08 September 2006

Die Kinderarmut explodiert



Beschämend für das BRD-System ist der Alarmruf von Kinderschützern, die einen explosionsartigen Anstieg der Kinderarmut beklagen. Danach leben inzwischen 2,5 Millionen Kinder in Armut. Die Kinderarmut ist die soziale Herausforderung des Jahrzehnts und verlangt umgehend nach Antworten. Die Verdopplung der Kinderarmut geht auf das Konto aller Kartellparteien des Bundestags, die mit Kürzungen für Arbeitslose und Einkommensschwache die Steuernachlässe für Großunternehmen finanzieren. Eine sofortige Anhebung des Kindergelds auf 500 Euro für deutsche Familien und einen Ausbau des einkommensabhängigen Kinderzuschlags wären nötig. Das Geld für diese Anhebung wäre mit einer gerechten Steuerpolitik und ohne Überfremdungskosten sowie Kosten für Auslandsmilitärseinsätze ohne weiteres vorhanden. Es darf einfach nicht sein, daß im Land der Exportweltmeister Millionen Kinder unter dem Existenzminimum leben.


Ansorde:Bedrohliche aussichten

0 Kommentare:

 

ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner