27 Juni 2017

Wir schaffen das! „politisch korrekte“ Herr der Ringe Version




yoicenet2

Ist die BRD ein undemokratischer Hippie-Staat? - wie es der britische Politologe Anthony Glees im Deutschlandfunk kritisierte, oder wird sie von einer „Geisteskranken“ geführt? - wie es Donald Trump über Angela Merkel diagnostizierte... Handelt es sich mit der radikalen Grenzöffnung um einen Rechtsbruch historischen Ausmaßes, wie es etwa aus dem Rechtsgutachten des „Verfassungsrechtlers" Udo di Fabio zu entnehmen war?

In Großbritannien herrscht der Eindruck, die Deutschen hätten den Verstand verloren, die BRD gebe sich im Moment als "Hippie-Staat, der nur von Gefühlen geleitet wird". Statt nur mit dem Herz, müsse man auch mit dem Hirn handeln, forderte Anthony Glees.

Kritisiert man den täglichen Wahnsinn, ist die „Gesinnungspolizei" nicht weit und übernimmt die „Ermittlungen“ und die „Vollstreckung“ und man wird gebrandmarkt als „rechts“ , „NAZI“, oder in ähnlich verleumderischer Weise...

Für die System-Linienrichter ist die „politische Korrektheit“ das Mittel der Wahl und bedeutet: nicht anecken, Schnauze halten und blind den Verführern hinterher rennen. Mit moralischer Erpressung wird den Untertanen die verordnete „Toleranz“, also das „Erdulden“ aufgezwungen.

"Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft" (Aristoteles).

Wir haben versucht, die „Schlacht um Helms Clam“ aus „Herr der Ringe“ mit dem Charme der „politischen Korrektheit“ und dem Plan Merkels aus "Illegalität Legalität zu machen“ in Einklang zu bringen. Dabei haben wir festgestellt, daß es an Absurdität nicht zu überbieten ist. Jedoch: warten wir ab...
MOYO Film – Videoproduktion

Sprecher: 
© Stoffteddy (Ton-Mix: MoYoSTudio (˚ᴥ˚) Bärlin / http://www.moyo-film.de / 2017) 
© Cassandra
© Flo
© Ronny

Videobearbeitung: Jan (yoice.net)

http://www.moyo-film.de/ http://www.yoice.net/

Filmprojekte Unterstützen:
https://www.paypal.me/yoice/

0 Kommentare:

 

ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner