26 Januar 2017

Jürgen Elsässer in München Gröbenzell. Der AFD KV Fürstenfeldbruck lud ein.





AFD-Television

Volles Haus mit Jürgen Elsässer. (Chefredakteur Compact) Einige, die sich nicht angemeldet hatten, konnten nicht mehr eingelassen werden. Viele mussten mit Stehplätzen auskommen.
Wir wollen die Macht - und wir brauchen sie auch, sonst ändert sich nie was in Deutschland. Der Chefredakteur und Herausgeber des Compact-Magazins war Auslöser für eine mittlere Massen-Hysterie in der 20.000-Einwohner-Kleinstadt. Alles, was an linken, grünen und bunten Gutmenschen zu mobilisieren war, wurde zu einer Kundgebung zusammengetrommelt, um "ein Zeichen" zu setzen. Indes setzte Elsässer im Saal seinerseits Zeichen: für Meinungsfreiheit, Selbstbestimmung und Rechtsstaatlichkeit - und gegen Merkel. Compact, nicht zu verwechseln mit Campact!
Vor der Türe war die Antifa mit einer Minigruppe, um für Flüchtlinge und Asylanten zu demonstrieren.

0 Kommentare:

 

ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner