12 Dezember 2007

Ein Wort zum christlichen Kreuz:


Wer unter dem christlichen Kreuz steht, liefert sich an eine "höhere Macht" aus, an deren Existenz er glauben muss, die er aber nicht beweisen kann. Das christliche Kreuz ist Symbol für ein Hinrichtungsgerät, mit dem die Römer Hochverräter und Rebellen bestraften. Es ist das Kennzeichen eines missglückten Lebens, das Todessymbol schlechthin. Es würde uns kaum interessieren, wenn nicht Millionen unserer Menschen unter dem Kreuz und wegen des Kreuzes vom Christentum ermordet worden wären. Das vergessen wir nicht! Eines Tages werden wir der Kirche unsere Rechnung für die an unserer Menschenart begangenen Verbrechen präsentieren. Dann wird die Kirche erfahren, ob das Kreuz für sie wirklich das "Zeichen für Hoffnung und Vergebung" ist.
  • Quelle
  • 0 Kommentare:

     

    ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner