04 September 2012

Rente Ade?

http://www.tagesschau.de/ausland/medikamentegriechenland100.html
Oh man, da sind also wütende Rentner, die ihre Zahlungen nicht mehr normal bekommen, und die zudem in der Gesundheitsversorgung auch noch draufzahlen sollen, Schufte. Wer ist denn da der Schuft? Bestimmt nicht die armen Rentner, denen eh an allen Ecken und Enden neue Belastungen auferlegt werden. Aber Rentner gehören nun mal zu der Bevölkerungsgruppe, die keine Lobby hat, mit denen kann man das ja machen. Und die Grenze. Sorry die Altersgrenze soll ja eh hochgesetzt werden, am besten auf 80, grins. Damit der Bevölkerung nicht auffällt, dass die Rentenkasse genauso pleite ist wie z.B. die BRD. Aber die Renten sind ja sicher, wie Herr Blüm damals verkündet hat.
Klar, die Renten für die Damen und Herren im Bundestag, denn die erhöhen sich ihre Einkünfte eh jedes Jahr, und damit natürlich auch ihre Rentenansprüche. Aber selbst hohe Rentenansprüche sind verwirkt, wenn die Rentenkasse pleite ist.  Aber wie bei jeder Insolvenz sind natürlich die Gläubiger mit den höheren Kapitalansprüchen diejenigen, die zuerst bedient werden. Also bekommen die Politmarionetten ihre Rente, und der Normalrentner schaut ins Glas. Da gehört man schließlich hin, denn so ein Pöbel , wie Rentner und Arbeitslose sind doch die, die eh nur Alkohol und Nikotin verbrauchen, sorry, meinte versaufen, lach.
Petjama
  • Rente ade






  • 0 Kommentare:

     

    ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner