24 Oktober 2013

Schwester und die Neue Seuche des Ausspähens

Oh man, welcher Illusion sollen wir da denn wieder erliegen, grins. Schwesterwelle bestellt den US-Botschafter ein, einfach nur lustig. Ein US-Botschafter läßt sich sicherlich nicht von einer Schwester einbestellen, schon gar nicht von einer angeblich deutschen. Und dann noch zu dem Thema, dass unsere Besatzer ja eigentlich nur ihr Recht ausüben, und die Kanzlerdarstellerin anhören, oh Entschuldigung, meinte abhören. Aber dafür wird unsere Schwester den Botschafter natürlich persönlich treffen, der leider erst seit August sein Amt inne hat, und damit natürlich über vergangene Ausspähungsarbeiten sicherlich nicht unbedingt informiert ist. Denn es gilt ja nach wie vor, jeder muß nur das wissen, was ihn unmittelbar betrifft.  Und ein Botschafter, der erst seit kurzem in Berlin seinen Wohnsitz hat, kann, oder darf, natürlich nicht wissen, dass selbst eine von seiner Regierung eingesetze Marionette ausspioniert wird. Aber:
"Die Kanzlerin selbst hatte sich am Mittwoch direkt bei US-Präsident Barack Obama beschwert. Merkel habe klargemacht, "dass sie solche Praktiken, wenn sich die Hinweise bewahrheiten sollten, unmissverständlich missbilligt und als völlig inakzeptabel ansieht", sagte ihr Sprecher Steffen Seibert." Aber dazu gefällt mir der Kommentar des Herrn Oppermann: "Wer die Kanzlerin abhört, der hört auch die Bürger ab",grins.
Sind nicht die Bürger diejenigen, die eigenlich abgehört wurden??? Jetzt wird die Kanzlerin als Opfer dargestelt, aber eigentlich wird doch jeder von uns ausge"merkelt" Aber ein Herr Pofalla hat ja gesagt:" Die Überwachungstätigkeit der NSA ist völlig aus dem Ruder gelaufen und befindet sich offenbar jenseits aller demokratischen Kontrolle", da frage ich nur: welcher Demokratie?, und welcher Kontrolle? Aber der Worte sind nun genug gewechselt, lasst die Daten sprechen, damit wir sehen, wie Herr Schwester von der NSA eine Erklärung fordert, lach.
Petjama
  • Schwester und die Seuche des Ausspähens
  • 0 Kommentare:

     

    ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner