17 Februar 2012

Staatsoberhaupt oder Staatsfeind?

Oh man, wer merkt hier eigentlich noch was? Wer hat noch soviel Hirn, dass es nicht gleich verschmilzt mit dem Filz? Die letzten Bundespräsidenten mußten erstaunlich oft und vorzeitig ihr Amt wechseln,manchmal nur weil sie etwas falsches ges(d)acht haben, daher war er fällig, dummerweise hat er sich erst einmal gewehrt. Aber das ist jetzt einfach nur noch zum Mäuse melken: Uns Angela ist das wahre Staatsoberhaupt, weil sie ja die Pflichten der Bundespräsidenten gleich mit übernimmt, grins, dann hätte sie ja die Pflicht sich selbst als Volksverräterin anzuklagen, na das wird bestimmt lustig. Aber unsere Präsidentenkanzlerin übernimmt noch mehr Pflichten im Sinne des Volkes, sie nimmt uns auch noch unsere Rechte, sie will den Euro, obwohl die Mehrheit der Bevölkerung die Nase voll hat vom Euro und seinen Folgen. Daher werden wir auch weiterhin nicht befragt, im Gegenteil, wir werden weiter verkauft an Brüssel und die NWO! Hoffentlich merkt die Ware Volk endlich mal, dass wir denen nicht einen Euro wert sind und bemerkt, dass diese Politmarionetten nicht einen Dollar wert sind (siehe "Ramsch ist relativ" vom 12.07. 2011).
Petjama
  • Staatsoberhaupt?;
  • 0 Kommentare:

     

    ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner