29 Mai 2016

Paris brennt! Was das TV nicht zeigt! ‪#‎NuitDebout‬ #‎zukrassalter‬




Uncut-News Schweiz


Mai 2016: Massenproteste gegen die Regierung.
Ein kleiner Zusammenschnitt der letzten Tage.
Mehr Video und Quelle:http://x2t.com/450022 #paris #frankreich #nuitdebout #aufstände #demonstrationen #eu #europa #Arbeitsrechtsreform #Streiks

25 Mai 2016

Current Sky Mutations // 2011-2016 EPIC COMPILATION




LAST MESSAGES

24 Mai 2016

Über Galgen wächst kein Gras (2005) - Michael Friedrich Vogt & Alistair McGill





Christoph Hörstel
Untertitel: "US-Folterjustiz - vom 'Malmedy-Prozess' bis Abu Ghraib"
Ein besonders bewegender und glaubwürdiger Film, nicht nur über US-Verbrechen in Deutschland. Für mich das erste Mal, dass ich am Verhalten der Waffen-SS etwas Respektables entdeckt habe.
Besonders herausragend: zwei anrührende Persönlichkeiten: der junge deutsche SS-Sturmbannführer Joachim Peiper und der US-Militäranwalt Oberst Willis M. Everett Jr..
Es ist entsetzlich, sich gefühlsmäßig darauf einlassen zu müssen, gerade an diesen Beispielen der jungen Männer der Waffen-SS, wie verheerend die wahnwitzige Hitler-Politik Deutschland verführt, in die Irre geführt und schließlich binnen weniger Jahre ruiniert hat.
Und während ich dies schreibe, wird Deutschland wieder in die Irre geführt, wieder durch Hochverratspolitik im Kern beschädigt.
Gott allein weiß, wie oft ein Volk solche Niedergänge erdulden kann, bis es verlöschen muss wie eine abgebrannte Kerze.
Hitler-Attentäter Stauffenberg rief bei der Hinrichtung vermutlich: "Es lebe das heilige Deutschland!" Manche sagen, er habe gerufen: "Es lebe das geheime Deutschland!" - in Anspielung auf den George-Kreis mit seiner besonderen Gedankenwelt, dem Stauffenberg nachweislich angehörte.
Es ist dies Vermächtnis, das mich interessiert, von Alexander von dem Bussche, dem verhinderten Selbstmordattentäter, bis zu den Tresckows.
Es wird alles ans Licht kommen, langsam, denn ich habe jeden Tag mehr Aufgaben als ich erfüllen kann. Aber ich werde nicht aufhören.

20 Mai 2016

Das Bild des Tages


16 Mai 2016

Das Bild des Tages


Die Umerziehung der "Deutschen"




"Eine von der Wirtschaft getriebene, verfehlte Asylpolitik und eine Invasion der Asylbegehrer aus aller Welt bestimmen zur Zeit sämtliche Medien.
Seit etlichen Monaten werden wir mit Fernsehbildern von jungen und meist männlichen Afrikanern, die eng zusammengepfercht in Booten im Mittelmeer dahindümpeln, überflutet.
Begleitet wird diese Berichterstattung von zahllosen Interviews der gerade Geretteten, „enorm motivierten, hoch gebildeten, im Studium befindlichen , künftigen Facharbeiter und Akademiker“, die wohlgenährt, gut gekleidet, zuversichtlich und siegessicher in die Kamera lächeln.
Deutschland saugt die Asylbegehrer auf, wie ein Staubsauger, indem es hier Bedingungen, wie im Schlaraffenland schafft."

Quellen: Chembuster33
https://www.youtube.com/watch?v=B83_S...

http://journalistenwatch.com/

15 Mai 2016

Die Welt ist eine Bühne




MIND CONTROL - nichts ist wie es scheint

anschauen, in sich gehen und einmal darüber nachdenken!

Quelle und Ersteller: Lukas Hopetzki https://www.youtube.com/watch?v=tvPC_...

12 Mai 2016

Das Bild des Tages


11 Mai 2016

Modern Educayshun (Deutsch)




http://www.way2god.org/de/bibel/

Gleichstellung (englisch: "Equality of outcome", auch "substantive equality") ist eine politische Forderung des Sozialismus, Feminismus und Genderismus. Im Gegensatz zur Gleichberechtigung (Gleiche Startchancen) meint Gleichstellung Ergebnisgleichheit (Gleicher Zieleinlauf).

Unter Gleichstellung der Geschlechter wird (nicht nur in der Wikipedia) die faktische Angleichung der Geschlechter in allen Lebensbereichen verstanden. Dieser Forderung entspricht die alte kommunistische Forderung der Gleichstellung der Klassen, womit die faktische Angleichung von Geschäftsführer, Abteilungsleiter, Fachspezialist und Hilfsarbeiter in allen Lebensbereichen im Sinne eine klassenlosen Gesellschaft gemeint ist. In diesem Sinne strebt Gleichstellung von Mann und Frau die geschlechterlose Gesellschaft an.

Zitat:
«Nehmen wir mal eine richtige “Männerbohrmaschine”, ein Hilti-Schlagbohrer oder beliebiges Konkurrenzprodukt. Die ist eindeutig "genderscripted" (wie nennen die das?): Sie hat dicke Griffe, ist ziemlich schwer und man braucht schon etwas Kraft, sie bei der Arbeit zu führen. Anti-"Genderscripting" würde jetzt bedeuten, man müsse die Bohrmaschine auch so bauen, dass sie auch zarte Frauenhände bedienen können. Vergleicht man mal durchschnittliche Frauenhände mit den Händen eines Trockenbauers (denn Maschinen dieses Typs werden meistens im professionellen Einsatz gebraucht) da fällt auf, dass dessen Hände fast doppelt so breit und dick sind. Würde man die Maschine jetzt "entgenderscripten", würden die Bauarbeiterhände gar nicht mehr in den Griff passen, geschweige denn, sie ermüdungsfrei und sicher führen können.
Das ist den Genderisten aber egal, weil ihr Fokus nur auf den "diskriminierten" Frauenhänden liegt. Ob der Bauarbeiter nun damit vernünftig arbeiten kann oder nicht, egal, die Genderistin will es können dürfen, wenn sie es können wollte, da muss der Maurer halt mal etwas von seiner Macht, eine solche Maschine auch effektiv benutzen zu können, abgeben. Für die Gleichstellung ist es dann auch leider notwendig, dass der Bauarbeiter eben nur noch die Hälfte der Arbeit schafft, weil die Maschine in Kraft und Leistung für die (meist schwächere) Frau angepasst werden muss. Natürlich wird die Genderistin solche Arbeiten nie ausführen, aber sie besteht auf ihr Recht es ausführen zu wollen, ob sie es denn effektiv kann oder nicht. Was mich wieder einmal an "Loretta" aus Monty Pythons "Life of Brian" erinnert.
Das ist übrigens ein typischer Aspekt der Gleichstellung, welche sich von der Gleichberechtigung unterscheidet. Die Gleichstellung verlangt, dass etwas gleich gemacht wird, was nicht gleich ist. Es geht nicht um gleiche Rechte (jede Frau hat das Recht, eine Schlagbohrmaschine zu kaufen und zu benutzen), sondern darum, andere die es bereits tun, in ihren Rechten (hier, effektives und ergonomisch günstiges Arbeiten) zu beschneiden. Der Bauarbeiter soll genauso schlecht arbeiten, wie es die Feministin tun würde, damit die Feministin sich nicht mehr vom Maurer durch seine Macht, schwerere Maschinen eben besser bedienen zu können, diskriminiert fühlt.»

10 Mai 2016

In Deutschland VERBOTENE Aufnahmen // Abschuss der Boeing 777, Flug MH17 [18+]




Albert Zweistein


Enthält Bild- und Videomaterial vom Absturzort am 17.07.2014, das nie zuvor veröffentlicht wurde.
Vor den Bildern sei ausdrücklich gewarnt! Das Material ist für empfindliche Personen, sowie Kinder ungeeignet!

Quelle:https://youtu.be/Y0XqQmjnEBw
Kanal:NewsFront DE

Copyright Disclaimer Under Section 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for "fair use" for purposes suchrein belong to their respective copyright holders, I do not claim ownership over any as criticism, comment, news reporting, teaching, scholarship, and research. Fair use is a use permitted by copyright statute that might otherwise be infringing. Non-profit, educational or personal use tips the balance in favor of fair use. All copyrighted materials contained heof these materials. I realize no profit, monetary or otherwise, from the exhibition of this video.

Schaut euch meine anderen Videos an und vergesst nicht meinen Kanal zu abonieren!

Doku 2015 - Krieg in Europa!!! Bald auch bei uns? - Ukraine/Donbass 18+
https://youtu.be/KUsfbLKE2AM

Big American Show - Warum Du nichts Wert bist! // Doku 2015 // deutsch
https://youtu.be/juAi9PejXTY

DEUTSCHLAND BEREITET SICH ZUM KRIEG VOR?
https://youtu.be/gH8popwiw0I

Zeitgeist - Der Film der DEIN LEBEN verändert? - Doku Teil 1
https://youtu.be/TmuYrvKq1L0?list=PLj...

Zeitgeist 2 - Der Film der DEIN LEBEN verändert? - Doku Teil 2
https://youtu.be/MMGvXs91-9Y?list=PLj...

08 Mai 2016

8. Mai 1945: Ein "Tag der Befreiung"?





Mut zur Wahrheit ( Offiziell )
►8. Mai.1945 – “Tag der Befreiung” https://goo.gl/JL1bps
►MZW Ersatzkanal https://goo.gl/iM4HpS
►Video Bewerten & kommentieren nicht vergessen!
►Kanal abonnieren: http://goo.gl/bqwpxf
►Facebook: https://goo.gl/BH5Mhr
►Twitter: https://goo.gl/nrXTxK
►Aktuelle Nachrichten http://www.mzw-widerstand.com
►Community: http://chat.mzw-widerstand.com

05 Mai 2016

Flache Erde oder Morbus Globus: die NASA als Wärter Deines geistigen Gefängnisses?





yoicenet2

In diesem audiovisuellen Medien-Kunst-Projekt werfen wir einen Blick auf die Umtriebe der Bildungsindustrie, auf die Massenmedien sowie die moderne Wissenschaft und die innovative NASA (T)raumfahrt, die uns Hand in Hand mit den Religionen, abseits von unseren eigenen Wahrnehmungen ein krummes atheistisch-materialistisches Weltbild und fragwürdige Glaubenssätze präsentieren.

Hierfür untersuchen wir als "Advocatus Diaboli“, inwieweit uns das heliozentrische Weltbild als moderne Religion bereits in die Wiege gelegt wurde und wollen nicht nur die Blüten unserer Konditionierung bewundern, sondern gehen auch an die Wurzeln der Indoktrination. Ebenfalls wird erörtert, auf welchen Wegen die heute geltenden Dogmen und Paradigmen als geistiges Gift und Sonnenkult über ganze Generationen ihren Weg in das kollektive Bewusstsein gefunden haben.

Glaube ist der Friedhof vieler Wahrheiten und die meisten Menschen schmücken die Gräber mit den Blumen der Ignoranz und verwechseln allzu oft das strenge und enge Korsett einer "A u s bildung" mit "Bildung", ohne (selbst mit Hinweisen und Denkanstößen) dabei die Gitter ihres geistigen Gefängnis zu hinterfragen, bzw. erkennen.

"Globalisierung"™, oder die sog. "Neue Weltordnung" heißt das gegen eine freie Menschheit gerichtete, neofeudale, künstlich erschaffene Konstrukt, welches am besten unter den Stichworten Nihilismus, Social Engineering und skrupellose Machtpolitik zusammengefasst werden kann, ein allumfassendes Geschäftsmodell, an dem die unlauteren Systemakteure bereits seit langer Zeit nach Leibes- und Geisteskräften arbeiten.

Es ist ein schleichender Krieg im Gange, bei dem es um die Kontrolle des Bewusstseins auf allen Ebenen in einer beispiellosen Schlacht an Zentralisierung und Akkumulation von Macht geht, die unumwunden auf die Entmündigung, Demütigung und Verdummung seiner Opfer abzielt, in der uns eine utopische Welt vorgegaukelt wird, die es so überhaupt nicht gibt.

Drehen wir uns gerade auf einem Ball, mit 1667 Kilometer pro Stunde am Äquator und rasen dabei mit 66615,9628 Meilen pro Stunde um die Sonne, während sich die Galaxie mit beinahe 1 Million Kilometer pro Stunde durch ein Universum schleppt, das in einem Urknall-Szenario aus einem Reiskorn entstanden ist?

Synchronisation und Aufarbeitung: MOYO Film - Videoproduktion

Ton-Mix & Sprecher © Stoffteddy 2016
(www.moyo-film.de / Radio MOPPI)
weitere Stimmen: Emma Pira, Martina Wunsch & Cassandra

Alle finden es scheiße!!





Terraherz

Quelle:

https://youtu.be/CxuSuN-KJgA

02 Mai 2016

Deutschland -- 'Widerstand' ist ein großes Wort




WolfgangRettig

Der ganz große Widerstand gegen das System, zu dem wir im Sinne Grundgesetz Artikel 20 Absatz 4 berechtigt sind, ist zur Zeit praktisch nicht möglich. Aber ohne jedes persönliche Risiko hat jeder Deutsche die Möglichkeit, ein Zeichen des Widerstands gegen Kriegstreiberei und Militarismus und Gewalt gegen Länder wie Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien, Yemen zu setzen. Am 10., 11. und 12. Juni findet in Ramstein ein Aktionswochenende statt, an dem ich teilnehmen werde, das habe ich vor ein paar Stunden für mich entschieden. Alle wichtigen Informationen der Veranstalter findet man hier:
http://www.ramstein-kampagne.eu/

Dieser Aufruf von Reiner Braun bei Youtuber KenFM hat mich zu obiger Entscheidung meiner Telnahme bewogen.
Videoaufruf von Reiner Braun - Stopp Ramstein im Juni 2016!
https://www.youtube.com/watch?v=L-riG...

Dort heißt es, ganz in meinem Sinn:
"Stoppt diesen Wahnsinn, soweit es in eurer Macht steht. Macht Ramstein dicht!

Vom 10. bis zum 12. Juni wird es ein Aktionswochenende, unter anderem mit einer Menschenkette um Ramstein, geben. Werde Teil dieses Protestmarsches. Sage NEIN zu Ramstein, NEIN zum Krieg, NEIN zu dem, was man nukleare Teilhabe nennt."

Die Veranstalter sehe ich eher im linken Spektrum angesiedelt, nach herkömmlicher politischer Denkweise. Mich dürften viele nach diesem Schema eher auf der rechten Seite ansiedeln. Für mich spielt das in dieser Angelegenheit keine Rolle.
Das Grundanliegen dieses Aktionswochenendes halte ich für äußerst wichtig und unterstütze ich zu 100%:
Stopp jeglicher von deutschem Boden ausgehender militärischer Aggression gegen andere Länder und Völker!!!
 

ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner