04 Februar 2007

Zbigniew Brzezińskis Verschwörungstheorie ?


Die US-Regierung könnte den Iran eines Terrorangriffs beschuldigen und sich dann „verteidigen“.
Einer der übelsten, vor allem aber einer der erfolgreichsten Verschwörungspraktiker des vorigen Jahrhunderts vertritt eine Verschwörungstheorie. Zbigniew Brzeziński erklärte am 1. Februar 2007 vor dem Auswärtigen Ausschuß des US-Senats:
Ein plausibles Szenario für einen militärischen Zusammenstoß mit dem Iran ist: Der Irak erreicht die Vorgaben nicht; darauf folgt der Vorwurf iranischer Verantwortung für das Scheitern; dann eine Provokation im Irak oder ein terroristischer Anschlag in den Vereinigten Staaten, dessen der Iran beschuldigt wird; gipfelnd in einem US-militärischen „Verteidigungs“-Unternehmen, das ein einsames Amerika in einen sich ausweitenden und vertiefenden Sumpf zieht, der womöglich vom Irak über den Iran und Afghanistan bis Pakistan reicht.
A plausible scenario for a military collision with Iran involves Iraqi failure to meet the benchmarks; followed by accusations of Iranian responsibility for the failure; then by some provocation in Iraq or a terrorist act in the U.S. blamed on Iran; culminating in a “defensive” U.S. military action against Iran that plunges a lonely America into a spreading and deepening quagmire eventually ranging across Iraq, Iran, Afghanistan, and Pakistan.
Zbigniew Brzeziński hatte 1979 als Sicherheitsberater von Präsident James Carter die sozialdemokratische Regierung in Afghanistan und deren sowjetische Beschützer mittels US-trainierter und bezahlter Muslime in einen 10-jährigen Krieg manövriert, der der Sowjetunion den Garaus machte.
Der gerissene Hund Brzeziński hat über die zentrale Rolle Mittelasiens einen Bestselller verfaßt: The Great Chessboard (Die einzige Weltmacht) ist geopolitische Pflichtlektüre für jeden außenpolitisch Interessierten.
Brzezińskis Aussage vor dem wichtigsten außenpolitischen Ausschuß der Welt über eine drohende Kriegsgrund-Inszenierung hat daher großes Gewicht. Seine Verschwörungstheorie klingt umso plausibler, als bisher keine der großen US-amerikanischen Zeitungen ein Sterbenswörtchen darüber hat verlauten lassen.
Die Aussage, ein rhetorische Lehrstück, steht als .pdf-Datei auf den Seiten des US-Senats.
Quelle: http://www.steinbergrecherche.com/frbrzezinski.htm#T

0 Kommentare:

 

ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner