20 September 2007

Deutschland ist kein Staat, sondern ein reines US-Dominion

  • Quelle
    Es ist wahr, daß „Ausländer“ oftmals eine klarere Sicht über Deutschland haben, als es stets im Land verbliebene, indoktrinierte Deutsche es sich je erträumen können.

    Deutschland ist kein Staat, sondern ein reines US-Dominion, das während der Existenz der Sowjetunion die Aufgabe eines Idealbildes der demokratisch-sozialen Marktwirtschaft zu erfüllen hatte. Einmal die Aufgabe erfüllt, konnten die USA mit dem Zusammenbruch der UdSSR die Illusion einer deutschen Republik auch offiziell beseitigen.

    Seit wann Deutschland ein Vasallenstaatsgebilde ist? Seit dem knappen Wahlausgang zu Gunsten des korrumpierten Adenauer (CDU) gegen Schumacher (SPD). In wieweit diese Wahl damals schon nach dem Beispiel Bushs gefälscht war, ist nunmehr nur noch schwer nachzuweisen – aber die Vermutung liegt nahe. Schließlich gab es damals noch ganz offiziell Besatzungszonen.

    Das mit dem heutigen herumgeMerkel ist zur reinen Farce geworden, Deutschland hat heute eine „Regierung“ (US-Verwaltung), die zur reinen Harlequinade verkommen ist. Dümmer und korrumpierter als geMerkel sind nur noch Bundesbürger, die an eine Demokratie in Deutschland glauben – was bei der massierten Propaganda durch die US-dominierte Presse jedoch nicht verwundern darf. Woher denn sollten sie einen Vergleich haben ???

    Die Bundes“republik“ ist von Beginn an UNFREI gewesen. Heute die :consored: Schäuble als einzigen Bösewicht hinzustellen ist auch nicht richtig, denn bereits Schily hatte mit den Überwachungsmaßnahmen begonnen. Und damals zu RAF-Zeiten verfolgte bereits der FDP-Innenminister Hirsch (unter CFR-Mitglied Graf Lambsdorf) die Aufrechterhaltung einer nicht mehr existiert habenden RAF, um ihr später terroristische Aktionen der USA in die Schuhe zu schieben – wie die Ermordung von Herrn Herrhausen unter Mitwirkung des Beschuldigten Kohl, Helmut.

    Weder die DDR noch die BRD waren frei – heute ist es nur die BRD die einem fremdländischen Diktat unterliegt, denn die DDR wurde mit Billigung der USA annektiert, als Gorbatschow bereits in den Freimaurerlogen durch die USA eingefangen war. Heute gilt die BRD als Frontgebiet zweiter Linie im Kampf der USA um die alleinige Hegemonie über die gesamte Welt. Nur Polen ist (noch untertäniger) Frontstaat der ersten Linie gegen das freie Russland. Russland ist heute überhaupt die Bastion gegen eine US-zionistische Weltbeherrschung, in der wie von den Rockefellers mehrfach geäußert, 90 % der Weltbevölkerung ausgerottet werden sollen.

    In Deutschland wird gelehrt, während des III.Reiches hätte Deutschland 6 Mio. Juden umgebracht, alleine die Zahl wird auch seitens der Synagogen bestritten und auf censored bis censored Mio. geschätzt – während der zionistische Staat Israel einen Genozid an den Palästinensern verübt und die zionistische (geplante aber noch nicht verwirklichte) Weltregierung nachweislich den Genozid von 5 ½ Milliarden Erdenbürgern plant (gemäß Aussage von David Rockefeller und Nick Rockefeller – die über den CFR bestimmen).

    Die dazu Hilfe leistenden Vasallen heißen ge-Merkel und Schäuble und andere und wohl die gesamte Regierung sind Terroristen gegen die eigene Bevölkerung. Ihre Absetzung und Anklage vor einem ordentlichen Gericht müssen Ziel jedes passiven Widerstandes sein.

    So hat jeder freiheitsliebende Erdenbürger Russland voll und ganz zu unterstützen – oder verwirkt sein Recht auf Freiheit und Leben. Und jeder Bürger der BRD hat seinen Beitrag zum censored der deutschen Vasallenregierung zu leisten – oder macht sich mitschuldig an allem, was der Bevölkerung noch zugefügt werden wird.

    Dieser Aufruf verhält sich konform zum Grundgesetz der Bundes“republik“ Deutschland.

    _________________
    Freie Wahrheit ist wahre Freiheit.

  • 0 Kommentare:

     

    ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner