26 Juni 2015

Blanke Schei...

Conchita Wurst zieht blank und verspricht: "Ich bin noch lange nicht am Ziel" . Ist dieses Wesen nun eine Frau, oder ein Mann? Diese Frau ist als Tom geboren, also vermute ich jetzt mal, dass das ein männlicher Vorname sein könnte. In den heutigen Zeiten weiß man das ja nicht so genau, denn immerhin nimmt die Zahl der Geschlechter ja fast täglich zu. Und Frau Wurst ist da das beste Beispiel, Sie braucht angeklebte Brustwarzen.
Aber ehrlich, "Genderfragen und Diskussionen über Geschlechterrollenbilder gehören noch mehr in die Mitte der Gesellschaft, sagt die Drag-Künstlerin." , ist das wirklich so? Ist es nicht eher so, dass so langsam die Leute wach werden, und Gendermainstream eher ablehnen? Ich gönne jedem seine sexuelle Neigung, seine Meinung, ob er weiblich, oder männlich bevorzugt, aber ich habe echt Probleme damit, diese vielen neuen Geschlechter zu verstehen, bzw, zu akzeptieren. Oh man, da ziehe ich dann blank, vor lauter Entsetzen! Also ich weiß genau, ich bin Frau, und möchte das auch bleiben, und da frage ich mich wirklich, stimmt das, was es da sagt: ""Denn viele Menschen haben einfach keine Berührung mit der Lesbisch-schwulen-Transgender-Community und können daher viele Dinge nicht wissen. Daraus entstehen Unsicherheit und Aggressivität." Agressiv kann man werden, bei diesem ganzen Genderwahn, denn das Kleinkinder bereits im Kindergarten frühsexualisiert werden sollen, ist einfach nur zum kot... .
Oh man,  in welchem Wahn sind wir da nur gelandet, wir sollten echt umkehren, besser noch in die Steinzeit zurück, da gab es noch Männlein, Weiblein und Familie, was ja heute möglichst unterdrückt werden soll. Aber selbst diese Ureinwohner haben ja schon erkannt, dass da was eher braun läuft, wie halt alles in dieser GmBH.
Petjama
  • Blanke Schei...
  • 0 Kommentare:

     

    ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner