07 September 2006

Chinas UN-Botschafter lässt die Maske fallen


In einem selten offenen Statement droht Sha Zhukang, Chinas UN-Botschafter in Genf ( deutsche Medien berichteten nicht darüber ) mit Krieg. Er schreit ins BBC-Mikrofon, ein Zentimeter chinesischen Landes sei wertvoller als das Leben der Bevölkerung (gemeint war taiwanesisches Territorium). Er mahnte zur Eroberung Taiwans mit sich überschlagender Stimme: “Wir werden die Sache mit allen Mitteln, die unserer Regierung zur Verfügung stehen, durchziehen, niemand soll sich Illusionen hingeben. Wir werden jeden Preis dafür bezahlen.“
Leider geben sich Teile der deutschen Politik immer noch diesen Illusionen hin, aber sie werden, dafür sorgt Chinas KP, bald platzen. Das Ganze kann man sich auch hier im Originalton anhören.

0 Kommentare:

 

ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner