20 November 2015

Ist das, was A. Merkel treibt, gegen das Deutsche Volk gerichtet?





yoice.net Media

Trotz der massiven Kosmetik in den Massenmedien gerät die Bundesregierung angesichts ihrer völlig "kopflosen" Politik unter der Regiede von Angela Merkel immer weiter ins Abseits. Mehr und mehr Menschen begreifen, das die Bundesregierung und weite Teile der ohnehin gesteuerten Opposition sich nicht an den Wünschen der Bevölkerung orientieren, sondern seit Jahren Politik gegen die Interessen der Mehrheit innerhalb des Deutschen Volkes betreibt.

Hier ging die Preußische Allgemeine in eine weitere mediale Offensive und titelte: "Deutsche sind schutzlos - Ein Staat gibt sich auf: Kanzlerin Merkels Bankrotterklärung bei »Anne Will«"

Selbst innerhalb der fragwürdigen CDU, also der gesteuerten "Alternative für Naive"-Opposition ging man nun soweit und hat Strafanzeige gegen Angela Merkel gestellt.

Diesem Video soll als Grundlage die bemerkenswerte Predigt von Pastor Tscharntke "über die bevorstehende Katastrophe in Europa" dienen, welche durchaus einige interessante und wichtige Aspekte enthält.

"Keine Staatsform kann so viele Torheiten und Gewaltsamkeiten begehen wie die demokratische. Denn nur sie hat die organische Überzeugung von ihrer Unfehlbarkeit, Heiligkeit und unbedingten Legitimität… Denn die Regierung des "souveränen Volkes" ist durch einen perfiden Zirkelschluss vor jeder Selbstbeschränkung geschützt; denn sie ist im Recht, weil sie der Kollektivwille ist; und sie ist der Kollektivwille, weil sie im Recht ist."
(Kulturgeschichte der Neuzeit, S. 852)

Synchronisation und Aufarbeitung: MOYO Film - Videoproduktion




Jahrzehntelang hat man die Deutschen mit der "Nazikeule" alles Erdenkliche abgepresst, sie klein gehalten, umerzogen zu guten Europäern, Transatlantikern, Weltbürgern, Multikulturalisten und Selbstzweiflern. Alles haben wir erduldet, mitgemacht, bezahlt – und dabei jede Geringschätzung hingenommen. Selbst total pazifiziert haben wir die Kriege anderer gesponsert, Kriegsflüchtlinge aufgenommen und den Wiederaufbau finanziert. Sogar für die [Anm. d. Red.: Pseudo-]Vereinigung des eigenen Landes mussten wir teuer mit der Aufgabe der Währung bezahlen.
Ein Kommentar von Beshad Miller. Versehen mit Zitaten aus dem "Lied der Linde".


eine MOYO Film - Videoproduktion

 

0 Kommentare:

 

ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner