23 Juni 2009

Erwacht



wahre Worte von Jiddu Krishnamurti

wir werden sehen, wie wichtig es ist, die radikale revolution in den köpfen der menschen zu verursachen. die krise ist eine krise des bewusstseins. eine krise, die nicht mehr die alten normen akzeptieren kann, die alten muster, die uralten traditionen.
und wenn man in betracht zieht, was die welt jetzt ist, mit all dem elend, den konflikten, der zerstörerischen brutalität, aggression und so weiter …
der mensch ist immer noch wie er war. ist immer noch brutal, zerstörerisch, aggressiv, habgierig, wetteifernd. und er hat eine gesellschaft darauf aufgebaut.”
was wir hier in all diesen diskussionen und gesprächen versuchen, ist zu sehen, ob wir nicht grundlegend eine umwandlung des geistes herbeiführen können.
die dinge nicht so hinzunehmen, wie sie sind, sie anstatt dessen zu verstehen, nachzuhaken, sie zu untersuchen, sein herz, verstand und alles, was man hat, zu geben, um dahinter zu kommen.
eine art anders zu leben.
aber das hängt von dir ab und niemandem sonst.
denn in dieser sache gibt es keinen lehrer, keinen schüler, es gibt keinen anführer, es gibt keinen guru, es gibt keinen meister, keinen erlöser.
du selbst bist der lehrer und der schüler, du bist der meister, der guru, der anführer, du bist alles!
und, zu verstehen bedeutet, das zu verändern, was ist.

  • Video Krishnamurti - Addendum

    Dieser blog ist gedacht für jene, welche nicht mehr den machenschaften der Elite unterlegen sind, sondern sich bereits von den Ketten des angeborenen Sklaventums in ihrem denken befreit haben und dies sich auch in ihrem handeln wiederspiegelt.
    jene sind wenige – es sind die, welche zurzeit noch verlacht und ignoriert und überhört werden.Die Wahrheit wird aber SIEGEN !
  • 0 Kommentare:

     

    ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner