24 November 2008

BRD-Finanzagentur Deutschland

von:
Thomas PATZLAFF
1)Die Bonner BRD ist staats- und völkerrechtlich nichtig gebildet. Seit wann eilt ein verfassungsähnliches Werk wie das Bonner GG dem "Scheinstaat" Bonner BRD voraus? Hier stimmt wohl die Reihenfolge offenkundig nicht.
2)Wer hat die sogenannten Länder der Bonner BRD gegründet? Ups, das waren ja die Siegermächte! Was steht zu Eingriffen von Siegern in das Rechtssystem von besetzten Ländern diesbezüglich in der HLKO drin? Ups, verstößt gegen Völkerrecht und ist somit offenkundig nichtig.
3)In welchen Ländern wurden die Mitglieder des "Parlamentarischen Rates" demokratisch gewählt? Ups, die wurden ja von den Siegermächten bestimmt.
4)Wer hat doch gleich das Bonner GG legitimiert? Ups, schon wieder die Siegermächte.
5)Wann wurde das Bonner GG durch das Deutsche Volk legitimiert? Ups, es gibt ja überhaupt kein Deutsches Volk, sondern nur ein "deutsch" Volk ohne echtes Wahlrecht.
6)Welche Bundestagswahl verstieß doch gleich gegen das Bonner GG? Ups, das waren ja alle Wahlen.
7)Wie oft wurde der gesetzlichen Pflicht zur öffentlichen Ausschreibung von wichtigen Politischen Stellen genüge getan? Ups, noch nie!
8)Wer steuert die von Ihnen so heiß geliebten PolitikerInnen? Ups, nicht die von Ihnen propagierte Dummheit, sondern der CIA und die US-Gewerkschaften.
9)Und der große Adenauer hat unser Land so mächtig voran getrieben. Ups, er hat die Besatzungszeit 1955 in Paris, mit seinem Verwandten, dem damaligen Hochkommissar der USA freiwillig um 50 Jahre verlängert. Welch große Leistung für unser Land. Wegen des Ablaufs dieser Vereinbarung mußte dann ja wohl, auf Befehl der Bilderberger, Köhler im Oktober 2005 den Bundestag, die Bundesregierung und somit die ganze Bonner BRD auflösen. Ups, ein Putsch und keiner hats gemerkt.
10)Beitritt der Bonner BRD zur Nato und Privatisierung der Bundeswehr. Ups, da ist doch die Bonner BRD-Regierung im Kriegszustand mit den BürgerInnen des Deutschen Reiches (Feindstaatenklausel)?!
11)Artikel 133 GG! Ups, dann ist die Bonner BRD ja überhaupt kein Staat, sondern eine Verwaltung im Auftrag der drei Westsiegermächte.
12)1990 Verhinderung der Rückgabe der wirklichen Ostgebiete. Ups, ist das jetzt nicht Landes- und Hochverrat?
13)1990 Verbringung des "Staatskapitals" in eine GmbH. Ups, einziger Gesellschafter der Bund, vertreten durch das Bundesministerium für Finanzen.
14)1990 Übereinkommen zur Regelung bestimmter Fragen in bezug auf Berlin. Ups, da ist es ja wieder, das Besatzungsrecht. Nur jetzt ist es auf unbestimmte Zeit und ohne Rücksicht auf das Deutsche Recht.
15)Wo stand doch gleich, daß alle Gerichte Staatsgerichte sind? Ups, ist ja aufgehoben. Es gibt nur Schiedsgerichte, welche regelmäßig Rechtsbeugung sowie Landes- und Hochverrat begehen.
16)Wo stand doch gleich die Sache mit dem gesetzlichen Richter? Ups, ist ja auch aufgehoben. Es gibt also überhaupt keine gesetzlichen Richter mehr.
17)Wie war das doch gleich mit der Staatshaftung? Ups, ist ja auch aufgehoben. Die armen Schreibkräfte. Wenn die wüsten, das nur sie die ganze Verantwortung tragen müßen, dann hätten wir sofort eine Revolution.
18)Wo gilt doch gleich das Bonner GG? Ups, der explizite Geltungsbereich ist ja nicht nur weggefallen, sondern er wurde ja sogar gefälscht!!! Artikel 23 GG a.F.!!
19)Doch es gibt ja noch eine Rettung, den impliziten Geltungsbereich im Artikel 133 GG. Ups, der ist aber sachlich und faktisch auf das Gebiet des vereinten Wirtschaftsgebiet der Westsiegermächte definiert und leider nicht auf die DDR ausdehnbar. Wie ist jetzt in Gottes Namen das Gebiet der ehemaligen DDR auf das Gebiet der Bonner BRD gelangt und ist jetzt dort, wo es früher war ein Loch?
20)Beseitigung der Inkraftsetzungserklärung zu StPO, ZPO, GVG und OWiG! Ups, warum zahlen den die BürgerInnen noch immer Bußgelder, wo es doch keine gesetzliche Grundlage mehr gibt?
21)Bundeszentralamt für Steuern hat selbst eine persönliche Identifikationsnummer im Weltnetz präsentiert. Ups, dann ist das ja auch schon wieder ein Firma.
fast unendlich).......

0 Kommentare:

 

ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner