02 Mai 2012

Der Jahrestag von Ob(s)ama

Oh, man, der Jahrestag von Osamas Tötung muß natürlich gebührend gefeiert werden in den Medien und erst Recht von dem Jäger, der ihn ja schließlich erledigt hat. Wie kann man einen seit Jahren Verstorbenen, nicht Ermordeten, nur zu so einem Schauspiel heranziehen? Die angebliche Tötung war schon ein jämmerliches Schauspiel an sich, denn der angeblich Erschossene ist natürlich um jegliche Beweise zu vermeiden, gleich nach moslemischer Art im Meer versenkt worden! Aber nun wird da auch noch ein Jahrestag draus gemacht, ich glaube, selbst der zitierte Churchill wird sich im Grabe umdehen, und lieber den Osama in den Arm nehmen, als den Obama zu unterstützen. Da sage ich nur: willkommen in der Hölle, meine Damen oder Herren, grins! Achja, hier darf man auch keinen Ob(s)ama in der Pfeiffe rauchen, leider Rauchverbot, denn das könnte unerbetene Gedanken auf den Weg bringen,die hinter dem Rauch der Hölle besser verborgen bleiben sollen!
Petjama


  • Osamas Jahrestag
  • 0 Kommentare:

     

    ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner