01 Juli 2011

Oh man, soviele wichtige Nachrichten


Oh man, soviele wichtige Nachrichten bei aol auf einmal : der ehemalige IWF-Chef wird aus dem Hausarrest freigelassen, es gibt einen Kuss, der ganz Monaco glücklich macht und viele Bahnstrecken werden eingestellt. Das mal wieder die dummen Deutschen die Schulden hauptsächlich tragen, ist nur eine kleine Meldung am Rande und war nicht anders zu erwarten. Aber das die Griechen jetzt auch noch die Schuldigen sind am steigen der Rohstoffpreise ist schon echt interressant. Also weil die von ihrer eigenen Regierung in den Ruin geführt worden sind, (wobei man nicht vergessen darf, dass alle Regierungen eh nur Marionetten sind von den Finanzmächtigen) sind die armen Griechen jetzt die Rohstoffdiebe, weil Preise steigen ja nur durch Nachfrage,grins,wenn man sie entsprechend manipuliert. Da machen mal wieder ein paar Spekulanten Milliardengewinne, die bestimmt reichen würden um Griechenland zu retten. Aber die beste Meldung ist immer noch : Deutschland geht es zu gut für Reformen. Wem geht es denn hier zu gut? Den Deutschen? Klar, den Deutschen, die eh genug haben, wie unseren Abgeordneten, die erhöhen sich mal eben die Diäten um 291,-€, während ein HartzIV Empfänger insgesamt nur etwas über 300,- € bekommt. Aber die HartzIV Empfänger können sich ja freuen , demnächst gibt es 10,-€ mehr, dafür wird bestimmt woanders was abgezogen. Sorry, da frage ich mich echt: WO LEBEN WIR?
Petjama

0 Kommentare:

 

ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner