17 März 2012

Verschachern wir die GmbH

Oh man, da werden wir Deutschen also verschachert, grins. Das Prinzip ist doch eh uralt, die dummen Deutschen sind die Zahler, weil wir sind halt dumm genug: wir lassen uns die Schuld immer noch in die Schuhe schieben! Auch, wenn das Vergasen bei einigen Fachleuten Zweifel aufkommen läßt und ein Staatsoberhaupt daran seine Zweifel geäußert hat, was ja nun dazu führt, dass der Zionismus das Land am liebsten mit einem Atombombenteppich belegen würde, wir stehen hinter Israel.
http://www.n-tv.de/politik/Merkel-vor-der-Knesset-article256673.html
Und uns Angela ist da der Vorreiter: wir entschuldigen uns für eine Schuld, deren Beweis genau so glaubwürdig ist, wie die Flugzeuge in den Twintowers. Demnach gab es also eine El Quaida schon vor fast 70 Jahren, grins, da haben wir ja vieeel zu spät mit dem Kampf gegen den Terror und den Bin Laden begonnen! Aber alle Achtung, der Osama hat ja wirklich da eine Leistung vollbracht: so alt zu werden um fast ein Jahrhundert lang Terrorist zu sein. Oder gab es den Terror vielleicht schon vieeel länger, nur das wir die wahren Terroristen nicht erkannt haben?
Und so ganz am Rande noch die Frage: Welche Bonität? Eine GmbH haftet für die Einlage von 25.000€ , wer haftet für den Rest der Milliarden Schulden?
Petjama

  • Verschachert
  • 0 Kommentare:

     

    ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner