14 Mai 2012

Paradies BRD GmbH

Oh man, jetzt ist die GmbH also ein Paradies für Einbrecher, dabei dachte ich, wir sind das Paradies, für die Leute, die eh unser Geld aus dem Fenster schmeißen,grins. Da braucht man doch gar keine Einbrecher mehr, Fenster auf, Weltrekordverdächtige Würfe und schon haben wir die EU kräftig unterstützt. Aber die Einbrecher sind Junkies und "überörtlich agierende Gruppen" , während die wirklichen Verbrecher unser Geld ungestraft an solche "Einbrecher"(bitte nicht falsch verstehen, ich meine nicht die Bevölkerung), wie die Griechen oder Portugal und ,,,. verschenken, oder ehrlicher gesagt: verschieben! Kein Grieche oder Portugiese hat wirklich Nutzen von der Rettung, den Nutzen haben nur die Banken. Wenn man da mal wirklich drüber nachdenkt, ist so ein Einbrecher, ob Junky, oder überörtlich , oder eben der Ladendieb, der Hartz IV bezieht, doch eher ein Mundräuber. Die Griechen, die Portugiesen, die Junkys, die Überörtlichen, die Ladendiebe sind doch alle nur kleine Mitspieler in diesem System, das uns alle verarmen möchte und die von den Mächtigen missbraucht werden, damit die Mehrheit verdummt wird, und wieder ein Feindbild hat, auf das man dann schimpfen kann. Sind das nicht paradiesische Zustände? Jedenfalls für die Banken, denn diese Verbrecher brauchen nicht einbrechen, die brauchen nur die Regierungen, wie vorallem uns Angela, die ihnen hilfreich unter die Arme greifen, so werden die Kassen dann nie leer. Nur die Kassen in Berlin lohnen sich nicht einmal mehr für einen Banküberfall, lach.
Petjama
  • Paradies???
  • 0 Kommentare:

     

    ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner