05 Februar 2015

Zuckerbrot und Peitsche

Oh man: dieser Supergipfel macht uns Hoffnung? Welche Hoffnung? Darauf, dass uns Merkel und der "Holländer" , irgendwelche Friedensiniativen in die Wege leiten? Wie sagt der Herr doch so schön :  „Es wird nicht gesagt werden können, dass Frankreich und Deutschland nicht alles versucht und getan haben, um den Frieden zu erhalten.” Das die EU, und dazu gehören sowohl Frankreich, als leider auch wir, als Handlanger der USA, diese Kriegsspiel eigentlich forciert haben, scheint der Herr zu übersehen. Aber dieser Besuch ist ja ein "positiver Schritt", fragt sich nur für wen. Als Alibi für den Herrn, und unsere Mutti der Nation? Bisher haben wir eine Eskalation der Ereignisse vorwiegend der anscheind besonnenen und friedlichen Einstellung des Herrn Putin zu verdanken, obwohl unsere Politmarionetten, ja von den USA zum Boykott "gezwungen" werden konnten. Und, dass die USA diese Unruhen, die bis zum Krieg führen könnten, gerne hätten, bzw. sogar finanziert haben, darüber gibt es ja auch Telefongespräche: http://www.spiegel.de/politik/ausland/abgehoertes-fuck-the-eu-telefonat-ukraine-weist-schuld-von-sich-a-952275.html. Aber, ob der Experte, der meint, es gäbe "Zuckerbrot und Peitsche" für Putin, da richtig liegt? Die Sanktionen schaden Russland nicht mehr, als den meisten EU-Staaten, also hat die Peitsche ihre Wirkung sehr eingeschränkt, grins, denn das weiß auch Putin. Und welches Zuckerbrot wollen "Mutti" und der Holland anbieten? Oh, ich weiß, dass die Sanktionen aufgehoben werden. Gute Idee, aber leider nur meine, denn die USA wollen diese ja beibehalten. Also bekommt Russland jetzt Waffen: "Made in Germany". Immerhin liefern wir immer in jedes Krisengebiet, warum nicht dahin? Nur leider verfügen sie dort über hervorragende Waffen, da ist man darauf nicht angewiesen. Aber vielleicht backt uns "Mutti" ja extra ein Zuckerbrot für Herrn Putin, und dann wird alles gut, ggg. So richtig friedlich, wie halt zu Weihnachten, wenn sich die ganze Familie am runden Tisch versammelt. Ach, nur noch als Schlußbemerkung: Freunde kann ich mir aussuchen, Familie leider nicht, und auf diese verlogene und kriegstreibende Familie kann ich gerne verzichten!
Petjama
 http://www.bild.de/politik/ausland/ukraine/neue-friedensmission-merkel-und-hollande-39643112.bild.html?icid=maing-grid7|det2|dl1|sec1_lnk2%26pLid%3D327301

0 Kommentare:

 

ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner