Mein Gott – warum hast Du uns verlassen!“
    ——————————————————————————————————————————
    EIGENER KOMMENTAR (e.K.) :
    Endlich mal einer, der die Wahrheit ausspricht ! Danke Herr Major Moser!

    Gruß an die Steiermark, die Österreicher und besonders an die Menschen in Spielfeld – ich sende Euch allen ganz viel Kraft, endlich gemeinsam wieder für Recht und Ordnung zu sorgen! Gebt gut auf Euch acht und auch auf Eure wütenden, jedoch genauso ängstlichen Nachbarn !
    Kräutermume

    Quelle : http://alpenschau.com/2015/10/30/nach-grenz-tumulten-in-spielfeld-das-ende-des-staates/

    A321 – Was geschah auf dem Sinai?

    Jeff Smith on Sinai Crash Wreckage …von Jeff Smith, Wissenschaftlicher Redakteur von VT Jeff diente auf dem Sinai unter der […]

    Jeff Smith on Sinai Crash Wreckage

    …von Jeff Smith, Wissenschaftlicher Redakteur von VT
    Jeff diente auf dem Sinai unter der UN Treaty Supervision Organization
    ____________
    1. Das Heck war vom vorderen Teil getrennt und fiel in an einem separaten Platz unverbrannt zu Boden.
    2. Die Tragfläche schlug unversehrt in einem Stück auf den Boden auf, allerdings fehlten die Triebwerk. Die Feuerschäden resultieren aus der internen Treibstoffbeladung.
    3. Das heißt aber, dass die Triebwerke mitten im Flug von ihren Verankerungen weggesprengt wurden.
    4. Das aber könnte nur durch eine sehr große Detonation  unterhalb des Flugzeugs geschehen. Wenn die Bombe im Fahrwerkschacht des Hinterrads platziert gewesen wäre, hätte sie die Treibwerke nicht weggesprengt. Die Triebwerke schlugen separat von der Tragfläche auf den Boden auf. Je größer der Abstand [beim Aufprall], desto größer war die Flughöhe, als die Treibwerke weggesprengt wurden. Die Turbinenschaufeln fehlen vollständig, d. h. , dass die Triebwerke vor dem Aufprall beschädigt wurden.
    Eine kleine tragbare Luftabwehrrakete kann das nicht bewirkt haben. Nur eine wirklich große radargesteuerte Rakete ist dazu in der Lage. Wir befinden uns hier in der Zone A der Demilitarisierten Zone (DMZ) der UN, die von jedermann kontrolliert wird. Es gab keine Möglichkeit für den ISIS, eine so große Rakete in dieses Areal hineinzubringen, ohne dass irgendeine Partei dies bemerkt hätte.
    Die israelischen Radaranlagen decken das Gebiet gut ab, sie verfolgen alles, was sich bewegt. Die jordanischen Radaranlagen decken nur das Gebiet des Roten Meeres und die Gegend um Akaba etc,. ab. Die ägyptischen Radaranlagen stehen auf der anderen Seite des Suez-Kanals und sind unterhalb 8000 Metern durch die Berge dort blockiert. Insofern war das ägyptische Radar geblendet. Wenn es eine Rakete war, würden das die Israelis wissen.
    Das Gebiet ist von Militärposten der UN, der multinationalen Kräfte und der Ägypter umringt. Nichts kann sich hier bewegen, was nicht vorher untersucht würde. Das Gelände ist unwegsam, es gibt nur sehr wenige Straßen.
    Fazit: Entweder war es eine Bombe, die vom Bodenpersonal in den Fahrwerkschacht des Hinterrades unmittelbar vor Abflug montiert wurde, oder es war eine radargesteuerte SAM, die von den Israelis abgefeuert wurde. Für die Sicherheit am Flughafen sorgt israelisches Personal entsprechend den internationalen Reiseabkommen. Wie üblich sollte man der israelischen Security nicht trauen….
    Quelle: http://www.veteranstoday.com/2015/11/04/jeff-smith-on-sinai-crash-wreckage/

    02 November 2015

    Wir sind nicht eure Sklaven!





    yoicenet2
    "Wir sind nicht eure Sklaven", ist ein weiteres audiovisuelles Medien-Kunstprojekt, welches sich gesellschaftskritisch mit einer "Zwangsjacke" mit der Bezeichnung "Staat" auseinander setzt.

    Weltweit haben die Menschen mehr und mehr mit dem Etiketten-Schwindel "Rechtsstaat" und "Demokratie" zu kämpfen und überall sind die letzten Masken längst gefallen.

    Feudale und plutokratische Strukturen werden immer deutlicher sichtbar, während man den Ausverkauf des ganzen Landes sowie die Abschaffung und Unterdrückung sämtlicher Rechte einer Kombination aus politisch, ökonomischen und historischen Analphabeten hinter der Fassade "Demokratie" auf der Bühne des politischen Tagesgeschäfts überlässt, während die Klatschaffen aus Presse, Funk und Fernsehen für die nötige Kosmetik und Komik sorgen.

    Sämtliche G (auner) - 20 Staaten, sind Steuertyranneien zu Gunsten der Fiat Money (ist keine Automarke) Finanzaristokratie, geführt von Taschendieben. Wobei sich die wertschöpfenden Menschen verhalten, wie eine Zitrone zu ihrer Zitronnenpresse! Stichworte: Hamsterrad, Ausbeutung

    "Wir sind nicht eure Sklaven" ist eine Aufforderung, dieses makabrere, widerwärtige Treiben nicht nur zu erkennen, sondern sich diesem falschen Bedrohungs-Spiel im ureigensten Interesse und im Hinblick auf die nächsten Generationen entgegen zu stellen.

    - bitte ggfs. Untertitel einschalten -

    "Wir sind nicht eure Sklaven" MOYO Film Video-Produktion:

    Sprecher: Stoffteddy, Emma Pira & Cassandra

    Schnitt, Arrangement, Bearbeitung: Jan (yoice.net)

    http://www.yoice.net/

    01 November 2015

    GcMAF und die 14 toten Ärzte - Dr. C klagt an... // Kulturstudio SPEZIAL




    Kulturstudio
    Nachdem die Behandlungserfolge mit dem Mittel GcMAF weltweit für Aufsehen gesorgt haben, wurde es auch schon verboten und unterdrückt. Der Höhepunkt gipfelte nun mit dem angeblichen Selbstmord von Dr. Jeff Bradstreet und den mysteriösen Toden und Verschwinden einiger seiner Forschungs- und Ärztekollegen. Dr. Bradstreet forschte im Bereich Autismus im Zusammenhang mit Impfstoffen und konnte mit GcMAF bei 15% der behandelten Autisten einen komplette Heilung herbeiführen, wobei die restlichen 85% massive Verbesserungen erfahren konnten.

    GcMAF ist ein körpereigenes Protein welches Vitamin D bindet und transportiert, die Ergebnisse der Behandlung von Autismus, Krebs, CE, Multipler Sklerose, Parkinson, Alzheimer, Nieren & Leber Erkrankungen, HIV, bakteriellen & viralen Infektionen sowie vieler weiterer Erkrankungen mit GcMAF sind bahnbrechend. Ist das der Grund warum es massiv bekämpft wird und sogar Forscher und Ärzte ihr Leben lassen mussten?

    Dr. Leonard Coldwell erklärt in diesem Kulturstudio Spezial was GcMAF ist und die weitere Umständen zu den aktuellen Ereignissen.

    Referenzen Dr. Colwell: http://www.ibmsdeutschland.com/refere...

    Weiterführende Infos zu GcMAF:
    http://www.gcmaf-immuntherapie.com
    http://www.firstimmune.de

    Dr. Coldwell Newsletter:
    http://coldwell.kulturstudio.info

    IBMS Deutschland:
    http://www.ibmsdeutschland.com

    31 Oktober 2015

    COMPACT 11/2015 – Endstation Bürgerkrieg




    COMPACTTV

    Dschihadisten im Flüchtlingsstrom: Chefredakteur Jürgen Elsässer diskutiert mit Marc Dassen und Peter Feist die immer dramatischeren Folgen der Politik der Offenen Grenzen – und die persönliche Schuld der "mandschurischen Kanzlerin" Angela Merkel an der Abschaffung Deutschlands.

    Weitere Themen in der Novemberausgabe von COMPACT: Geil auf Gewalt – Terror im Asylheim; VW im Visier – Angriff auf Deutschland; NATO-Austritt! – Hochhuth schreibt an Merkel; Hitler-Kino – Wollt ihr den totalen Adolf? Dossier: Kalifat Europa – Die Kolonisierung der EU durch den Islam.
    COMPACT hat den Mut zur Wahrheit. Ohne Kompromisse. Unterstützen Sie unsere Arbeit durch ein Abonnement unseres Monatsmagazins: http://abo.compact-magazin.com

    Asylanten, IS und die Mafia





    Holger Strohm

    Holger Strohm spricht über die derzeitige Situation der Flüchtlingsströme nach Europa und zitiert zahlreiche aktuelle Medienberichte zum Thema.

    29 Oktober 2015

    Flüchtlinge terrorisieren Deutsche in ihren Häusern - Danke CDU & SPD!




    Albert Zweistein
    Wo bleiben die Deutschen Patrioten ???

    "Widerstand auf allen Ebenen" – Peter Feist auf der COMPACT-Freiheitskonferenz




    COMPACTTV
    Die Abschlussrede auf der COMPACT-Freiheitskonferenz skizzierte die notwendigen Schritte gegen die Flutung Deutschlands mit Millionen Neusiedlern – und für die Wiederherstellung der Souveränität unseres Landes.
    COMPACT hat den Mut zur Wahrheit. Ohne Kompromisse. Aber solche wichtigen Produktionen kosten eine Menge Geld. Möglich sind Sie nur durch Ihre Unterstützung. Abonnieren Sie das COMPACT-Magazin: http://abo.compact-magazin.com

    25 Oktober 2015

    Auf Facebook gefunden Teil 6. Eine deutsche Patriotin spricht Klartext .




    Angela Maier
    Auf Facebook gefunden Teil 6. Eine deutsche Patriotin spricht Klartext.
    https://www.facebook.com/stephanie.sc...

    23 Oktober 2015

    Der Plan der Schattenregierung vor dem Fall des Systems! (5 Punkte zu den Asylsuchenden)






    22 Oktober 2015

    Junge Frau mitten am Tag in Dresden vergewaltigt


    polizei31-2d4cbc37

    Die Polizei sucht nach einer üblen Vergewaltigung am helllichten Tag im Stadtteil Plauen dringend Zeugen! In einem Keller hielt ein Täter die 29-Jährige fest, während sich der andere an ihr verging.

    Die Staatsanwaltschaft Dresden sowie die Kriminalpolizei ermitteln wegen der Vergewaltigung – passiert Mittwochmittag.

    „Die junge Frau war auf dem Weg durch ein Wohngebiet an der Münchner Straße. Dabei traf sie auf zwei Männer, die sich vor dem Kellereingang eines der Wohnhäuser aufhielten. Die beiden sprachen die 29-Jährige in einer ihr unverständlichen Sprache an und zerrten sie kurz darauf in den Kellerzugang, wo die Tat passierte. Danach flüchteten die beiden in Richtung Münchner Straße“, erklärt Polizeisprecher Marko Laske (41).
    Der Vergewaltiger ist laut des Opfers zwischen 25 und 30 Jahre alt, etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und von sportlicher Statur. Laske: „Er hatte sehr kurze schwarze Haare, wurde als südländischer Typ beschrieben. Zur Tatzeit trug er dunkle Kleidung.“
    Sein Komplize, der die Frau festhielt, war ebenfalls zwischen 25 und 30 Jahre alt, mit 1,70 Meter etwas kleiner. Auch er hatte eine sportliche Statur und kurze schwarze Haare, soll Südländer sein.
    Polizeisprecher Laske: “Wir haben keine Zweifel an der Tat!”

    Die Polizei fragt: Wer kennt die beschriebenen Personen? Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat gemacht? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter

    Telefon 0351/ 483 22 33 entgegen.

    Quelle: https://mopo24.de/nachrichten/junge-frau-in-dresden-vergewaltigt-polizei-sucht-zeugen-21164
    Gruß an die Polizei, findet solche Bestien, niemand will hier Schwedische Verhältnisse!!

    21 Oktober 2015

    Massen-Einwanderung schadet allen, außer kleiner Elite - Prof. Dr. Michael Vogt im NuoViso-Talk



    NuoViso.TV
    Die Flüchtlings- und Einwanderungskrise drängt mit Macht an die Öffentlichkeit. Trotz monatelanger Gleichschaltung der deutschen Leitmedien zur Vertuschung der katastrophalen Zustände in Deutschland aufgrund der Masseneinwanderung wird immer mehr bekannt, dass es praktisch fast keine Gewinner gibt - außer einer kleinen Eliten. Darüber spricht Hagen Grell im NuoViso Talk mit Historiker und Moderator Michael Friedrich Vogt.

    Schlimm sind die Zustände in Deutschland einerseits für die Flüchtlinge, erklärt Vogt, die eingepfercht und in Zeltlagern konzentriert werden ohne Aussicht auf Besserung und unter kulturell verfeindeten anderen Flüchtlingen und Einwanderern. Frauen und Kinder werden vergewaltigt, Verbrechen und Schlägereien sind an der Tagesordnung. Währenddessen muss der deutsche Steuerzahler immer mehr Kosten schultern, die für den Bau neuer Unterkünfte, für Migranten-Sozialleistungen, für Migranten-Schulplätze und Gesundheitsversorgung aufgebracht werden müssen. Die Länder der Migranten leiden unter dem massiven Mangel von jungen Männern und deren Arbeitskraft und Wehrhaftigkeit als Soldaten. Hierzulande steigt die Arbeitslosigkeit ins Unermessliche und der steigende Lohndruck ermöglicht einigen gewissenslosen Unternehmern, noch mehr Lohndumping zu betreiben.

    Unterdessen sind die Gewinner neben denjenigen unmoralischen Unternehmern, so Michael Vogt, die Asyl-Industrie, die Medienmafia und karrieregeile Parteifunktionäre, die hoffen, durch Pflichterfüllung in noch prestigereichere Positionen zu gelangen. Auch Geostrategen - wie zB die imperialistische US-Regierung, die Deutschland politisch und wirtschaftlich schwächen wollen - profitieren von dieser Krise.

    Und die Krise ist einerseits weder unerwartet noch neu. Vogt erklärt, wie die USA und NATO-Verbündete durch historische Invasionen, Regime Changes, den Sturz von Regierungen in Libyen, Afghanistan, Irak, Ägypten, Jemen, Pakistan und Syrien und vielen anderen eine Geopolitik der Kontrolle durch Chaos betrieben, die schon längst hunderttausende bis Millionen Menschen auf die Flucht schickte. Durch Deutschland als Knotenpunkt für diese kriegerische Politik sei die deutsche Regierung massiv mitschuld an diesen Verbrechen. Jürgen Todenhöfer, so Vogt, habe ihm im Interview gesagt, dass George W. Bush, Dick Cheney, Tony Blair, Donald Rumsfeld und Colin Powell gemessen mit den Maßstäben der Nürnberger Prozesse längst hinter Gittern sitzen müssten.

    Innenpolitisch ist Merkel dagegen ihr eigener Kritiker, wenn sie noch vor einiger Zeit sagte "Multi-Kulti ist gescheitert", so Vogt. Heute ist sie damit ihr eigener Widersacher, genau wie schon Helmut Schmidt, der davon sprach, dass das Boot übervoll sei, als nur 4 Millionen Ausländer in Deutschland lebten. Mittlerweile sind es 15 Millionen. Und das führt schon längst zu absoluten Parallelgesellschaften in Deutschland, in denen deutsches Recht nicht durchgesetzt werden kann, in denen es Genitalverstümmelungen an Frauen gibt und Ehrenmorde geduldet werden.

    Doch wer hat jetzt den Schalter umgelegt, dass der Zustrom an Einwanderern nach Deutschland so massiv zugenommen hat. Eine Antwort könnte an dem Fakt gemessen werden, dass 94% der zahlreichen "Refugees Welcome to Germany" Tweets aus den USA kamen. Dies sei, so Vogt, ein klares Indiz für die bewusste Steuerung der Migrantenströme nach Deutschland.

    Doch was tun? Vogt erklärt: Es gibt eine Vielzahl von politischen und persönlichen Möglichkeiten, der Katastrophe entgegen zu wirken. Das 48-Stunden-Asyl-Verfahren in Norwegen sei eine sehr gute Vorlage. Auch könnten Migrantenboote auf dem Mittelmeer abgefangen und zurück nach Afrika gefahren werden. Hilfe zur Selbsthilfe dagegen praktizieren zum Beispiel die Bürger in Sebnitz, die in Kooperation mit Tschechen die Grenzen gegen illegale Einwanderer sichern.

    PEGIDA Dresden 19.10.2015 Die Rede von Alicia vom Orgateam PEGIDA in Polen



    Angela Maier

    20 Oktober 2015

    ADOLF HITLER - Rede gegen die Neue Weltordnung (Berliner Sportpalast, 1940)




    WIR WOLLEN EINEN HIMMEL OHNE CHEMISCHE WOLKEN. WIR FORDERN EIN VERBOT ALLER CHEMTRAIL- SPRÜHAKTIONEN. WIR FORDERN EIN VERBOT VON CLIMATE- ENGENEERING.
    Eine Recherche des amerikanischen Fernsehnachrichtensenders KSLA News ergab, dass Substanzen, die aus Chemtrails in großer Höhe auf die Erde herabgefallen waren, erhebliche Mengen an Barium (6,8 ppm) und Blei (8,2 ppm) sowie Spuren anderer chemischer Substanzen wie Arsen, Chrom, Kadmium, Selen und Silber enthielten. Mit einer Ausnahme handelt es sich bei allen diesen Substanzen um Metalle; einige von ihnen sind giftig, während andere selten oder nie in natürlichen Umgebungen vorkommen.
    .
    .
    Das Poison Control Center berichtete darüber hinaus, wie bei jedem Kontakt mit gefährlichen Substanzen könnte ein längerer Kontakt mit Barium das Immunsystem schwächen.
    Jetzt ist die Zeit des Leugnens und Abstreitens vorbei. Wissenschaftler diskutieren in aller Offenheit über Möglichkeiten, die Sonneneinstrahlung durch ihre Geoengineering-Programme zu verringern und das Blau des Himmels durch ein dunstiges Weiß zu ersetzen. Als Folge drohen weltweit Dürren und Hungersnöte. Viele Hinweise belegen, dass derartige Experimente schon seit geraumer Zeit in großem Umfang laufen. Selbst der britische Chefwissenschaftler von Greenpeace, Doug Parr, der zu den überzeugten Verfechtern der These gehört, dass vor allem von Menschen zu verantwortende Prozesse für die globale Erwärmung verantwortlich sind, bezeichnete diese Vorhaben als »haarsträubend« und »gefährlich«. Diese Geoengineering-Agenda wird ohne Einbeziehung der Öffentlichkeit und höhnisch ohne Rücksicht auf langfristige gesundheits- und umweltschädliche Auswirkungen durchgezogen -- unter dem Vorwand, ein Problem -- den weltweiten Klimawandel -- zu lösen, das sich immer mehr als grandioser Schwindel entpuppt.
    Quelle: http://www.politaia.org/umwelt-und-ge...

    CHEMTRAILS: http://www.youtube.com/watch?v=kBbJeh...

    HAARP: http://german.ruvr.ru/2013_05_21/Waff...

    Gleiche "Wirkstoffe" bei Grippeschutzimpfungen und in Chemtrails:
    http://info.kopp-verlag.de/hintergrue...

    Die Firma Monsanto lässt u.a. Aluminiumoxyd über Deutschland versprühen und verkauft an die Landwirte dann genverändertes, aluminiumresistentes Saatgut und ein Mittel gegen die daraus resultierende Krankheiten der Pflanzen.
    Die Petition möchte ausserdem ein Verbot des Produktes "Roundup" von Monsanto erreichen.
    Ziel der Petition ist ein kompletter Lizenzenentzug für die Firma Monsanto und das Monsanto im deutschen Bundesgebiet nicht mehr agieren, handeln und vermarkten und auch nicht Substanzen in der Luft/dem Himmel versprühen darf.
    Mittlerweile sind in den Chemtrails folgende Inhaltsstoffe enthalten: Aluminiumoxyd, Bariumsalze, Schwermetalle, Thallium, Malathion, Dioxine, Pseudomonas aeruginosa, Darmbakterien, Serratia marcescens, ein Enzym zur Veränderung der DNS, giftige Schimmelpilze usw.
    https://www.openpetition.de/petition/...

    Das Auftreten von Chemtrails ist aus folgenden Ländern gemeldet: Australien, Deutschland, England, Frankreich, Holland, Irland, Italien, Kanada, Mexiko, Neuseeland, Österreich, Schottland, Schweiz, Spanien, Thailand und den Vereinigten Staaten.
    Auffällig ist, dass diese Sprühliste weder China noch Russland oder den Mittleren Osten beinhaltet - die Liste ist aber mit Sicherheit nicht vollständig.
    Quelle: http://equapio.com/de/umwelt/chemtrails/

    Sie entwickelten also eine Technologie um Aluminium, Barium, Strontium und Eisen in der Stratosphäre zu verteilen, wobei mehr als 10.000 Flugzeuge28 benutzt werden, die zu jeder Tages- und Nachtzeit am Himmel sind. Alles was sie tun mussten, war ein Aerosol bzw. ein Additiv für den Treibstoff zu entwickeln und "auf geht's". Verbinde das System zum Versprühen der Aerosole mit GPS (Global Positioning System) und du kannst sogar präzise kontrollieren, wo die Chemikalien rausgelassen werden ohne dass die Piloten merken, dass etwas vor sich geht:

    http://www.politaia.org/wissenschaft-...

    60 Millionen US-- Dollar Forderung an die schwedische Regierung für deren Versagen, die Anfragen der Bürger zur Information über CHEMTRAILS zu beantworten:
    http://www.chemtrail.de/?p=7207

    U.a. WERNER SCHULZ (GRÜNE) über CHEMTRAILS im Europaparlament: http://www.youtube.com/watch?v=HlOMH9...

    DIE ZIELE DER NWO: http://www.youtube.com/watch?v=-t4U6_...

    COMPACT TV-EXKLUSIV: Jetzt redet der Galgenmann von Pegida




    COMPACTTV
    Bernd O. (Name geändert) trug den Galgen auf der Pegida-Demo. Seitdem wird er diffarmiert und bedroht. Die Lügenpresse zimmert sich ihre Nazi-Geschichten zusammen, Bild fotographierte ihn gegen seinen Willen (Aussage Bernd O.). Bei COMPACT TV erzählt der mutige Sachse erstmals seine athemberaubende Geschichte. Während Gutmenschen selbstzufrieden an Bahnhöfen klatschen, hilft er wirklichen Flüchtlingen unter Einsatz seines Lebens. Die Wut über Angela Merkels Kriegspolitik und das Kuschen Berlins vor den USA trieb ihn auf die Straße. Und er erklärt uns, warum "Siegmar" gar kein Schreibfehler ist.

    COMPACT hat den Mut zur Wahrheit. Ohne Kompromisse. Aber solche wichtigen Produktionen kosten eine Menge Geld. Möglich sind Sie nur durch Ihre Unterstützung. Abonieren Sie das COMPACT-Magazin: http://abo.compact-online.de

    19 Oktober 2015

    Die Drahtzieher der Flüchtlingsinvasion im Detail




    Reconquista Germania
    Ein näherer Blick auf die Flüchtlingsinvasion führt zu dem Schluss, dass sie vorsätzlich eingefädelt worden sein muss. Doch von wem? Menschenschmuggler-Organisationen, gegründet und finanziert von der Hochfinanz und gedeckt vom Staat, werben im Ausland für die Invasion und versorgen die Invasoren mit den erforderlichen Informationen, z.B. über Handbücher oder das Internet. Die sozialen Netzwerke werden von Übersee aus durch Roboter mit Propaganda geflutet, um Invasoren anzulocken und die Öffentlichkeit zu täuschen. Des Weiteren reduzierte die UNO ihre Flüchtlingshilfe massiv, um mehr Flüchtlinge nach Europa zu treiben.

    Compact-Artikel: https://www.compact-online.de/der-asy...
    Oliver Janich über die ISS: https://www.youtube.com/watch?v=LoQop...
    UN kürzt Flüchtlingshilfe: http://www.sueddeutsche.de/politik/we...
    Ayn Randt Institut hinter Fluchthelfer.in: http://www.info-direkt.eu/fluchthelfe...
    Flüchtlingshandbuch von w2eu/Soros: https://www.youtube.com/watch?v=W3Tk7...

    17 Oktober 2015

    Einwanderung, Finanzmafia & Facebook-Zensur - Innenpolitik 2015 (Christoph Hörstel im NuoViso-Talk)




    NuoViso.TV
    Einwanderungswelle, Medienkartell, staatlich Familienzersetzung, Finanzmafia und Facebook-Zensur. Das innenpolistische Gespräch mit Regierungsberater und Publizist Christoph Hörstel im NuoViso-Talk mit Hagen Grell.

    Die MIGRATION ist das wichtigste Thema der letzten Monate, das immer wieder mit ungeheuerlichen neuen Zahlen den öffentlichen Dialog bestimmt. Nach neuesten Schätzungen kommen 1,5 Millionen Zuwanderer in 2015, 7 Millionen, wenn man den Familiennachzug mit einberechnet. Doch die Regierung reagiert mit Verschleierung und Falschdarstellung, während die Behörden und Lokalpolitiker vom Katastrophenfall sprechen wie die Müncher Sozialdezernentin Brigitte Meier [1] und praktisch Hilfeschreie an die Bundesregierung richten wie der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft DPolG Rainer Wendt "Es muss erst immer lichterloh brennen, bis die mal was auf die Reihe bekommen" [2].

    Währenddessen steigt die Terrorgefahr. Und das Innen- und Verteidigungsministerium erklärt, es lägen keine Erkenntnisse über Terror-Risiken durch den IS vor, während es bereits etlichen öffentliche IS-Drohungen und Berichte über IS-finanzierte Schleuser gibt, so Hörstel. Stattdessen werden die Sicherheitsbehörden durch die Regierung demontiert mit ohnehin geringen Löhnen für Polizisten, Überstunden und grotesker Überlastung im Angesicht der weiteren Zumutung durch die Regierung. Auch wird die Gewaltgefahr durch Migranten durch die miserable Unterbringung und das Arbeitsverbot von Regierungsseite erhöht.

    Die MEDIEN dagegen vertuschen und verzerren das Bild, indem sie Einwanderer mit Flüchtlingen vermischen und so die mehrheitliche Einwanderungswelle als Krise der vor Krieg Flüchtenden umdeuten, so Hörstel. Es wird zu einer Herzensfrage und Toleranzfrage umgedeutet, während die Regierung das grundsätzlich sinnvolle Asylsystem völlig verstopft durch die flächendeckende Aushebelung des Asylgesetzes.

    Als Komplize dessen gehen die Medien im medial-politischen Kartell, so Hörstel, der Regierung willig zur Hand, indem sie Propaganda betreiben, die Nationalitäten von Straftätern verschleiern, Begriffe umdefinieren und die Aufmerksamkeit der Bevölkerung auf Wut gegen Flüchtlinge lenken, statt den kriminellen Gesetzesbruch und die zerstörerische Migranten-Ansiedlungspolitik der Bundesregierung zu kritisieren.

    Die FAMILIENPOLITIK der Bundesregierung dagegen, erklärt Christoph Hörstel, setzt den Sargnagel in viele deutsche Familien. Deutschland sei weltweites Schlusslicht in der Geburtenrate [3] und das nicht ohne Grund. Das Kindergeld ist ein Witz, es gibt für Angestellte kaum Teilzeistellen, die ein Familienleben ermöglichen würden. Das Schul- und Unisystem ist drastisch unterfinanziert. Und die Hebammen, die seit jeher für die Autonomie und Selbstfindungskraft von Müttern eine wichtige gesellschaftliche Rolle spielten, werden von der Regierung von den Medien denunziert, unterbezahlt, vertröstet und letztendlich als Berufsgruppe vollständig abgewickelt.

    Aber letztendlich muss der Blick aber auf die FINANZMAFIA [4] gerichtet werden, so Hörstel, die weltweit die mächtigste Gruppe darstellt. Allein in Deutschland werden durch Komplizenschaft der Bundesregierung Kredite aus Privatbanken entliehen, die das Geld aus dem Nichts erschaffen, statt eine eigene Bundesbank zu diesem Zweck ins Leben zu rufen. So wird der deutsche Steuertopf jährlich um 50 Milliarden Euro allein in Zinsen erleichtert. Und der Euro als Fehlkonstruktion ist zentrales Mittel in diesem Betrugsmuster, das sich längst nicht allein auf die Zinslast beschränkt.

    Den Deutschen bleibt nichts mehr weiter übrig, so Hörstel, als selbst in den Widerstand zu gehen - selbst der Widerstand zu werden. Der Großteil der parteilichen und unparteilichen Opposition sei eine "erfundene" Opposition, die nicht die wahren Probleme wie die Finanzmafia angreifen. Der Widerstand muss internetunabhängig sein, sich in kleinen selbstständigen Gruppen organisieren und einen großen Fleiß investieren. So kann zB die Tatsachenbewegung - wie Hörstel die faktenverbreitenden Akteure der Wahrheitsbewegung nennt - ständig und immer wieder die Fakten präsentieren, um eine informierte Öffentlichkeit zu ermöglichen, die der Staatspropaganda wiederstehen kann. Nur wenn wir unser Leben umstellen und zu Unbequemlichkeit bereit sind, haben wir noch eine Chance.

    Quellen
    [1] https://www.youtube.com/watch?v=LZdMY...
    [2] https://www.youtube.com/watch?v=9yN_h...
    [3] http://www.spiegel.de/wirtschaft/sozi...
    [4] http://www.amazon.de/Finanzmafia-Bank...

    Was Ihr über Krebs nicht wissen sollt...




    yoicenet2
    Der zweifache Nobelpreisträger Linus Pauling vertrat die Meinung, dass der grösste Teil der Krebsforschung auf Betrug beruht und das die wichtigsten Organisationen zur Erforschung der Krebserkrankungen denjenigen verpflichtet sind, die sie finanziell unterstützen.

    James Watson, Nobelpreisanwärter für Medizin, 1962 und u.a. Mitentdecker der Doppelhelixstruktur der DNA, drückt es noch drastischer aus: er betitelt das nationale Antikrebs-Programm als einen Haufen Mist.

    Dr. Ralph Moss beschreibt die Chemotherapie bei einigen wenigen Krebsarten als erfolgreich, wobei sich die Überlebenszeit, z. B. bei kleinzelligem Lungenkrebs, lediglich auf wenige Monate beläuft. Insgesamt sei der Vorteil der Chemotherapie eher umstritten, da es bei der Behandlung oft zu schweren, manchmal sogar tödlichen, Nebenwirkungen kommt.

    Seit 1971 der Krieg gegen den Krebs in den VSA begann, sind mehr als 14 Million Amerikaner an Krebs gestorben. Grund genug für die Blogerin und youtube-Autorin Freelee the Banana Girl das Geschäft mit der Krankheit Krebs genauer unter die Lupe zu nehmen...

    Anm.: Die weit verbreitete Aussage, daß "9 von 10 Onkologen für sich und ihre Angehörigen eine Chemotherapie ablehnen würden, wenn Sie an Krebs erkrankten - diese fast 91% der Krebsärzte sind ein beeindruckender Beleg für die simple Wahrheit, dass Chemotherapien Menschen umbringen“, konnten wir nicht verifizieren und lassen sie deshalb mal weg...

    Darüber hinaus sind wir so vermessen und erlauben wir uns die ketzerische Frage, ob die sog. "Nebenwirkungen" während der Krebs-"Behandlung", ggfs. doch die beabsichtigten Wirkungen sein sollen...?

    weiterführende Informationen unter:
    http://www.zentrum-der-gesundheit.de/..

    13 Oktober 2015

    Das Bild des Tages

    MERKEL,S KRIEG,GEGEN DAS DEUTSCHE VOLK .

    12 Oktober 2015

    Stephanie Schulz wütend: Volle Breitseite ans Politische Irrenhaus 4




    Kriegsbeginn

    11 Oktober 2015

    Offensive für Deutschland Großdemo 26.9.2015




    Christine Kraft

    Wir laden euch herzlich ein am 26.9.2015 mit uns in Leipzig auf dem Augustusplatz von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr gemeinsam die Forderung nach der Souveränität unserer Nation auf die Straße zu tragen!

    Wir sind Deutschland Kundgebung Plauen vom 04.10.2015 | 3. Sonntagsdemo




    Marlboroman08154711

    5000 Menschen nahmen dieses Mal teil. Hier sehen Sie die Kundgebung der Plauener Sonntagsdemo "Wir sind Deutschland, nur gemeinsam sind wir stark"" vom 04.10.2015 ungeschnitten und in voller Länge.
    Redner:
    Michael Oheim 0:15 - 1:35
    Gunnar Gemeinhardt 1:40 - 6:37
    Norman Rauh (Mitarbeiter einer Security Firma) 6:45 - 12:08
    Sergey (aus der Ukraine) 12:47 - 20:28
    Jens Heinritz 21:07 - 30:53
    Dirk Spengler (wozu sind Kriege da) 32:10 - 40:56
    Rene Füg (aus Leipzig) 42:53 - 45:06
    Dieter Polka (ehemaliger Mitarbeiter der Bundespolizei) 45:26 - 51:32
    Michaele Oheim (Schlußwort) 51:52 - 52:41

    weitere Infos unter: http://www.wirsinddeutschland-plauen....

    09 Oktober 2015

    Migranten-Invasion - wir werden für dumm verkauft ( Migrants´ invasion - we´re taken for a fool )




    Billy Six

    In Mazedonien ist die Grenze eines souveränen Staates zusammengebrochen. Zu Hunderttausenden saugt der "goldene Westen" derzeit Migranten aus dem Orient an. Politik und Medien behaupten, aus "menschlichen Motiven" zu handeln. Doch die "Flüchtlinge" geben alles auf, was sie in der Heimat hatten: Sie verkaufen Haus und Hof, borgen sich Geld, werden von der Sippe vorgeschickt. Sie vertrauen Leib und Leben kriminellen Banden an, um illegal in die EU zu gelangen. In beinahe kindlicher Naivität träumen sie, das "Schicksal Allahs" halte am Ende der Durst-Strecke saftige Früchte bereit - Geld, Häuser, Frauen. Enttäuschung und Frust sind vorprogrammiert - und vor allem ein schmerzlicher Identitätsverlust. Unsere Regierenden treiben Einheimische und Fremde gegeneinander - und das obwohl gerade wir Deutschen auf eine gute Beziehungs-Tradition mit den Muslim-Völkern zurückblicken konnten. Schon vor Jahren analysierte Peter Scholl-Latour, aus dem Süden presse osmotischer Druck nach Europa hinein. Ungarns Premier Viktor Orbán sieht den Zusammenbruch der arabisch-islamischen Welt nur als Türöffner für die viel dramatischere Herausforderung: Die kommende Völkerwanderung aus dem schwarzen Herz Afrikas als Folge der dortigen Bevölkerungsexplosion. Dann würde Europa endgültig nicht mehr wiederzuerkennen sein.

    ( In Macedonia the border of a sovereign state did collapse. Hundreds of thousands oriental people are attracted by a big magnet which is "the golden West". Politics and media claim to act out of "human motivation". But "the refugees" give up everything they had ... selling house and farm, borrow money, sent by families. They confide life and limb to criminal gangs in order to reach EU illegally. In somehow childish naivity they dream "destiny of Allah" will offer suit reward at the end of a hard trail - money, houses, women. Severe disappointments and frustration will come up - and especially a painful loss of identity. Our rulers are driving local inhabitants and strangers against each other - even though especially us Germans were able to maintain friendly relations with Muslim countries in the past. Years ago Peter Scholl-Latour has analysed osmotic pressure from the South into Europe. Viktor Orbán, Prime Minister of Hungary, sees the collapse of the Arab-Islamic world only as door opener for the even more dramatic challenge: Coming mass migration from the black heart of Africa in the wake of population boom. Afterwards Europe would be unrecognizably changed. )

    08 Oktober 2015

    COMPACT TV-Magazin: Asylflut – Die Invasion der Siedler




    COMPACTTV

    Sie marschieren über Deutschlands Grenzen – Mehr als eine Millionen zumeist junger moslemischer Männer strömen in unser Land; verlangen Geld, Unterkunft und Bleiberecht. Pauschal eingeladen von der Bundesregierung, beklatscht von einer antideutschen Willkommenskultur. Unter Missbrauch des Asylrechts nimmt der große Bevölkerungsaustausch Fahrt auf. Was bedeutet die Flut der illegalen Siedler für unser Land und unseren Alltag? Welche Mitschuld trägt die Kriegspolitik der Vereinigten Staaten an der Katastrophe? Wie berechtigt ist der von Lügenmedien und Politik diffamierte Protest? COMPACT TV hat sich umgeschaut.
    Der Marsch der Illegalen – Wie wir überrollt werden
    Messer im Hals – Doch Berlins bunte Szene schaut weg
    Amerika hat es angerichtet – Heinz-Christian Strache im Interview
    Verzweiflung in der No-Go-Area – Duisburg-Marxloh nach Merkels Werbetour
    Proteste sind Richtig – Alexander Gauland bei COMPACT TV
    Asyl in Ungarn – Was Flüchtlinge von Siedlern unterscheidet.
    Unterstütze die Produktion von COMPACT-TV mit einem Abonnenement der monatlichen Heftausgabe: http://abo.compact-online.de
     

    ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner