23 März 2014

AZK II - "Von der biologischen Revolution zur Gefahr des Genderismus" - Inge M. Thürkauf



drdickgind
Der Begriff "Gender" (auf deutsch Geschlecht) beinhaltet ein neues Menschenbild und unterstellt, dass jede sexuelle Orientierung -- heterosexuell, schwul, lesbisch, bisexuell und transsexuell -- unabhängig vom biologischen Geschlecht gleichwertig ist und sowohl von der Gesellschaft als auch in der Politik akzeptiert werden muss. Wer sich diesem, dem gesunden Menschenverstand widersprechenden Weltbild widersetzt, muss mit strafrechtlicher Verfolgung rechnen.

0 Kommentare:

 

ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner