16 November 2018

VERBOTENE HEILMITTEL DER PHARMADIKTATUR [AUFGEDECKT]



HOLISTISCH GESUND - Benjamin Weidig

http://www.holistischgesund.com 

02 November 2018

Sind "Deep State" und UNO Feinde Deutschlands?




Holger Strohm https://holger-strohm.hpage.de/

18 Oktober 2018

Die Grünen Kinderficker !




„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“ ―Theodor Körner

PS: DIE GRÜNEN SIND EIN EKELHAFTES, PERVERSES, MACHTGEILES DRECKSPACK !

Höllensturm - Die Vernichtung Deutschlands




Ein Film von Kyle Hunt, basierend auf dem Buch von Thomas Goodrich. Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947 Die Luftangriffe der Engländer auf Deutschland während des Zweiten Weltkrieges und die systematische Zerstörung deutscher Städte waren unberechtigte und barbarische Gewaltakte, die ihres gleichen suchen. Betrachtet man diese komplizierte Thematik nüchtern und objektiv, kommt man nicht umhin festzustellen, dass der alliierte Bombenterror auf deutsche Städte, und damit auf wehrlose Kinder, Frauen und Alte, moralisch verwerflich und definitiv ein schweres Kriegsverbrechen war. Egal, was du über den sog. zweiten WK gelesen oder in Filmen gesehen hast, was dir von deinen linken Lehrern oder antideutschen Hetzern wie Stürzenberger oder sonstwem darüber erzählt worden ist, egal was du darüber dachtest...du musst es vergessen! Mache dich mit der Wahrheit jener Jahre vertraut, die 70 Jahre lange zusammen mit den ehrlichen Menschen eingekerkert war. Werde nach 70 Jahren gewahr, was Deine Eltern und Grosseltern durchgemacht haben. Dies ist deren Geschichte, die sie aus Angst vor den Juden und ihren Schergen, welche dieses Land bis heute in ihren Klauen halten geheimhielten. Werde nach 70 Jahren gewahr, dass der Holocaust mittels Phosphorbomben an Deutschen verübt wurde. Tatsächlich ist alles, was uns heute über die Fortsetzung des Vernichtungskrieges gegen die deutschen Völker, welche heute "Der Zweite Weltkrieg" genannt wird, ganz anders. Tatsächlich ist die Geschichtsklitterung, die wir heute in "unseren" Geschichtsbüchern auschließlich finden können, genau anders herum.... Eine ebenso traurige, wie auch ausführliche Aufführung der alliierten Bombenangriffe auf Deutschland: http://web.archive.org/web/2011010715... Das Buch in englischer Sprache: https://archive.org/details/Hellstorm_50 Offizielle Seite: http://www.hellstormdocumentary.com/

17 Oktober 2018

Das Flache Erde-Flugzeug (Kinderbuch von Eric Dubay)



yoicenet2


 Der Begriff 'naiv' bedeutet in unserem Sprachgebrauch soviel wie: unbefangen, töricht, einfältig. Er ist eine Ableitung des französischen Begriffs für 'kindlich' schreibt man doch zurecht Kindern, bloß seit einer kurzen Weile auf dieser Welt, diese Eigenschaften zu. In ihren frühen Lebensjahren sind Kinder meist unbedarft, glauben den Erwachsenen vertrauensvoll alles, denn fehlerhafte und böswillige Machenschaften kommen in ihrem 'Weltbild' zunächst nicht vor. Vertrauensselig hören die Kinder den Autoritäten zu, um von ihnen etwas lernen zu können. Mit ca. 6 Jahren beginnt die Schulzeit und spätestens jetzt begegnet den Kindern unvermeidbar das hellblaue kugelförmige, drehbare Spielzeug, welches sie im weiteren Lebenslauf immer wieder in den verschiedensten Formen und Ausführungen, zu den verschiedensten Gelegenheiten, unzählige Male sehen werden : der Globus - diese rotierende Kugel, auf der Land- und Wassermassen mit Breiten- und Längengraden zu bestaunen sind. Ein guter Lehrer beteiligt seine Schüler stets am Unterricht , so gibt er vermeintlich etwas von seiner Autorität ab. Vom tatsächlichen Unterrichtsziel, nämlich der Indoktrinierung der Schüler, also der kritiklosen Hinnahme von Behauptungen, ohne andere, abweichende und gegenteilige Argumente zu erörtern, wird aber keinesfalls abgewichen. „Weiß von euch jemand was das ist?“ fragt er die Klasse und deutet auf den Globus. Viele Schüler wissen es bereits: "Ein Globus!“ oder „Unsere Erde!“, kommt als Antwort. Der Lehrer deutet auf eine Weltkarte an der Wand und bittet einige Schüler mit dem Finger auf dem Globus verschiedene Länder zu suchen, was manchen auch gelingt. Na perfekt! Indoktrinierung gelungen! Die Schüler haben das Weltbild hingenommen, übernehmen es eins zu eins und beteiligen sich somit an dessen Verbreitung. Hinterfragt wird die Gestalt der Erde, sowie das allgemein gelehrte Weltbild, selbstverständlich nicht, weder in der Schule noch im späteren Leben. Die Lehrer unterrichten nach Lehrplan, falls sie das nicht tun, ist das Arbeitsverweigerung und hat arbeitsrechtliche Konsequenzen. Ebenso hat aber auch ein Hinterfragen des Unterrichtsstoffs seitens der Schüler, Konsequenzen. Es gibt schlechte Noten, Verwarnungen, spöttische Bemerkungen des Lehrers, bis hin zum Verweis aus der Klasse und Gang zum Rektor, nebst Benachrichtigung der Eltern. Dieses Video." Das Flache Erde- Kinderbuch" von Eric Dubay mit wunderbaren Zeichnungen von Ken Ev Art, sowie zusätzlichem Bildmaterial zum besseren Verständnis, stellt einen gelungenen Versuch dar, ein wahrheitsgetreues Gegengewicht in die Waagschale der alles umfassenden Lügenpropaganda der systemgesteuerten Medien zu werfen. In spannender, leicht nachvollziehbarer und kindgerechter Art lernen so bereits unsere Kleinsten , wie die Welt unter ihren Füßen, um sie herum und über ihnen am Himmel tatsächlich aussieht und auch, was sie wirklich ist. (Aufgrund des vorgegeben Buchstabenlimits, steht hier nur eine stark gekürzte Textfassung. Der komplette Text ist auf unserer Website nachzulesen) Reupload: Von „Eric Dubay deustch” https://youtu.be/WWYgBCJ9p6o Original Video: “The Earth Plane (Videobook)” https://youtu.be/fb-1PHmMO2s Synchronisation und Aufarbeitung: MOYO Film - Videoproduktion Übersetzung: Paul Breuer

15 Oktober 2018

Nato veteran spricht klartext



FAKET NEWS

 ein ehemaliger berufssoldat der klartext spricht und an uns bürger appelliert nicht auf diesen ..... reinzufallen.

14 Oktober 2018

Gedenkstätte Guthmannshausen Sommerfest 2018



Birgits Welt


 Vom 4. bis 5. August 2018 war ich in Guthmannshausen in Thüringen auf dem jährlichen Sommerfest. Von dieser Gedenkstätte habe ich selbst erst erfahren. Vielleicht ist es wirklich langsam an der Zeit auch unseren Toten zu gedenken, ohne dabei all die anderen unschuldig gestorbenen Menschen (weltweit) zu vergessen. Kriege sind immer etwas furchtbares, nutzen nur wenigen machthabenden Eliten und bringen immer großes Leid über die Zivilbevölkerung. Wir sollten diese Kriegsopfer nicht vergessen und auch immer versuchen die Wahrheit herauszufinden. Denn nur (!) so können wir weitere Kriege verhindern oder die aktuellen stoppen. Ich wünsche allen Völkern dieser Erde, dass sie friedlich und menschwürdig leben können und dass wir respektvoll miteinander umgehen. Persönlich bin ich auch der Meinung, dass alle Menschen, egal in welchem Land sie leben und welcher Rasse oder Religion sie angehören, kostenlosen Zugang zu sauberen Trinkwasser und gesunden Lebensmitteln (die unsere Mutter Natur uns allen schenkt) haben sollten. Aber nur gemeinsam können wir dieses Ziel erreichen. Das setzt aber voraus, dass wir uns informieren, um zu erkennen, was hier von der Obrigkeit geplant ist und dass wir alle miteinander reden und keinen Hass empfinden. Hass wird meist absichtlich geschürt. Aber Hass macht nur blind. Lasst es nicht zu, dass man Hass in eure Herzen pflanzt. Herzlichst Birgit Vogel

08 Oktober 2018

"Grossangriff" auf die Sonne__Bremen 8.10.2018



ranky08115

 Sie drehen völlig durch!!
 

ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner