30 Juli 2012

Das wahre Wesen des Judaismus



von
Ich weiß das ich mit diesem Artikel auf Widerstand und grosser Kritik stossen werde,
ihn aber trotzdem vortrage da ich es ungeheuerlich finde was diese "talmudischen Schergen" mit uns Gutmenschen anstellen! Einfach wiederlich!!! Gerade noch hat Kopp einen Artikel über die Auswanderung der Juden in Europa berichtet. Der zunehmende "Antisemitismus" verteibt sie aus den europäischen Ländern. Wohl bemerkt von mir, werden sicherlich durch USRAEL bezahlte "Salafisten Gangs" dazu angewiesen Antijüdischen Terror gegen sie zu etablieren.Das ich nicht lache! Die großen Zionistenlogen etc. lassen sich von einer Hand voll radikaler Wilde vertreiben? Wohl kaum...Könnte da nicht eher ein anderer Grund hinter stecken? Denkt einmal an den 11.September 2001. Es waren plötzlich an diesem Tage keine Juden in den WTC anwesend!Ist es jetzt zu weit hergeholt wenn ich ein wenig weiterdenke und da an Europa und die olympischen Spiele in Verbindung mit einem Anschlag denke ?! Das Internet jedenfalls ist voll mit Fakten und Hinweisen darüber .Es wird von einem 130 tägigen Krieg gesprochen (12.08.12-21.12.12).Informiert euch mal darüber... Und wenn man bedenkt: Sie glauben ihr Vater sei Satan und sie halten fest an ihre dunkle satanische Prophetie. Sie bezeichnen alle Nichtjuden als Vieh und schlimmer!

Sie verabscheuen alles Nichtjüdische! Ob nun alle Juden diesen dämonischen Glauben haben, muss jeder für sich selbst endscheiden,wobei dieses nicht unbedingt meine Meinung ist, aber das ist ja auch hier nicht weiter von belangen.Es ist nicht nur dieser Artikel welches auf die diabolischen Taten dieser khasarischen Weltvergifter hinzeigt...
Aber das sind ja eh nur alles "Verschwörungstheorien"...

Da ich diesen Bericht auch nur recherchiert habe und Ihr sowieso nicht alles glauben sollt, steht es jeden frei, selbst nachzuschauen BEVOR ER KRITISIERT!

Und bevor jemand gleich wieder mit der "Antisemitenkeule" umher schwingt sollte wissen:
,,Das diese chassidischen Hassprediger überhaupt keine Semiten sein können, da ihre Herkunft wohl eher khasarischen Ursprungs ist und daher kann man mich dann wohl eher als einen Antizionist betiteln, wie auch immer...Die Kritik sollte aber lieber dort hingehend sein: Warum so etwas abscheuliches menschenverachtendes in religiösen Schriften niedergelegt wurde und als Teil einer Religion angesehen wird?
Warum kümmert es kaum jemanden? Wieso wird so ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit nicht bestraft, sondern noch von "Gutmenschen" finanziert? Was treibt einen sog. ,,Juden" zu solchen Hass und Spott gegen alle Nichtjuden (Goyims)?
Sind sie wirklich das "Graue Volk" Abkömmlinge eines satanischen Ursprungs"???
Oder ....Gottes ausgewähles Volk?
Was auch immer..Fakt ist und bleibt das diese rabbinische Niederschriften des Talmuds ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit sind!
Wo bleibt der Aufschrei??? Ohhhhhhhhhhhhhhh...man...
Enscheidet wie immer für euch selbst...

Hier der Artikel:

Quelle:
http://www.luebeck-kunterbunt.de/Judentum/Wesen_des_Judaismus.htm

0 Kommentare:

 

ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner