09 März 2012

Jo, der Achim gauckelt uns neue Hoffnung vor

Oh man, die ach so bekannte Dame hat ja da wohl ein paar kleinere Pobleme. Aber ich finde es trotzdem sympathisch, was sie gemacht hat,grins, auch, wenn sie dafür bezahlt wurde. Schade nur, dass sich heute keine bezahlten Ohrfeiger finden lassen, denn Ohrfeigen gäbe es zu genügend zu verteilen. Bitte nicht falsch verstehen: ich würde schon gerne die Ohrfeige erteilen, aber heute traut sich keiner mehr, irgendwen dafür zu bezahlen! Die Zeiten ändern sich, bezahlt wird heute nur die Ohrfeige für das dumme Stimmvieh! Dafür zahlen die Lobbyisten und watscheln uns ab, denn wir sind ja so dumm, dass wir uns ohrfeigen lassen ! Aber daran sieht man es: die Drahtzieher zahlen für alles und lassen bei Bedarf, dann plötzlich die Rechnung sehen. Ich habe auch eine Rechnung: gesteuerte Politmarionetten steuern uns auf das Chaos zu, in die Verzweiflung,und plus minus null, sind wir wie immer die Verlierer. Da sollte man diese Politmarionetten einfach nur noch abwatscheln, und eine echte Hoffnung aufbauen! Aber wir haben ja da einen neuen Hoffnungsträger, den neuen Bundespräsidenten, lach !
Petjama

  • Hoffnungsträger
  • 0 Kommentare:

     

    ANSORDE-PETJAMA © 2008. Design By: SkinCorner