18 Januar 2011

Stell dir vor, es herrscht Aufruhr – und alle gehen hin


In friedlichen Zeiten ist die Sorge um Sicherheit meist gering. Entsprechend nebensächlich und unbeobachtet verlaufen verschiedentliche Maßnahmen zum späteren Nachteil der Bürger.

Längst sind die Diskussionen um den EU-Vertrag und die darin versteckten gefährlichen Fallstricke vergessen. Wozu sollten wir uns schließlich vor einer legalen Anwendung von tödlicher Gewalt fürchten? Hier bei uns? Bis auf die üblichen Querschläger herrscht Ruhe. Sollen die doch demonstrieren, für was sie wollen. Unseren derzeitigen Frieden kann uns keiner nehmen, nicht wahr?

  • weiterlesen
  • 0 Kommentare:

     

    ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner